Status Update #15 - Vorwort, ChestShop, Hopper Regeln/Optimierung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nonne1990 schrieb:

      Ding am Freitag den 11.8 so gegen 17 Uhr rauszuhauen.


      Hey, dann schätzt du den Update-Prozess nicht ganz richtig ein. Hier geht es nicht darum einmal schnell den Server neu zu starten sondern darum mindestens ~2Stunden ihn komplett off zu nehmen - im Anschluss dann einige Stunden mehrmals neu zu starten und dann weitere 2-7 Tage immer wieder Fixes nach zu reichen.

      Beachte dass ich fast alles an Programmierung was die Updates an geht alleine mache. Hier gibt es kein QA-Team kein Dev-Team etc.
      Was du von anderen Games kennst ist hier nicht anwendbar. Ich gehe so vor, dass meine Zeit am besten genutzt wird - alles andere ist leider erstmal zweitrangig.

      Vom Vorgehen ist Kadcon eher ein "Beta-Server". Ein riesiger Testserver.

      Kade
      blog.kadcon.de
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Die Lösung einen einsehbaren Shop zu ermöglichen bei dem man sich das gewünschte Item aussuchen kann find ich persönlich super! Bietet auch ein paar schöne Möglichkeiten zur Gestaltung, falls einem das wichtig ist.

      Für Casions sollte das im Prinzip keinen negativen Effekt haben, denn man kauft selten etwas auf gut Glück aus ChestShops (geht ja auch garnicht *hust*), dazu gibt es ja die guten alten Dispenser mit PowerSingns! Und auch sonst gibt es meiner Meinung nach auch keinen Fall in dem es ein Problem darstellen könnte wenn man Items ungeachtet der Reihenfolge in der Kiste kaufen kann. Es sei denn es ist ein spezielles Prinzip der Lotterie oder ähnliches, dabei lassen sich aber die Auswertungsverfahren entsprechend anpassen und alles ist auch wieder paletti!

      Das einzige 'aber' dass ich bislang finden konnte ist ein eher zweitrangiges; Die Möglichkeit mittels ChestShops eine Kiste für Andere (zB Member auf einem Grundstück) zu verschließen und ihnen eben auch nicht die Möglichkeit zu bieten diese einzusehen. Ändern würde es ja nur dass Andere nun trotzdem sehen können was in der Kiste ist denn entnehmen geht weiterhin nicht. Außerdem nutzt diese "Funktion" sowieso kaum jemand und wenn dann primär um den Inhalt zu schützen und nicht um ihn zu verstecken.. aber wer weiß vielleicht bringe ich damit den Nächsten auf den richtigen Weg zum nächsten Bug!

      JerryPitPillow schrieb:


      Das einzige 'aber' dass ich bislang finden konnte ist ein eher zweitrangiges; Die Möglichkeit mittels ChestShops eine Kiste für Andere (zB Member auf einem Grundstück) zu verschließen und ihnen eben auch nicht die Möglichkeit zu bieten diese einzusehen. Ändern würde es ja nur dass Andere nun trotzdem sehen können was in der Kiste ist denn entnehmen geht weiterhin nicht. Außerdem nutzt diese "Funktion" sowieso kaum jemand und wenn dann primär um den Inhalt zu schützen und nicht um ihn zu verstecken.. aber wer weiß vielleicht bringe ich damit den Nächsten auf den richtigen Weg zum nächsten Bug!

      Ich seh da grad sogar ein größeres problem drin, man macht um die truhe zu sichern 1 cobble für 1000 kadis ein unerfahrener spieler klickt dann ausversehen den cobble an und kauft ihn damit. Da seh ich jetzt schon das große mimimi im chat losgehen.
      I ben en schwob, i ko ellet außer hochdeutsch, deschdeweg kannsch die bechstabenverwuchsler, die de findsch gern behalte und an'd wand nagel'n ;)
      Moinsen,

      ich denke, das Problem kann damit gelöst werden, welche ID der ChestShop hat, also welches Material verkauft wird.

      Ich nehme mal an, dass die ganze Click&Buy-Geschichte nichts anderes als den normalen Kauf auslöst (also nur die Befehlsabfolge). Somit wäre ein Blockieren des Kaufens eines Items, welches nicht als Verkauf deklariert ist, gegeben.

      Kann ja mal jemand testen :P

      BB,
      JanSe
      Signatur wird geladen


      Noitari schrieb:

      JerryPitPillow schrieb:


      Das einzige 'aber' dass ich bislang finden konnte ist ein eher zweitrangiges; Die Möglichkeit mittels ChestShops eine Kiste für Andere (zB Member auf einem Grundstück) zu verschließen und ihnen eben auch nicht die Möglichkeit zu bieten diese einzusehen. Ändern würde es ja nur dass Andere nun trotzdem sehen können was in der Kiste ist denn entnehmen geht weiterhin nicht. Außerdem nutzt diese "Funktion" sowieso kaum jemand und wenn dann primär um den Inhalt zu schützen und nicht um ihn zu verstecken.. aber wer weiß vielleicht bringe ich damit den Nächsten auf den richtigen Weg zum nächsten Bug!

