Communitylabyrinth bei /w Bank [S2]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Communitylabyrinth bei /w Bank [S2]

      Hey Kadcom :)

      Eröffnet: Samstag 18.02.2017

      Ich habe vor einigen Monaten bei /w Bank 4 Grundstücke ersteigert.
      Gebäude drauf bauen, nie wieder benutzen - das braucht keiner!

      Mithilfe meiner Baukünste habe ich also etwas geschaffen, dass jedem etwas bringt.
      Womit man sich Zeit vertreiben kann, die Langeweile verschwindet und man am Ende auch noch etwas gewinnt.

      Es ist:
      Ein einfaches Gebäude


      Spaß beiseite.
      Unter diesem Gebäude befindet sich ein Labyrinth. ^^
      Es besteht aus mehreren Ebenen, die untereinander aufgebaut sind.

      Ihr müsst den Weg vom Start zum Ziel finden.
      Der Weg ist hart und steinig, vielleicht auch flüssig.
      Das hängt ganz von eurem Geschick und Glück ab.
      Geht ihr nach rechts, oder doch nach links?
      Stehen bleiben und nachdenken?
      Strategie vs einfach durchlaufen?

      Wie findet ihr hin?

      Es geht erstmal mit /w Bank los.
      Von dort aus geht es auf die rechte Straßenseite, wo ihr direkt das Gebäude seht.


      Ihr startet oben beim Eingang.
      1. Alle Items ablegen außer Essen Ihr könnt sterben! Boots/Tpa/Homes verboten!
      Bitte alle hilfreichen Mods (Gammabright, Minimap mit Höhlenradar, ...) abschalten!
      2. Wenn die Lampe leuchtet ist der Eingang frei. Geht hindurch, die Türe schließt für 10 Minuten. Bitte im Labyrinth mind. 5 Minuten Abstand halten.
      3. Nun seid ihr im Labyrinth. Findet das Ziel. Tipp: Es geht nach unten
      4. Am Ende wartet ein Gewinn.
      Beachtet: Es geht mehr um Spaß und Zeitvertreib, der Gewinn ist also nicht all zu groß, sondern eher eine Belohnung für die Geduld und den Aufwand.


      FAQ:
      -Kann man als Team teilnehmen?
      Ja, das geht. Lauft dazu einfach alle gleichzeitig durch den Eingang, damit die Türe euch nicht voneinander trennt. Allerdings gibt es am Ende nur 1x den Gewinn für das gesamte Team.

      -Kostet mich der Eintritt etwas?
      Nein, es ist völlig kostenlos. Ich verdiene nichts daran, ganz im Gegenteil, die Wartung kostet Zeit und Geld.
      Damit das Labyrinth also immer funktionsfähig ist, wird nach 25 Eingängen die Türe verschlossen, bis die Wartung abgeschlossen ist.

      -Was muss ich mitnehmen?
      Nur viel zu Essen.

      -Warum sollte ich mir das antun?
      Weil du eh nichts zutun hast.

      -Wie lange meiner wertvollen Lebenszeit muss ich dafür opfern?
      Wenn du nicht frustriert aufgibst zwischen 45 und 180 Minuten. Wenn man immer im Kreis läuft möglicherweise länger.

      -Kann ich Backs setzen?
      Back funktioniert, ist allerdings nur kurzzeitig sinnvoll, da der Spielstand nach einer Zeit (spätestens bei der Wartung) gelöscht wird. (->Kein Gewinn).
      -> Nutzen kurzfristig erlaubt.

      Ich bitte alle Teilnehmer nur einmal mitzumachen, damit andere auch noch einen Gewinn bekommen können.


      Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg und viel Geduld :)

      Grüße Marc
      - Marc

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „Marcolino26“ ()

      Hey, finde ich super, dass du sowas machst. Da ich im Moment keinen PC habe, mit dem ich mehr schaffe, als mich auf dem Server einzuloggen, muss ich mich noch ein wenig gedulden, bevor ich es selber ausprobieren kann.

      Ich hoffe, du verlierst bis dahin nicht die Lust daran, regelmäßig die Wartung zu übernehmen. :)



      Was musst du da eigentlich warten? Und wenn der Eingang nur 5 Minuten schließt, man aber wesentlich länger braucht, dann können also ungewollt mehrere Leute gleichzeitig am Ziel ankommen?
      Schock deine Eltern: Lies ein Buch!
      (Fratzenbuch? Nein danke ...) (... und auch kein whatsdreck!!!)
      Das Labyrinth verbraucht einige Mengen an Pfeilen, sowie Müllitems.
      Die Spender müssen somit wieder aufgefüllt werden.
      Außerdem zum Reset aller Spielstände.
      Genaueres kann ich hier nicht sagen.

      Ja, es können mehrere Leute im Labyrinth sein. Das ist auch an sich kein Problem.
      Es gibt einen Schutz, dass der Gewinn nur einmal ausgegeben wird.
      Meint ihr 10 Minuten wären besser?

      Edit:

      Marcolino26 schrieb:

      2. Wenn die Lampe leuchtet ist der Eingang frei. Geht hindurch, die Türe schließt für 5 Minuten. Bitte auch im Labyrinth mind. 5 Minuten Abstand halten.

      Habe das mal editiert.


      - Marc

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Marcolino26“ ()

      Marcolino26 schrieb:

      Ja, es können mehrere Leute im Labyrinth sein. Das ist auch an sich kein Problem.
      Es gibt einen Schutz, dass der Gewinn nur einmal ausgegeben wird.
      Meint ihr 10 Minuten wären besser?

