Angepinnt Das Grundstückskonzept auf Kadcon - Erklärung und Hilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Das Grundstückskonzept auf Kadcon - Erklärung und Hilfe

      Hey Du,

      hier bist du genau richtig, wenn du mehr über das Grundstückskonzept auf Kadcon wissen möchtest.
      Dazu solltest du dir vielleicht 10 Minuten nehmen, da es wirklich etwas komplizierter und nicht direkt zu verstehen ist. :)

      Dieser Thread ist über kshor.de/DynMap oder kshor.de/GS derzeitig erreichbar.

      Folgende Themen werden dazu in diesem Thread erklärt:
      1. Allgemeine Informationen zum Grundstückssystem
      2. Das Spawnie (Start-Grundstück)
      3. Mehrere Grundstücke besitzen
      4. Die DynMap - die einfache Hilfe zum Finden von freien Grundstücken
      5. Weitere Informationen zur DynMap
      6. Verwaltung deines Grundstückes
      7. Wie finde ich mein Grundstück wieder?
      8. Benutzerdefinierte DynMap

      1. Allgemeine Informationen zum Grundstückssystem

      Allgemein ist über das Grundstückssystem auf Kadcon zu sagen, dass Server 1 (/s1), Server 2 (/s2) und Server 3 (/s3) jeweils eine Spawnie- und eine Grundstückswelt haben.
      In der /Lobby und auf dem /Farmwelt -Server gibt es sowas nicht.
      Du bist außerdem nicht gezwungen, nur auf einem dieser drei Server zu spielen. Dir ist es möglich, auf jedem Server jeweils ein Spawnie sowie mehrere Grundstücke in der Grundstückewelt zu besitzen.

      Spawnie- und Grundstücksswelt unterscheiden sich aber noch in einigen Dingen, die ich jetzt aufführen werden:

      Wichtiges zur Spawniewelt:
      • In der Spawniewelt, die bei deinem /Spawnie ist, kannst du nur ein Grundstück besitzen.
      • In der Spawniewelt kannst du keinen Shop erstellen.
      • Dein Spawnie kannst du, nachdem du es gekauft hast, nicht verkaufen.
        Einzig das Resetten und das Umziehen deines Spawnies sind möglich. Resetten kannst du es mit /spawnie reset, wobei dabei alles verloren geht, was zu dem Zeitpunkt auf dem Grundstück steht. Das Umziehen ist möglich, wenn du dich auf ein freies Spawnie stellst (also eines, auf dem die Pistons noch ausgefahren sind und die Schilder auf ihnen stehen) und dort /Spawnie umziehen machst.
      • Spawnies können nur von Admins enteignet werden. Dies geschieht auch in unregelmäßigen Abständen. Dabei werden die Spawnies von Leute, die länger als ~180 Tage inaktiv waren, gelöscht.
      • In der Spawniewelt kannst du, auch wenn du kein ViP bist, permanent Rocket Boots nutzen und dich zu Leuten teleportieren bzw. Leute zu dir teleportieren.
      • In der Spawniewelt ist das Mobspawning ausgeschaltet und du bekommst keinen Schaden.

        Zusammenfassend ist zu sagen, dass das Spawnie dir erstmal den Einstieg auf Kadcon ermöglichen soll. Hier kannst du dir erstmal etwas aufbauen und die ersten Schritte auf Kadcon lernen.