      Ich seh da grad sogar ein größeres problem drin, man macht um die truhe zu sichern 1 cobble für 1000 kadis ein unerfahrener spieler klickt dann ausversehen den cobble an und kauft ihn damit. Da seh ich jetzt schon das große mimimi im chat losgehen.

      Dass kann doch jetzt schon genauso passieren

      testen von KShop

      Ich habe mal KShop ein bisschen getestet, mir ist nicht viel aufgefallen, ich habe jedoch einige kleine Feststellungen und ein paar Überlegungen gemacht. Da sich Kshop noch in Entwicklung befindet, vermute ich das Kade das Meiste schon kennt oder er noch daran arbeitet.

      Feststellungen:
      • Bei Shopschildern ohne Kiste kommt eine Meldung "[Shop] Keine Shopkiste gefunden!", wenn man diese mit F öffnen möchte kommt noch nichts.
      • Möchte man Zurzeit eine Kiste protecten kann man diese beim Material mit Air oder Fire bezeichnen (gibt glaube ich noch mehr Möglichkeiten?), wäre cool wenn man diese nicht mit F öffnen könnte (oder zumindest eines davon nicht, so können Leute selber entscheiden ob andere einblicke haben dürfen oder nicht und es wäre auch kein zusätzlicher Befehl für den User notwendig)
      • Umbenannte Items können nicht verkauft oder gekauft werden (war bis anhin auch so), jedoch lässt KShop hier vielleicht mehr Spielraum?
      • Anzeigebug: wenn etwas mit der Taste Shift Verkauft werden möchte. erscheint es kurzfristig im Shop obwohl es sich nicht darin befindet (funktioniert auch mit Items welche nicht verkauft werden können). Shop neu öffnen und es wird wieder korrekt angezeigt.
      • Vielleicht wäre ein "Massenverkauf" mit der Shifttaste zu integrieren denkbar, obwohl hier Minecraft gerne alle Items verschieben möchte. Vorteil wäre das nicht jedes Stack einzeln angeklickt werden müsste.
      • Es können zurzeit nur ganze Stacks gekauft werden, bzw. angefangene wenn sie so im Shop liegen. Eine bestimmte Anzahl Items ist (noch) nicht möglich. Auch nicht mehrere Stacks, ebenso wäre es cool eine ganze Kiste mit der Shifttaste kaufen zu können$
      • Feuerwerkshops können mehrere verschiedene Rockets beinhalten, ich persönlich finde das gut. Wobei es Käufer welche über das Schild kaufen/verkaufen verwirren könnte.
      Möglichkeiten für Spieler
      • Hinweis im Shop, es ist möglich einen Hinweis in einem Shop anzubringen. Dies kann zum Beispiel auf noch mehr ankauf/verkauf Kisten an einem anderen Ort im Shop verweisen. Dazu einfach Items umbenennen. Schaue Beispiel hier:

      • Wie die erste Idee, kann man natürlich, z.B. für eine Rätsel Map eine gesamte Geschichte in einer solchen Kiste schreiben. Ob dies sinnvoll ist darf jeder für sich entscheiden, es könnte jedoch einiges Übersichtlich als viele Schilder sein. (mir ist bewusst dass auch Spieler existieren welche es nicht verstehen könnten die Truhe zu öffnen...)
      • Eine Kiste mit den Namen aller Spieler die etwas gespendet haben, gleiches Prinzip wie in den vorhergegangenen Punkten. Eine Automatisierung durch eine Spende ist in einem einzigen Shop nicht möglich, da ein Shop zum verkaufen keinen Minusbetrag akzeptiert (macht üblicherweise auch Sinn), ein Umweg über ein Signalschild und einer Redstoneschaltung ist denkbar, jedoch für die meisten wohl zu aufwändig und zu kompliziert.
      Sonstige Ideen
      • Wenn man die Kiste mit F öffnet wird oben in roter Schrift "KShop: BESITZER" angezeigt. Eigentlich würde mich hier mehr der Inhalt welcher gehandelt wird interessieren. Je nach Füllmaterial könnten es Leute ansonsten falsch verstehen. Auch würde ich dem Preis in dieser Zeile gegenüber dem Besitzer Vorrang geben.
      • Vielleicht könnte das Füllmaterial welches in der Shopkiste ist für die Leute welche es mit F anschauen auch konsequent durch ein bestimmten Block ersetzt werden. (Am besten wäre vermutlich etwas, dass garnicht gehandelt werden kann, z.B. (minecraft:barrier)). Dies würde jedoch auch die Möglichkeiten, welche ich oben erwähnte, verunmöglichen.


