Eigenen Forenbereich für Spieler-Veranstaltungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hey,

      ich finde die grundlegende Idee, einen Eigenen Forenbereich für Events, sehr gut. Auch glaube ich das dieser schon des öfteren benutzt werden würde, da in den aktuellen Forenberecihen, wo diese von Spielern angekündigt werden, oft unter gehen und unter den anderen Threads begraben werden.

      Kademlia schrieb:

      Es wäre praktisch wenn hier Spieler die das vor hätten ein paar Beispiele geben könnten wofür sie es nutzen würden.
      (Kurzer Satz/Beschreibung oder Link zum bereits existierenden Event reicht)


      Ich würde dies für unteranderem die Kadcon-Rekorde-Event, wie zum Beispiel dieses hier. Und für die KEvent-Events benutzen. Von KEvent wurde bereits versucht ein Event zu organisieren, doch leider war zu dieser Zeit sehr viel im Forum los und der Thread ist einfach untergegangen und kaum einer hat von diesem etwas mitbekommen. Zu dem Thread gelangt man hier rüber ;)

      Auch finde ich müsste in diesem Bereich nochmal extra auf die Push-Regel aufmerksam gemacht werden, da es sonst wahrscheinlich immer mal wieder zwischen einigen Spielern zu einem Wettpushen kommen würde.
      Wenn in diesem Bereich ein Eventplaner gegen die Regeln des unterforums verstößt, sollte dieser in meinen Augen zuerst einen Wahrnpunkt o.ä. bekommen und das Event würde gesperrt werden. Bei einem zweiten Verstoß sollte dieser keine Events mehr durchführen dürfe (Also dort keine Threads mehr starten). Vielleicht klingt dies jetzt auf den ersten Blick etwas sehr radikal, jedoch ist es eigentlich nur nervig. Besonders störend ist dies für die Leute, welche sich Mühe mit den Events geben, und dann eine Person mit einem uninteressantern Thread das Pushen zu spammen beginnt, weil er nicht genug Leute hat.
      --> Also auf den Punkt gebracht, es sollte eine genau definierte Pushregel geben, über welche der Spieler beim Erstellen des Thread drüber fällt.


      Auch hätte ich noch eine weitere Idee, dieser Idee bezüglich. Ein VIP-Packet, mit welchen man eine Eventankündigung auf allen Servern (auf einmal) mit Farbe durchführen kann.
      Also, man kann sich diesen Packet im shop.kadcon.de für 4,99 Euro kaufen und bekommt dann 3 Eventankündigungen gutgeschrieben. Diese kann man dann mit z.B. /ankündigung [Die Ankündigung] starten und danach nochmal mit /ankündigung accept abschicken. Dann sieht man auf allen Servern diese Nachricht. Dies könnte dann wiefolgt aussehen: [Ankündigung] VIP| Markibust: Ergreift jetzt die letzte Chance Teilzunehmen. Mehr Infos unter kad.li/... !
      In meinen Augen wäre dies ein sehr gutes Packet, mit welchem man den Server nochmal etwas unterstützen kann und auch die Spieler, welche ein Event veranstalten wollen und kein geld haben, können trotzdem noch im normal Chat dafür werben. Ich würde mir dieses Packet auf jeden Fall für die Events kaufen. Natürlich sollte auch hier wieder geregelt sein, dass nur Ingame-/Forenevents damit angekündigt werden dürfen.


      Nun noch etwas zu den vorherigen Beiträgen:

      [DAN] schrieb:

      3. Das greift auf Problem 2 zurück, kaum wer interessiert sich fürs Sponsoring, ohne dich anzugreifen, wir wissen ehrlich nicht warum bei deinem Event so viele gesponsort haben und bei uns z.B. nur bei einem Event.


      Ich habe bisher kaum Leute für Sponsoren werben sehen. Und wenn die Vorteile für den Sponsoren nett sind, findet man sicher relative schnell einen.

      [DAN] schrieb:

      5. Man ist extremst eingeschränkt, da man aktuell nur Pacours, Spiele mit Redstone und was mit Minecarts machen kann. Durch das deaktivieren der Boote (also dass sie auf Blöcken, wie Eis, fahren können ohne, dass sie kaputt gehen) rückgängig zu machen, könnte man sehr viele neue Events ermöglichen. Mit den aktuellen Mitteln kann man nicht sehr viel machen.