      Wichtiges zur Grundstückswelt:
      • In der Grundstückswelt (kurz: GS-Welt) kannst du so viele Grundstücke besitzen, wie du möchtest bzw. Geld hast. :)
      • In der Grundstückwelt kannst du Shops erstellen.
      • Hast du ein Grundstück in der Grundstückswelt gekauft, kannst du dieses wieder verkaufen.
        Entweder verkaufst du es direkt an den Server mit /Land sell, wofür du 1/4 des Kaufpreises deines letzten Grundstücks zurückbekommst oder du bietest es mit /Land anbieten Preis an, sodass du mehr zurückbekommst, wenn es ein anderer (irgendwann) Spieler abkauft.
      • In der Grundstückswelt kannst du Grundstücke von Spielern, die 35 Tage oder länger nicht mehr auf dem Server waren, aufkaufen. Bist du sogar auf dem Grundstück geaddet, kannst du nach 28 Tagen das Grundstück aufkaufen.
      • Grundstücke in der Grundstückswelt kannst du wie in der Spawniewelt umziehen. Dazu musst du dich auf eins deiner Grundstücke stellen und dort /Land save machen. Dieser Befehl kostet 500 Kadis. Du kannst außerdem maximal 5 Grundstücke in deinem Grundstücksspeicher haben, den du mit /Land Speicher nachschauen kannst. Nun kannst du an einer anderen Stelle, wo du Grundstücke bereits gekauft hast, deine Grundstücke aus dem Speicher mit /Land load wieder loaden. Spawner werden dabei nicht mitgenommen bzw. verschoben.
      • Grundstücke in der Grundstückswelt kannst du mit /Land anheben 5 z.B. um 5 Ebenen anheben. Außerdem ist es möglich, mit /Land absenken 5 dein Grundstück um 5 Ebenen abzusenken. Dieser Befehl kostet pro Ebene 40 Kadis und 0.25 iTime.
      • In der Grundstückswelt kannst du nur als ViP mit dem ViP-Paket "Boots" permanent fliegen und mit dem ViP-Paket "TPA" permanent dich zu Leuten teleportieren bzw. Leute zu dir teleportieren.
      • In der Grundstückswelt ist das Mobspawning aktiv. Diese Welt ist derzeit sogar in den "Hard-Mode" gesetzt. Hier kannst du außerdem u.a. durch Mobs, Lava, Fallschaden, etc. Schaden bekommen. Also solltest du hier vorsichtig agieren. ;)
      • Unter Grundstücken in der Grundstückswelt kannst du wie in Vanilla-Minecraft Spawner finden, wenn du etwas Glück hast.
      • In der Grundstückswelt kannst du dir einen Warp setzen lassen. Dafür benötigst du von dir gekaufte Grundstücke, auf denen du dann einen Warp setzen lassen kannst. Mehr dazu findest du auch unter warp.kadcon.de

        Du solltest schon sehen, dass du in der Grundstückswelt viel mehr Möglichkeiten hast, etwas Krasses, Cooles oder Einzigartiges zu machen. :)
      Wie du nun in der Grundstückswelt kommst und dort ein Grundstück kaufen kannst, findest du unter Punkt 3 und Punkt 4.


      2. Das Spawnie

      Das Spawnie oder auch das Grundstück, das du bekommst, wenn du /start machst, sollte deinen Anfang auf Kadcon darstellen.

      Du kannst hier folgende Sachen (nicht) anstellen:
      • Du kannst ein Spawnie pro Server besitzen, es aber nicht verkaufen oder an eine andere Person übertragen.
      • Du kommst mit /Spawnie zu deinem Spawnie zurück.
      • Du kannst auf deinem Spawnie keinen Shop erstellen.
      • Du kannst auf deinem Spawnie andere Leute adden, sodass sie auf deinem Grundstück bauen und auf deine Kisten zugreifen können. Dabei solltest du darauf achten, nur Leute zu adden, denen du auch wirklich vertraust.
      • Die kannst dein Spawnie resetten mit /Spawnie reset - dabei geht aber alles verloren, was zu diesem Zeitpunkt auf deinem Spawnie steht. Dieser Befehl kostet dich 100 Kadis.
      • Du kannst dein Spawnie umziehen mit /Spawnie umziehen - dazu musst du dich auf ein anderes, freies Spawnie stellen und dort /Spawnie umziehen machen. Dieser Befehl kostet 500 Kadis.
      • Du kannst auf deinem Spawnie Redstoneschaltungen bauen, solange diese keine permanent laufenden Clocks enthalten.
      • Du kannst dein Spawnie letztlich so gestalten, wie du möchtest. Jedoch solltest du auf die Regeln achten.
      Zum Spawnie wäre nun alles gesagt. Wenn du nun das Gefühl hast, dich gut auf Kadcon zurecht zu finden, kannst du dir überlegen, ob du dir Grundstücke in der Grundstückswelt kaufst. :)


      3. Mehrere Grundstücke besitzen

      Um mehrere Grundstücke zu besitzen, musst du in der Grundstückswelt Grundstücke kaufen.