      Ich hatte auch schonmal die Grundidee, ein Labyrinth zu bauen - aus Zeitgründen ist das nie angefangen worden. Mein Gedankengang war dabei so, dass man ständig irgendwo die Möglichkeit hat, ein Item "einzuwerfen", welches dann eine Druckplatte aktiv hält. Sobald keine Druckplatte mehr aktiv ist (also der Spieler fünf Minuten kein Item mehr eingeworfen hat), würde das Spiel abgebrochen und resettet.

      Ob die Items immer z. B. per Wasserlauf zu EINER zentralen Druckplatte transortiert werden, oder ob es viele Druckplatten gibt, von denen nur jeweils eine ein Signal senden muss, ist dabei Geschmackssache, beides sollte funktionieren.

      Und nein, ich erwarte nicht, dass du dein Labyrinth jetzt so umbaust. :P


      Übrigens, wenn es um das Nachfüllen der Pfeile geht: Da könnte man auch sowas bauen, dass am Eingang ein Chestshop steht, der Pfeile ankauft (1.000 Pfeile für 0.01 Kadi), und dass man nur das Labyrinth betreten kann, wenn die Kiste voll ist. Über Trichter und/oder Kisten-Minecarts könnte man die Pfeile dann automatisiert nachfüllen. Für die Organisation der Pfeile wären die Spieler selbst verantwortlich, man müsste quasi die Anzahl Pfeile "verkaufen", die der vorherige Spieler im Labyrinth "verbraucht" hat.
      Schock deine Eltern: Lies ein Buch!
      (Fratzenbuch? Nein danke ...) (... und auch kein whatsdreck!!!)

      doofi schrieb:

      Marcolino26 schrieb:

      Ja, es können mehrere Leute im Labyrinth sein. Das ist auch an sich kein Problem.
      Es gibt einen Schutz, dass der Gewinn nur einmal ausgegeben wird.
      Meint ihr 10 Minuten wären besser?

      Ich hatte auch schonmal die Grundidee, ein Labyrinth zu bauen - aus Zeitgründen ist das nie angefangen worden. Mein Gedankengang war dabei so, dass man ständig irgendwo die Möglichkeit hat, ein Item "einzuwerfen", welches dann eine Druckplatte aktiv hält. Sobald keine Druckplatte mehr aktiv ist (also der Spieler fünf Minuten kein Item mehr eingeworfen hat), würde das Spiel abgebrochen und resettet.

      Ob die Items immer z. B. per Wasserlauf zu EINER zentralen Druckplatte transortiert werden, oder ob es viele Druckplatten gibt, von denen nur jeweils eine ein Signal senden muss, ist dabei Geschmackssache, beides sollte funktionieren.

      Und nein, ich erwarte nicht, dass du dein Labyrinth jetzt so umbaust. :P


      Übrigens, wenn es um das Nachfüllen der Pfeile geht: Da könnte man auch sowas bauen, dass am Eingang ein Chestshop steht, der Pfeile ankauft (1.000 Pfeile für 0.01 Kadi), und dass man nur das Labyrinth betreten kann, wenn die Kiste voll ist. Über Trichter und/oder Kisten-Minecarts könnte man die Pfeile dann automatisiert nachfüllen. Für die Organisation der Pfeile wären die Spieler selbst verantwortlich, man müsste quasi die Anzahl Pfeile "verkaufen", die der vorherige Spieler im Labyrinth "verbraucht" hat.

      Da bist du aber sehr optimistisch ^^
      Auf 4 Grundstücken ist das nicht umsetzbar. (Trichter)
      Außerdem möchte ich nichts für den Eintritt verlangen. Ich bezahle das ja, das ist kein Problem.
      Wer spenden möchte, kann das beim Eingang tun, wer nicht, der muss nicht.

      Zum Wassersystem:
      Wenn ein User 3 Stunden lang das Laby blockt ist das recht doof.
      In diesem Fall:
      Es können mehrere User gleichzeitig spielen.
      Solange sie 5 Minuten Abstand halten (steht vor der Türe und hier auch) passiert ihnen und dem Labyrinth nix.
      Wenn sie sich nicht daran halten, müssen sie mit den Konsequenzen leben.
      - Marc

      Marcolino26 schrieb:

      2. Wenn die Lampe leuchtet ist der Eingang frei. Geht hindurch, die Türe schließt für 10 Minuten. Bitte im Labyrinth mind. 5 Minuten Abstand halten.

      Ich habe das Laby nochmal angepasst, 10 Minuten Wartezeit am Eingang, 5 Minuten Abstand im Labyrinth selber.
      Morgen werde ich nichts mehr hier schreiben. Ich möchte nicht, dass es Drängeleien am Eingang gibt.
      Vorgesehen ist ein Einzeldurchlauf und kein Massenansturm ^^

      Ich wünsche euch somit schonmal viel Spaß beim Herumirren :)
      - Marc
      Es gibt bereits 8 Gewinner! :)
      Die Dauer beträgt zwischen 35 Minuten bis zu 3 Stunden (das geht wirklich).

      Wir haben noch 5 Gewinne zu vergeben, danach wird gedrosselt, mehrere Tausend Kadis zu verschenken geht nicht permanent.


      Allen weiteren Teilnehmern wünsche ich noch viel Erfolg! :)
      - Marc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcolino26“ ()