      Aus meiner Sicht gibt es da sehr viele Möglichkeiten etwas zu machen. Wenn man etwas nachdenkt, gibt es da sicher einige coole Sachen. Ich selber habe mitlerweile eine Liste von 26 Events, welche ich irgendwann auf Kadcon noch veranstalten will. Und all diese sind auf Kadcon mit den aktuellen Möglichkeite sehr gut umzusetzen. Wenn du mal ein paar Ideen brauchst, können wir uns gerne mal zusammensetzen per PN oder auch im TS ;)

      Und noch kurz etwas zu dem Punkt, ob es den überhaupt richtig genutzt werden würde:

      Dies ist in meinen Augen eine Ansichtssache, wenn 3 Event gleichzeitig ind er Ankündigungs/Durchführungsphase sind, ist dies meiner Meinung nach eine gute Auslastung des Forum. Wenn diese sich dann noch etwas mit den Push's abstimmen, bekommt jeder eine Menge aufmerksamkeit und die Spieler erfahren dadurch etwas von dem Event. Bei 10 oder mehr Events, welche gleichzeitig in der Ankündiungsphase sind, hat dieses Utnerforum dann in meinen Augen das Ziel etwas verfehlt. Unzwar beginnt dann wieder das Wettpushen und min. 50% der Events gehen unter.

      MfG
      Marki
      Moin, da ich hier ein wenig zitiert wurde, gehe ich auch gerne drauf ein

      Marcolino26 schrieb:

      Die Lösung hier für ist simpel. Qualität statt Quantität.

      Bei mir läuft das nämlich so.
      - Ich habe einen sehr großen Gewinn, der sich auch weiter erhöht. Dieser ist ansprechender und führt zu mehr Teilnehmern.
      - Die Events sind bei mir nicht alle paar Wochen, sondern ein paar Mal im Jahr.
      - Ich verdiene nichts und investiere nur in den Spaß. Dadurch habe ich natürlich Verlust. Für Spaß tue ich das aber gerne.
      - Der Gewinn wird zudem nicht jedes Mal ausgespielt, wodurch ich mir das auf Dauer leisten kann.


      Nunja wir (Die Adventure-Games) haben uns es zum Ziel gesetzt, jeden Monat ein großes Event zu veranstalten, was wiederum heißt, wir können nicht bei jedem Event Preise von 60k zur Verfügung stellen. Das mit Events, wo kein Preis ausgegeben wird, ist so eine Sache, beziehungsweise bei sehr vielen Events nicht möglich.

      Marcolino26 schrieb:

      Dies halte ich für ein seriöses Event sehr wichtig. Hierbei sollten "lustige" Kommentare, komplette farbige Texte und unwichtige Informationen weggelassen werden.


      Nun ich darf, diese Aussage auf unsere Threads beziehen, ich möchte mich nicht schon wieder mit dir auseinandersetzen, daher kurz gesagt: Es ist unsere Art, bunt, fröhlich amüsant. Ich lese glaube ich auch lieber eine Eventankündigung, die etwas amüsanter geschrieben ist und wo ich die Hauptinfos immer noch rauslesen kann, als einen grauen komplex mit blauen Überschriften, der möglichst versucht nur die Inhalte des Events zu übermitteln.

      Marcolino26 schrieb:

      - Chatsichtbarkeit. Hilfreich wären Zusatzrechte für den Veranstalter, beispielsweise Farbcodes. Wenn man das steigern möchte, ginge das bis zu einem Eventrang.


      Das kann ich nur befürworten, bei dem letzten Adventure-Games Event, welches ich geleitet habe, war es manchmal sehr schwer für "Ordnung" zu sorgen, und wichtige Dinge mitzuteilen.

      Marcolino26 schrieb:

      - Störende Teilnehmer (Spam, Troll etc). Hier müssen immer erst Teamler geholt werden. Das dauert dann wieder und unterbricht das Event. Leider ist es schwierig dies zu umgehen.
      Muterechte könnten von Eventveranstaltern ausgenutzt und zu gezielter Zensur führen.


      Mit so einem Problem musste ich mich beeim letzten Event leider auch auseinandersetzten, es waren zwar nur die Bogen Effekte, aber diese haben das ganze Event axuch etwas unterbunden.