      In diese kommst du, indem du dich zu einem Warp warpst. Wenn du ingame /warp List 1/2/3.../10/etc machst, bekommst sie aufgelistet.
      Nun machst du "/w Warpname". So warpst du dich zu einem dieser Warps. Weiter versuchst du jetzt, irgendwie ein Stück weiter vom Warp wegzulaufen, um eine möglichst große, freie Fläche zu finden. Bei einigen Warps ist es aber leider nicht möglich aus, aus ihnen rauszukommen. Suche dir dann einfach einen anderen Warp und versuche es erneut. ;)
      Mit /land info kannst du letztlich dann nachschauen, ob das Grundstück schon gekauft oder noch frei ist. Wenn es frei ist, musst du nur /Land kaufen machen, um es dein Eigen nennen zu können. Danach solltest du hier auch dein Home mit /sethome setzen, damit du zu diesem Punkt immer über /Home zurückkommst.

      Dies ist so ziemlich das Grundprinzip, das du bei den folgenden Punkten immer wiederfinden wirst. Aber auch diese solltest du dir durchlesen, da sie nochmal zeigen, wie das Suchen nach freien Grundstücken erleichtert wird.


      4. Die DynMap - die einfache Hilfe zum Finden von freien Grundstücken

      Die DynMaps der drei Server sind eine dynamische Übersicht der Kadcon-Maps. Diese kannst du wie folgend erreichen:

      Für Server 1: map1.kadcon.de
      Für Server 2: map2.kadcon.de
      Für Server 3: map3.kadcon.de

      Wenn du nun eine dieser Maps aufrufst, kommst du zu einer solchen Karte (natürlich ohne die roten Pfeile):



      Nun widmen wir uns dem Pfeil rechts oben. Klicke nun auf das mittlere Quadrat, das so aussieht:
      D
      ie Map-Ansicht ändert sich nun in eine flache Übersicht und sieht wie folgend aus:



      Diese Karte ist außerdem in verschiedenen Farben eingefärbt. Natürlich haben diese eine Bedeutung:

      Rote Grundstücke = Grundstück ist gekauft
      Grüne Grundstücke = Grundstück ist nicht gekauft
      Blaue Grundstücke = Grundstück ist zum Kauf angeboten (mit /Land anbieten)
      Gelbe Grundstücke = Grundstück kann aufgekauft werden, da der Spieler länger als 35 Tage inaktiv war

      Über diese Grundstücks-Übersicht kannst du dir nun freie (also grüne bzw. nicht eingefärbte) Flächen suchen.
      Zu ihnen gelangst du, indem du dir ein naheliegendes "W" suchst, das für "Warp" steht. Kommst du nun mit dem Mauszeiger über dieses "W", kannst du auch den Namen lesen.
      Jetzt warpst du dich mit "/w Warpname" zu diesem Warp und läuft zu der freien Fläche. Ist der Warp jedoch verschlossen - also du kannst nicht raus - suche dir einfach einen anderen, nahe liegenden Warp bei deiner freien Fläche, über den du einfach zu deinen ausgesuchten Grundstücken gelangen kannst. Falls du nicht weißt, ob du von dem Warp aus in die richtige Richtung läuft, kannst du auch einfach ein wenig auf der DynMap verfolgen, ob du dies tust. ;)

      Du kannst übrigens auch in der GS-Welt fliegen, denn dein Weg durch etwas versperrt wird oder dir das Laufen zu lange braucht. Mache hierzu /fliegen. Alle weiteren Infos bekommst du dort. :)

      Eine weitere Alternative wäre, die Koordinaten dieser Grundstücke bzw. die Region selber zu suchen.
      Wie du die Koordinaten bzw. die Nummer der Region sehen kannst, ist recht einfach:
      Fährst du wieder mit dem Mauszeiger über die freie Fläche, werden links oben in den untersten Quadrat als ersten die genauen Koordinaten und dann die Nummer der Region dargestellt.

      Dies sieht dann in etwas so aus:

      Nun kannst du ingame wie in diesem Beispiel mit /finde 3505,65,8273 bzw. /finde region_219_517 das ausgewählte Grundstück finden.

      Wenn du das gemacht hast, sieht das in etwa so aus:



      In diesem Beispiel sehen wir, dass wir zum /w Alex müssen, da dieser am nähsten dran ist. Falls dieser geschlossen ist, kann man auch /w Pandore, /w ASDA oder /w One anwählen und sollte dann in die vorgeschriebene Himmelsrichtung fliegen. (Wenn man F3 drückt, kann man nachschauen, in welche Himmelsrichtung man gerade guckt bzw. geht.)