      Edit:
      • falsches Bild
      • Bild in Spoiler gemacht
      • Sonstige Ideen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ib3x“ () aus folgendem Grund: Rechtschreibung

      Shopkisten - Reinschauen:
      • Wenn man wirklich sich das Item aussuchen kann, was man kauft wäre das klasse!
      • Vorteile beim reinschauen: Es gibt z.B. teure Sachen die untereinander gehandelt werden sollen; der Käufer kann gleich in die Kiste schauen und sehen was drin ist
        • z.B. wenn jemand "Geschichtenbücher" oder "Besonders signierte Bücher" verkaufen will
      • Nachteile: Sehe ich aktuell keine


      Gruß web
      "Wer frei von jeglicher Schuld ist, werfe den ersten Stein auf den Schuldigen." :tea:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „webnaex“ ()

      Kade sollte das update raushauen können wenn er es gerne hätte, klingt zwar jetzt blöd.
      ABER, er hier ist das Gehirn hinter der ganzen Sache und das Herz von Kadcon, er muss die zeit dafür haben, daran sollten wir uns halten.
      Egal welche vor und nachteile dies für uns hat.

      Mir ist es wayne, ich arbeite sowie im schichtsystem und hab kaum frei, also Kade hau es raus wann du meinst ^^
      Die Idee mit dem Trichter finde ich ja generelm gut nur wenn ich mir die Grafik ansehe fungiert der trichter nur als programierte truenerweiterung bzw transportleitung in der nichts gelagert wird. Ansonsten muss er ja wie in der ersten Grafik fungieren. Das hätte aber meines erachtens keinen Unterschied zu jetzt. Somlte der Tricchter nur wie eine Transportleitung genutzt werden und er wird mit Redstone blockiert darf ja nichrs mehr weiter gehen. Zudem was passiert wenn man manuell etwas in den Trichter reinlegt? Das ist ja dann zwischem A und B gefangen was ja bei einer sortieranlage praktischer wäre da man nicht alles umbenenenn muss bis auf den sortierslot aber wenn man keine Truhen drüber hat oder mans von hand reinlegt solls ja generell auch weiter geleitet werden. Sehe da also nicht wirklich die 100%ige Lösung bei der Grafik irgend was geht da nicht in jedem Fall auf.

      MauriceWoywod schrieb:

      Kade sollte das update raushauen können wenn er es gerne hätte, klingt zwar jetzt blöd.
      ABER, er hier ist das Gehirn hinter der ganzen Sache und das Herz von Kadcon, er muss die zeit dafür haben, daran sollten wir uns halten.
      Egal welche vor und nachteile dies für uns hat.

      Mir ist es wayne, ich arbeite sowie im schichtsystem und hab kaum frei, also Kade hau es raus wann du meinst ^^


      So blöd das jetzt klingt. Kein Angebot funktioniert ohne Nutzer;)
      Ich konnte leider bis jetzt nicht die neue F-Taste-Chestshop Funktion testen, aber vielleicht könnt ihr mir die folgende Frage beantworten.

      Wie sieht es aus, wenn in einer Chestshop-Kiste z.B. 4 Platze frei sind und der Rest mit einzelnen Cobblestone als Platzfüller gefüllt sind. Kann dann ein Spieler per F-Taste die Cobblestone zusammenfassen, sodass er mehr Platz hat als die 4 Plätze?

      Wenn ja, wäre es verheerend für die meisten Shops um den Ankauf zu regulieren.
      ZHOP - Kaufen & Verkaufen - Mob-Keller - Casino und noch viel mehr -> tippe /w zhop

      Nonne1990 schrieb:

      MauriceWoywod schrieb:

      Kade sollte das update raushauen können wenn er es gerne hätte, klingt zwar jetzt blöd.
      ABER, er hier ist das Gehirn hinter der ganzen Sache und das Herz von Kadcon, er muss die zeit dafür haben, daran sollten wir uns halten.
      Egal welche vor und nachteile dies für uns hat.

      Mir ist es wayne, ich arbeite sowie im schichtsystem und hab kaum frei, also Kade hau es raus wann du meinst ^^


      So blöd das jetzt klingt. Kein Angebot funktioniert ohne Nutzer;)


      Ach echt? hätte ich nicht gedacht ... *Ironie* zu diesem Thema musst mir nichts erklären.
      Trotz des ganzen, Kade ist der Admin, er kann es so in die Hand nehmen wie es ihm passt, daran sollten wir uns richten.

      schau mal bestes beispiel .. Blizzard. Jeden Mittwoch ist Patch day! wurden da die User auch gefragt? nein! Und ich spiele seit Jahrzehnten ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „MauriceWoywod“ ()