      Marcolino26 schrieb:

      - Information der User über das Event.
      Die Idee mit dem Eintrag über dem Dashboard (in der Leiste mit den Vip-Paketen) finde ich gut.
      Eine andere Idee wäre ein kostenloses Werbepaket ingame. Hier hätten wir eine Belohnung, die allerdings nicht super erstrebenswert ist, wodurch der oben genannte Fall nicht eintritt.
      In jedem Fall, würden User leichter von dem Event erfahren.


      Ersteres kann ich nur befürworten (y)

      Markibust schrieb:

      Auch finde ich müsste in diesem Bereich nochmal extra auf die Push-Regel aufmerksam gemacht werden, da es sonst wahrscheinlich immer mal wieder zwischen einigen Spielern zu einem Wettpushen kommen würde.
      Wenn in diesem Bereich ein Eventplaner gegen die Regeln des unterforums verstößt, sollte dieser in meinen Augen zuerst einen Wahrnpunkt o.ä. bekommen und das Event würde gesperrt werden. Bei einem zweiten Verstoß sollte dieser keine Events mehr durchführen dürfe (Also dort keine Threads mehr starten). Vielleicht klingt dies jetzt auf den ersten Blick etwas sehr radikal, jedoch ist es eigentlich nur nervig. Besonders störend ist dies für die Leute, welche sich Mühe mit den Events geben, und dann eine Person mit einem uninteressantern Thread das Pushen zu spammen beginnt, weil er nicht genug Leute hat.
      --> Also auf den Punkt gebracht, es sollte eine genau definierte Pushregel geben, über welche der Spieler beim Erstellen des Thread drüber fällt.


      Klar, ohne Regeln für so ein Forum würde eh nix gehen

      Markibust schrieb:

      Auch hätte ich noch eine weitere Idee, dieser Idee bezüglich. Ein VIP-Packet, mit welchen man eine Eventankündigung auf allen Servern (auf einmal) mit Farbe durchführen kann.
      Also, man kann sich diesen Packet im shop.kadcon.de für 4,99 Euro kaufen und bekommt dann 3 Eventankündigungen gutgeschrieben. Diese kann man dann mit z.B. /ankündigung [Die Ankündigung] starten und danach nochmal mit /ankündigung accept abschicken. Dann sieht man auf allen Servern diese Nachricht. Dies könnte dann wiefolgt aussehen: [Ankündigung] VIP| Markibust: Ergreift jetzt die letzte Chance Teilzunehmen. Mehr Infos unter kad.li/... !
      In meinen Augen wäre dies ein sehr gutes Packet, mit welchem man den Server nochmal etwas unterstützen kann und auch die Spieler, welche ein Event veranstalten wollen und kein geld haben, können trotzdem noch im normal Chat dafür werben. Ich würde mir dieses Packet auf jeden Fall für die Events kaufen. Natürlich sollte auch hier wieder geregelt sein, dass nur Ingame-/Forenevents damit angekündigt werden dürfen.


      Das ist so eine Sache, was wenn sich ein Spieler so ein Paket holt und dann für seinen Shop wirbt, wegnehmen kann man ihm das Paket, wenn es aufgebraucht ist dann schlecht, kann man halt nur mit einem Bann bestrafen, die Idee muss meiner Meinung nach nochmal vom Prinzip her überarbeiten.

      Markibust schrieb:

      Aus meiner Sicht gibt es da sehr viele Möglichkeiten etwas zu machen. Wenn man etwas nachdenkt, gibt es da sicher einige coole Sachen. Ich selber habe mitlerweile eine Liste von 26 Events, welche ich irgendwann auf Kadcon noch veranstalten will. Und all diese sind auf Kadcon mit den aktuellen Möglichkeite sehr gut umzusetzen. Wenn du mal ein paar Ideen brauchst, können wir uns gerne mal zusammensetzen per PN oder auch im TS


      Nunja, Ideen haben wir auch und davon nicht allzu wenig, aber die boote wie oben genannt freizuschalten, würde einfach noch viel mehr ermöglichen, da man dann ein Objekt hat, welches auf so gut wie jedem Block fahren kann und vom Spieler gesteuert werden kann.