      Allgemein kannst du also mit /finde x,y,z oder /finde region_xx_yy deinen auf der DynMap ausgewählten Punkt selber im Spiel finden.


      5. Weitere Informationen zur DynMap

      Nicht nur Grundstücke kann man über die DynMap einfach finden. Es gibt noch viele weitere Features, die sie beinhaltet. ;)



      Zurück zu dieser Übersicht.

      Fangen wir bei dem Pfeil links an.

      +/- Symbol :

      Je nachdem, ob man auf Plus oder Minus klickt, zoomt die Map ran/weg. Dies ist aber auch mit dem Mausrad möglich.

      Mittleres Quadrat :

      Wenn man auf diese draufgeht, kann man einen Filter einstellen, was man alles sehen will. Zum Beispiel kann man dort einfach Spieler ausstellen, um eine bessere Übersicht zu haben. Das Gleiche gilt für Warps und für gekennzeichnete Stellen (das "Spawn-Symbol/ der Globus)

      Unteres Quadrat :

      Zeigt die Koordinaten und die dazugehörigen Grundstücke/Regionen an, auf die man gerade mit dem Mauszeiger zeigt.

      Dann machen wir mit dem rechten Pfeil weiter:

      Unter "Map Types" sind 5 Quadrate, welche alle ein Funktion haben, die ich nun genauer erläutern möchte:

      Quadrat Nr 1:
      Wenn du auf dieses Quadrat geklickt hast, kommt eine Ansicht der Karte aus der Vogelperspektive.

      Quadrat Nr 2:
      Wenn du auf dieses Quadrat klickst, kommt eine weitere Ansicht der Karte aus der Vogelperspektive.
      Hier kannst du, wie es bei Punkt 4 schon ausführlich beschrieben wurde, einfach freie Grundstücke finden.

      Weiter geht es aber dennoch mit Quadrat Nr 3:
      Wenn du dieses Quadrat anklickst, kommt eine 3D-Ansicht der Karte, welche auch die Karte ist, die beim Laden der Seite angezeigt wird.
      Mit dieser kannst du einfach "von oben" Projekte oder Gebäude begutachten. ;)

      Weiter geht es mit dem Quadrat unter dem Schriftzug "Ursprungskarte":
      Wenn du auf dieses Quadrat klickst, kommt eine Ansicht der Karte auf der Vogelperspektive.
      Diese enthält aber keinerlei Gebäude oder sonstige Gebilde.
      Wie der Name schon sagt, ist dies die "Ursprungsmap" Kadcons.

      Und zu guter Letzt befindet sich noch unter dem Schriftzug "Spawnie-Welt" Quadrat Nr 5:
      Wenn du auf dieses Quadrat klickst, bekommst du eine Ansicht der Spawnie-Welt aus der Vogelperspektive.


      6. Verwaltung deines Grundstückes

      Auf Kadcon kannst du natürlich einige Dinge mit deinen Grundstücken anstellen.
      Wie du sie richtig verwaltest, kannst du sehen, wenn du ingame /Land Help machst.



      Hier steht z.B., wie du anderen Spielern Rechte auf deinem Grundstück geben, Tränke und Pistons erlauben oder das Biome ändern kannst.


      7. Wie finde ich mein Grundstück wieder?


      Hier ist wieder zwischen Spawnie und Grundstück in der Grundstückswelt zu unterscheiden.
      Zu deinem Spawnie kommst du nämlich einfach mit /Spawnie zurück, während du etwas mehr machen musst, um ein Grundstück in der Grundstückswelt wiederzufinden.

      Erstmal solltest du /Land list machen, um an die Nummer der Region zu kommen, die du suchst. Dies sieht dann wie folgend aus:



      Angenommen wir suchen jetzt das Grundstück "region_178_-60", müssen wir dafür ingame den Befehl /finde region_178_-60 eingeben.
      Nun werden uns wieder Warps vorgeschlagen, die in der Nähe dieses Grundstücks sind.



