Sind diese Plugins grundlegend möglich??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Sind diese Plugins grundlegend möglich??

      Hallo,
      ich möchte evtl. einen kleinen Minecraft-Server eröffnen.
      Dieser soll hauptsächlich ein WarGear-Server sein
      Spoiler anzeigen

      Hier ein Beispiel:


      Und nun zu meiner Frage:
      Ich habe ein paar Ideen und möchte euch fragen, ob sie umsetztbar sind.
      Ich fordere hier niemanden zum Plugin-Programmieren auf, sondern möchte fragen, ob sie evtl zu aufwändig sind oder ob es vergleichbar einfachere Alterntiven gibt.

      Los gehts:
      Zu erst einmal die Klassiker:
      -ein Rang-Plugin mit verschienden Rängen und Rechten
      -die üblichen Anticheatplugins

      Die Übrigen:
      -ein Lobbysystem mit 1 Hauptlobby (Spawn), von der aus man sich mit einem Kompass und Telelportschildern zu den verschiedenen Spielmodi teleportieren kann, außerdem 4-6 Unterlobbys.
      -ein Blockprotectplugin, da in den Arenen und am Spawn natürlich die Blöcke weder abbaubar noch zersprengbar sein sollen und damit meine ich kein Obsidian oder Bedrock ; D
      -ein Gs-System, aber anders als auf Kadcon, nämlich mit 4 verschiedenen Gs-Größen und evtl Platz zwischen den Gsen oder die Gse gleich fertig umbaut generieren und da frage ich mich, wie so etwas gehen soll, da man diese Gse auch an die Spieler verteilen soll und davon ja genug vorhanden sein sollen (die Gse, nicht die Spieler) deshalb farde ich, weil ich ja 4 verschiedne Gse-Größen bräuchte von denen ja technisch gesehen unendlich viele Gerneriert weder sollen und natürlich ein System, das die für die Spieler besitzbare Gs-Menge auf eine bestimmte Zahl begrenzen soll und noch ein paar Arenen für die verschiedenen WarGear-Größen, wo man natürlich nur innerhalb seinen WarGears bauen können soll und natürlich auch nicht zum Gegner rüberrennen.
      -ein Plugin, mit dem die Spieler ihre WarGearkreationen an ein Teammitglied senden können, um es 1. anzunehmen und für die Arena freizugeben oder 2. abzulehnen und dem Spieler mit einem kleinen Mängelbericht zurückzuschicken
      -noch eines, das 1. ein Herausforderungssystem einbringt, mithilfe dessen Spieler andere Spieler per Befehl bzw einem Item zu einem Kampf herausfordern können und das dann natürlich die Arenen verwaltet und zuweist

      Ich hoffe auf viele konstruktive Kommentare (y) (y) (y) (y)

      lg Basti

      Die Nacht ist dunkel, unsere Seele ist dunkel, wir sollten die Nacht lieben, denn sie ist uns ähnlich.
      Doch fürchten wir uns selbst vor den dunklen Abgründen unserer Seele. Ich liebe die Nacht.
      1 Hauptlobby und 4-6 "Unterlobbys" was auch immer mit 4-6 Unterlobbys gemeint ist, finde ich ein wenig unnötig. Wenn du einen Server eröffnen willst erwarte nicht dass hunderte Leute darauf gleichzeitig spielen, um das zu erreichen ist einiges an Zeit nötig und der Server sollte echt gut sein. Viele Server bekommen nicht einmal 10 Spieler, da solltest du deine Erwartungen nicht zu hoch schrauben, so herauszustechen und auf den Server aufmerksam zu machen dass sich 4-6 "Unterlobbys" lohnen ist kaum möglich.

      Wenn es dir darum geht dass es einfach nur verschiedene Welten sind kannst du auch einfach Multiverse nutzen, damit kannst du mehrere Welten auf einem Server nutzen. Denn wie ein normaler Server mit Lobby aufgebaut ist, braucht man einiges an Arbeitsspeicher.
      Auch wenn es nur ein Lobbyserver ist sollte man schon 1GB RAM zuweisen. *6 = 6GB, wenn die Hauptlobby größer ist eventuell dafür 2GB = 8GB.
      Dann willst du noch Spielserver (kommt drauf an wieviele das sein sollen) und für die brauchst du auch noch einmal 8-16GB RAM.

      Und ein Server mit 16-32GB RAM ist nicht unbedingt günstig wenn du ihn mietest, einen Server selbst zu hosten ist aber auch doof, der läuft dann immer und kostet einmalig auch einiges.

      Also wie gesagt, für verschiedene Welten kannst du einfach Multiverse nutzen, dazu gibt es dann noch Multiverse SignPortals womit du das teleportieren per Schild realisieren kannst.
      Wenn du wirklich darauf bestehst verschiedene Server zu nutzen benötigst du BungeeCord, dafür gibt es dann auch noch einige Plugins, worunter auch bestimmt ein Plugin für Teleportschilder ist.

      Ich muss aber leider sagen dass ich es nicht für sonderlich realistisch halte einen Server mit direkt 3 oder mehr Spielmodi zu erstellen, denn für jeden verschiedenen Modus solltest du tatsächlich einen extra Server haben, einfach um die Plugins außeinander zu halten und damit bei Problemen mit einem Modus nicht direkt die anderen davon betroffen sind. Dazu dann eben noch einen Server für die Lobby, so was kostet echt viel Geld. Selbst wenn du alles auf einem Server machen würdest, alles unter 8GB finde ich für einen Server bei welchem es nicht nur um das bauen mit ~10 Personen geht zu wenig.


      Du solltest also dein ganzes Konzept noch einmal überdenken, als letzten Punkt weiß ich auch nicht ob es sinnvoll ist wenn du hier nach den passenden Plugins fragen musst (sry.^^), denn wenn du irgendwas spezielles machen willst brauchst du einfach einen DEV und das programmieren ist zwar nicht das schwerste wenn es um kleine Sachen geht wie bpsw. ein Warp Plugin oder so was. Aber ganze Modi zu basteln... Wird schon schwerer...^^
      //Edit:
      Gut, bezüglich dazu: Das was du willst gibt es wahrscheinlich zum Großteil schon alles, aber manchmal kann auch das auf den Server anpassen oder Plugin einrichten zu Komplikationen führen, heißt eine Vorahnung wäre da echt Sinnvoll.


      MfG
      Jonas

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JNS“ ()