      ~Dan
      Das Tutorial zum Grundstücke wiederfinden! /\ Klick /\ Made by [DAN]
      Hey,

      vielen Dank für die Links und auch die ganzen Argumente.
      Grundlegend denke ich können wir es "einfach mal probieren" mit einigen grundlegenden Regeln und diese dann in der Anfangsphase noch etwas anpassen. Was wir intern mittlerweile häufig machen (bei FAQs etc.) ist, dass wir mit einer Version anfangen und dann auf das Feedback der neusten Suppoter/Mods warten und sie anpassen. Ähnlich könnte man das hier denke ich auch machen. Bei jedem Event muss dann auf das Feedback-Topic verwiesen werden wo man sich über Unklarheiten o.Ä. beschweren kann und diese dann ggf. als Regel am Ende aufgenommen werden.

      Werbung ist denke ich bei den Events vom Veranstalter absolut okay, solange sie nicht aufdringlich, zwingend oder Gewinchancen-Verbessernd ist. Sie darf also keinerlei Einfluss auf das Event haben.
      Auch wenn ich pers. Werbung immer Blocke/Entferne/Umgehe (auch bekannt als nie TV gucken) gehört dies definitiv zu einem Wirtschaftsserver dazu.

      • Störende Teilnehmer (Spam, Troll etc).
      Das ist in der Tat ein unschönes Problem welches am Ende nicht wirklich lösbar ist. Ich gehe aber davon aus, dass die ganz normalen Strafen hier ausreichend sind, dass es selten genug vorkommt.


      Jetzt bräuchte man dann eine Minimale-Version eines Regelentfurs für Event-Topics. @trixer220 Beitrag ist da denke ich ein guter Ansatz. Gibt es hier andere Meinungen/Abwandlungen?
      Eigenen Forenbereich für Spieler-Veranstaltungen

      Kade
      blog.kadcon.de
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Moin,

      [DAN] schrieb:

      Dadurch würden manche Events wo man nur zu 10. spielt ausgeschlossen.


      Jop. Genau das ist doch das Ziel dieser Regel.
      Meiner Meinung nach sollten von einem Event möglichst viele Spieler etwas haben. Logisch gibt es Events, wo man die Teilnehmerzahl beschränken muss, aber das von dir genannte Beispiel von 10 Spielern finde ich persönlich noch zu wenig und der Veranstalter sollte nochmal gucken, ob er das Konzept des Events anpassen könnte (z.B. Tuniersystem o.ä.)

      Ansonsten kann ich mich den von @trixer220 zusammengefassten Regeln nur anschließen und würde eine Einführung sehr gut finden :thumbsup:

      Mfg
      powernik01

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „powernik01“ ()

      powernik01 schrieb:

      Moin,

      [DAN] schrieb:

      Dadurch würden manche Events wo man nur zu 10. spielt ausgeschlossen.


      Jop. Genau das ist doch das Ziel dieser Regel.
      Meiner Meinung nach sollten von einem Event möglichst viele Spieler etwas haben. Logisch gibt es Events, wo man die Teilnehmerzahl beschränken muss, aber das von dir genannte Beispiel von 10 Spielern finde ich persönlich noch zu wenig und der Veranstalter sollte nochmal gucken, ob er das Konzept des Events anpassen könnte (z.B. Tuniersystem o.ä.)

      Ansonsten kann ich mich den von @trixer220 zusammengefassten Regeln nur anschließen und würde eine Einführung sehr gut finden :thumbsup:

      Mfg
      powernik01


      Manche Events lassen sich auch einfach keinem Tuniersystem anpassen. Wie hättest du den zum Beispiel "Schlag den X" damals anpassen wollen. Bei manchen Sachen geht es einfach kaum.
      Das Tutorial zum Grundstücke wiederfinden! /\ Klick /\ Made by [DAN]

      [DAN] schrieb:


      Manche Events lassen sich auch einfach keinem Tuniersystem anpassen. Wie hättest du den zum Beispiel "Schlag den X" damals anpassen wollen. Bei manchen Sachen geht es einfach kaum.


      Das war einfach so beliebt das es unmengen Zuschauer gab. Man könnte sagen diese haben auf Gewisse weise am Event teilgenommen.
      Wenn z.B 6 Spieler an irgendwas teilnehmen ist es eher als private Veranstaltung zu betrachten.
      Kaum jemand kann mitmachen und wahrscheinlich möchte auch fast niemand Zuschauen.
      Ist es auf Ziel vieler Zuschauer ausgerichtet (Also z.B eine Show wie SDW) könnte man ja so etwas in den Regeln ja ggf. "erlauben".