      Jetzt musst du dich einfach zu einem der vorgeschlagenen Warps warpen und einen suchen, aus dem du rauskommst. Dann läufst du in die Himmelsrichtung, die dir genannt wurde und findest relativ schnell zu deinen Grundstücken. Vor allem bei kleineren Flächen oder einzelnen Grundstücken ist dies eine gute Möglichkeit. :)

      Es gibt aber noch eine zweite Methode, die aber bei kleineren Flächen oder einzelnen Grundstücken schwieriger ist als die oben genannte.
      Jeder Spieler kann sich nämlich eine benutzerdefinierte DynMap erstellen machen, die auch "GS-Map" heißt. Diese kannst du dir erstellen machen, wenn du ingame /bhelp GSMap eingibst.

      Wenn du alle Schritte befolgst, kommst du letztlich der normalen DynMap, auf der Grundstücke wie folgend gekennzeichnet sind:



      Nun kannst du einfach ranzoomen und...
      • einen Warp in der Umgebung suchen > dich zu diesem mit /w Warpname warpen > in die richtige Richtung laufen/fliegen (zum Fliegen siehe /fliegen) und schon bist du da.
      • links auf die Koordinaten achten, wenn du mit dem Mauszeiger auf deinen Grundstücken bist > Koordinaten merken und ingame /finde x,y,z machen > wieder dem Ergebnis folgen, das rauskommt, wenn du /finde x,y,z bzw. /finde region_xx_yy machst.
      Wenn du dein Grundstück nun wiedergefunden hast, ist definitiv zu empfehlen, dort dein Home zu setzen. Dies machst du mit /sethome - und kommst immer wieder mit /home hin. ;)


      8. Benutzerspezifische DynMap

      Mit /buy help GSMap kannst du dir eine Karte deiner GS erstellen lassen.
      Gelten tut dies nur für GS in der GS-Welt, also wird dein /Spawnie nicht berücksichtigt.
      Diese sieht genau so aus wie die normale DynMap - hier nur das Beispiel der S1-DynMap.
      Nun werden aber auch deine GS mit Kästen kenntlich gemacht, und teils auch noch eingefärbt, je nachdem welcher Spieler darauf geaddet ist.

      Dies kann dann so aussehen:



      Wie hier zu sehen ist, sind die Kästen rosa hinterlegt. Das liegt daran, da der Spieler "Omgroflklaus" dort geaddet ist.
      Würden dort mehrere Spieler drauf geaddet sein, würden natürlich auch weitere Member mit aufgelistet sein.
      Außerdem kann man noch einige GS-Einstellungen sehen:
      • Ob TNT erlaubt ist. Klickst du auf ein Feld, steht dort neben den Membern noch, ob TNT erlaubt ist. Steht dort aber nichts davon, ist es nicht erlaubt.
      • Ob das Grundstück gelockt ist, was man u.a. an den schwarzen Punkten in den Kästen sieht oder wenn man auf das GS klickt. Sind diese also nicht da, ist das GS dementsprechend gelockt.
      • Ob Wurftränke erlaubt sind. Gleiches Spiel wie beim TNT: Sind Wurftränke erlaubt, steht eine Meldung im Kasten, wenn man auf das GS klickt. Ist dies nicht der Fall, sind auch keine Wurftränke erlaubt.

      Aber wie komme ich jetzt an eine GS-Map?

      Dazu musst du nur /buy help GSMap machen. Dann kommst du zu folgender Übersicht:



      Erstellst du jetzt zum ersten Mal eine GS-Map, kostet diese dich pro GS 5 Kadis oder 2 iTime.
      Hast du aber schon eine GS-Map erstellt, minimieren sich die Kosten für schon gekaufte GS auf 0.2 Kadis bzw 0.2 iTime pro GS.
      Kaufst du nun aber neue GS, werden die Kosten deiner DynMap auch wieder etwas mehr.

      Nun zu dem, was passiert, wenn man /buy GSMap macht:



      Falls du schon jemals eine GS-Map erstellt hast, kannst du diesen immer wieder über /buy GSMap aufrufen. Dazu einfach auf die URL klicken. ;)
      Außerdem wird dir gesagt, wie viele GS du auf dem Server besitzt, auf dem du die GS-Map erstellen lassen willst.
      Schließlich die Kosten: Man hat hier letztlich zwei Möglichkeiten, eine GS-Map zu kaufen: Einerseits über Kadis, was wenig iTime kostet, oder über iTime, was wenig Kadis kostet. Wie viel aber bei dir eine GS-Map kostet, solltest du einfach mal selber mit /buy GSMap nachschauen.