      Meine Meinung ;)

      LG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „trixer220“ ()

      Hey,

      ich hab mal trixer's Post aufgegriffen und modifiziert.
      Ich werde die Idee im nächsten Kadcon-Meeting mal ansprechen.

      Falls ihr noch Ideen / Anmerkungen gerne hier drunter.

      trixer220 schrieb:


      Notwendige Informationen:
      • Ort und Datum des Veranstaltung
      • Zeitraum/Länge der Veranstaltung
      • Teilnehmeranzahl
      • Anmeldeschluss (Datum)
      • Teilnahmebedingungen (z.B Anmeldegebühr o.ä)
      • Gewinne (falls vorhanden)

      Regeln:
      • Keine aufdringliche Werbung
        (Das Event sollte im Vordergrund stehen.)
      • Übersichtlicher Thread im Forum
        (Gestaltung ist frei wählbar, die Facts zum Event sollten im Vordergrund stehen.)
      • Jeder Spieler hat die Chance teilzunehmen.
        (Kein Privat Event für Freunde o.ä)
      • Eine gewisse Teilnehmerzahl (~ mind. 12) ist Voraussetzung.
      • Es muss sich um ein richtiges Event handeln.
        (Keine Shop-Eröffnung mit Drop-Event o.ä.)
      Wie gesagt der Regelung, für eine Mindestzahl von Teilnehmern, kann ich immer noch nicht wirklich zustimmen. Wenn man dann wegen der Regelung ein Event mit 10 Teilnehmetn durch führen könnte, wäre das wirklich nur, es ist schwer zu bezeichnen, traurig für die Veranstalter die Mühe in das Event stecken. Nun, wenn ihr dann wieder mit dem Argument, es wäre nichts öffentliches, an dem jeder Spieler teilnehmen kann, kann ich da einfach nicht zustimmen, da man an einer Zahl, schlecht öffentlich/nicht öffentlich
      definieren kann. Als Beispiel aus dem Reallive ich gebe eine Party, lade, 50 Leute ein und das gilt aka Privat. Nun Lade ich aber 53 Leute ein, muss ich die Party bei der Verwaltung anmelden, bräche Security und Sanitäter vor Irt, da es als öffentlich gilt. Wo wäre, da der Sinn? Wegen 3 Personen so etwas. (Das Beispiel entspricht nicht der Wahrheit, es dient rein zur Veranschaulichung) Gebauso sehr ich das in etwa auf Kadcon, so einen großen Nachteil, wegen einer Abweichung von 1-2 Personen.

      So meine Meinung.
      Das Tutorial zum Grundstücke wiederfinden! /\ Klick /\ Made by [DAN]
      Ich wollte nicht auf Events mit 3 Leuten raus, ssondern ehr mit 8-10
      Ein Beispiel ist, das Volleyball Event von KEvents, für dieses hatten sie auch unter 12 Spielern eingeplant. Es gibt da auch noch ein paar andere Sachen :) Ich hab so das Gefühl, dass die Regel versucht einem das leben schwer zu machen.
      KEvent präsentiert: Das erste Volleyball-Event

      Gegenfrage: Wo ist der Nutzen in der Regel? Um private "Veranstaltungen" nur mit Freunden, anzukündigen? Das würde glaube ich keiner tuen, da es dich selber ins lächerliche zieht.
      Das Tutorial zum Grundstücke wiederfinden! /\ Klick /\ Made by [DAN]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „[DAN]“ ()

      Damit man kein Event groß ankündigt, wobei nur 4 Spieler mitmachen können..

      Dann denkt man sich: Wow, tolles Event und 90% der Spieler bekommen eine Absage und während dem Event sind unter 10 Leute anwesend. Sinn?

      Das hier trifft es sehr gut:

      trixer220 schrieb:

      Wenn z.B 6 Spieler an irgendwas teilnehmen ist es eher als private Veranstaltung zu betrachten.
      Kaum jemand kann mitmachen und wahrscheinlich möchte auch fast niemand Zuschauen.
      Ist es auf Ziel vieler Zuschauer ausgerichtet (Also z.B eine Show wie SDW) könnte man ja so etwas in den Regeln ja ggf. "erlauben".


      [DAN] schrieb:

      Ein Beispiel ist, das Volleyball Event von KEvents, für dieses hatten sie auch unter 12 Spielern eingeplant.

      Vllt ist 12 Leute auch ein bisschen hoch gegriffen. Darum ja vorläufige Rahmenbedingungen für den Test.