      Wenn ich mich nun entschieden habe, mit welcher Währung ich primär zahlen möchte. kannst ich entweder /buy gsmap Kadis oder /buy gsmap iTime machen

      Dann wird dir deine GS-Map erstellt, was wie folgend aussieht:



      Wenn die GS-Map fertig erstellt wurde, kannst du einfach auf den Link klicken und sie öffnet sich im Browser. ;)


      Falls noch Fragen o.Ä. auftreten sollen, kann man mich gerne per PN kontaktieren oder die Frage einfach ingame auf dem Server stellen. ;)

      Greetz,
      blokovat
      Knowledge is power. And chaos is a ladder.

      Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von „blokovat“ ()

      Tolle Erklärung, danke dafür.
      Ich finde aber, der /finde-Befehl kommt etwas zu kurz. Der ist so dermaßen mächtig, damit kommst Du fast überall hin.

      Wenn mir das hier erlaubt ist, verlinke ich mal die Erklärungen dazu: Finde!!
      Auf eigenen Wunsch habe ich das Kadcon.de-Team verlassen. :rip:
      Gründe sind hier nachzulesen --> Jetzt wird es doch ernst....

      Ich danke Kade, dem Team und der Community für 4,5 tolle und interessante SMod-Jahre!
      Wir sehen uns aber wieder.... :thumbup:
      Sehr schön, kleiner Vorschlag zur Optimierung:

      Die drei Punkte unterhalb von "Pfeil links" sollten auch nicht Screenshots der jeweiligen Rechtecke bekommen, so wie du das für die Symbole am rechten Pfeil auch schon gemacht hast.

      Wenn ich die dynmap nicht schon gekannt hätte, dann hätte ich unter "mittleres Quadrat" vermutlich die dynmap selbst verstanden und wäre wohl ziemlich verwirrt gewesen (aus der Textgliederung alleine geht der Zusammenhang zu "Pfeil links" nicht so gut hervor).

      Ansonsten: (y)
      Schock deine Eltern: Lies ein Buch!
      (Fratzenbuch? Nein danke ...) (... und auch kein whatsdreck!!!)
      Hey,

      weiterhin freut es mich das positive Feedback sehr, vielen Dank dafür!
      Heute habe ich noch eine Spoiler eingebaut, welcher erläutert, wie man einfach an die eigene GSMap kommt und welche Funktionen diese hat.
      Weiterhin hoffe ich, dass ihr viel gelernt habt und nun echte DynMap-Profis seid! ;)

      Greetz,
      blokovat
      Knowledge is power. And chaos is a ladder.

      mauriLi schrieb:

      Ich pushe hier mal.
      War diese Erklärung nicht schon mal irgendwie mit eingebaut beim "Map"-Reiter oder so? Ich hab die gerade nicht gefunden.
      Wäre auf jeden Fall toll, wenn man die dann wieder irgendwie einbinden könnte bzw. wenn man gs.kadcon.de auf diese Seite hier umlegt. Die erklärt denke ich mehr, was Sache ist, als Tri's Ankündigung damals.
      Have you ever accidentally peed on the toilet seat instead of your girlfriends face?
      Me neither!

      mauriLi schrieb:

      [...]Wäre auf jeden Fall toll, wenn man die dann wieder irgendwie einbinden könnte bzw. wenn man gs.kadcon.de auf diese Seite hier umlegt. Die erklärt denke ich mehr, was Sache ist[...]


      /push
      Kann ich nur zustimmen, gs.kadcon.de sollte hier drauf umgeleitet werden. Vorallem, da dieser Thread genau das Thema Gs beschreibt, der andere (aktuelle) jedoch generell alles was ein Neuling wissen sollte. Vllt könnte man das aktuelle gs.kadcon.de mit etwas wie einsteiger.kadcon.de oder neu.kadcon.de oä erreichen und diesen thread hier dann mit gs.kadcon.de
      Aktuell ingame inaktiv. Aber ein Osterspecial gibt es trotzdem!

      Sonst ist meine Signatur zu lang ^^



      Antworte auf wichtige PNs etwas verzögert, um sie nicht zu vergessen. :)

      Booking Feelings - Meine große Leidenschaft freut sich immer über Feedback.
      *klick* hier *klick*

      Was ist "Meinungsfreiheit"?