Minecraft Server Hosting Projekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Minecraft Server Hosting Projekt

      Hey Leute, ich habe mich in letzter Zeit immer wieder darüber geärgert das jeder der einen Server, egal ob Game- oder V-Server will, nicht daran vorbei kommt unmengen an Geld zu zahlen was relativ unbegründet ist. Ich selber habe mir nun einen Rackserver gekauft m ein wenig unabhängig zu sein.

      Nun etwas zu mir, ich heiße Leonard,
      bin 16 Jahre alt, besitze einige Linux Kenntnisse, programmiere gerne mit Java und spiele ab und zu ganz gerne Minecraft.

      Bestimmt fragt ihr euch jetzt, „wieso will er denn Server Hosting anbieten ? Die Antwort ist ganz einfach, ich habe früher selber gerne Minecraft Server besessen und daruf gezockt konnte es mir jedoch nicht lange leisten da dies ziemlich viel Geld kostete (manchmal 6€ im Monat für 4 Slots und 2 GB Arbeitsspeicher). Nun bin ich älter und will anderen ermöglichen einen Gameserver Server zu haben ohne dafür viel Geld ausgeben zu müssen.

      Nun zu dem Angebot.
      Ich biete drei Personen an, jeweils einen Minecraft Server bei mir zu Hosten mit beliebig vielen Spielern und bis zu 6GB Arbeitsspeicher. Eigentlich will ich nichts für den Server. Ich würde nur gerne die Stromkosten decken, dar ein Rack-Server mit zwei 700 Watt Netzteilen einen ganz netten Strom verbrauch hat :D. Aber da lässt sich im einzelnen drüber sprechen :).
      Worauf ich jedoch noch hinweisen muss ist, das ich in keinem Maße versuche oder versuchen werde Gewinn daraus zu schlagen, sondern es lediglich dazu dient das andere Spaß dran haben.

      Wie läuft das ganze ab ? Und wie sieht die Konsole aus ?

      Also, wenn ihr Interesse habt, schreibt ihr mir einfach auf Kadcon oder hier eine Nachricht, in der eure E-mail Adresse und euer ruchtiger Name enthalten sind. Sobald ich das gesehen habe werde ich euch per E-Mail kontaktieren und wir sehen dann weiter wie das alles läuft :).
      Nun dazu, wie die Konsole aussieht. Auf meinem Server ist das Multicraft
      erver Hosting Panel Installierert, welches eine sehr einfache Bedienung und eine Menge coole Sachen beinhaltet, wie z.b die Backup Funktion oder taglich durchgeführte Aktionen.
      Wenn ihr mehr zu Multicraft erfahren wollt, könnt ihr einfach mal googeln oder mir eine E-Mail schreiben :).

      Zu meinem Server:
      Fujitsu Primergy rx300 S6
      CPU: 2x Intel Xeon E5586 mit 2,16 GHz
      RAM: 24 GB ECC DDR3 RAM
      Festplatte: 2x 300 GB SAS HDD Festplatte mit 15000rpm
      2x Orginal Fujitsu 700 Watt Netzteil


      Bei weiteren Fragen könnt ihr mich einfach kontaktieren :)

      PS: Sorry für diese Rechtschreibung. Ist Krankheitlich bedingt.
      Habe versucht alle Fehler zu finden.

      :D

      Skygun_ schrieb:

      Hey Leute, ich habe mich in letzter Zeit immer wieder darüber geärgert das jeder der einen Server, egal ob Game- oder V-Server will, nicht daran vorbei kommt unmengen an Geld zu zahlen was relativ unbegründet ist. Ich selber habe mir nun einen Rackserver gekauft m ein wenig unabhängig zu sein.

      Nun etwas zu mir, ich heiße Leonard,
      bin 16 Jahre alt, besitze einige Linux Kenntnisse, programmiere gerne mit Java und spiele ab und zu ganz gerne Minecraft.

      Bestimmt fragt ihr euch jetzt, „wieso will er denn Server Hosting anbieten ? Die Antwort ist ganz einfach, ich habe früher selber gerne Minecraft Server besessen und daruf gezockt konnte es mir jedoch nicht lange leisten da dies ziemlich viel Geld kostete (manchmal 6€ im Monat für 4 Slots und 2 GB Arbeitsspeicher). Nun bin ich älter und will anderen ermöglichen einen Gameserver Server zu haben ohne dafür viel Geld ausgeben zu müssen.

      Nun zu dem Angebot.
      Ich biete drei Personen an, jeweils einen Minecraft Server bei mir zu Hosten mit beliebig vielen Spielern und bis zu 6GB Arbeitsspeicher. Eigentlich will ich nichts für den Server. Ich würde nur gerne die Stromkosten decken, dar ein Rack-Server mit zwei 700 Watt Netzteilen einen ganz netten Strom verbrauch hat :D. Aber da lässt sich im einzelnen drüber sprechen :).
      Worauf ich jedoch noch hinweisen muss ist, das ich in keinem Maße versuche oder versuchen werde Gewinn daraus zu schlagen, sondern es lediglich dazu dient das andere Spaß dran haben.

      Wie läuft das ganze ab ? Und wie sieht die Konsole aus ?

      Also, wenn ihr Interesse habt, schreibt ihr mir einfach auf Kadcon oder hier eine Nachricht, in der eure E-mail Adresse und euer ruchtiger Name enthalten sind. Sobald ich das gesehen habe werde ich euch per E-Mail kontaktieren und wir sehen dann weiter wie das alles läuft :).
      Nun dazu, wie die Konsole aussieht. Auf meinem Server ist das Multicraft
      erver Hosting Panel Installierert, welches eine sehr einfache Bedienung und eine Menge coole Sachen beinhaltet, wie z.b die Backup Funktion oder taglich durchgeführte Aktionen.
      Wenn ihr mehr zu Multicraft erfahren wollt, könnt ihr einfach mal googeln oder mir eine E-Mail schreiben :).

      Zu meinem Server:
      Fujitsu Primergy rx300 S6
      CPU: 2x Intel Xeon E5586 mit 2,16 GHz
      RAM: 24 GB ECC DDR3 RAM
      Festplatte: 2x 300 GB SAS HDD Festplatte mit 15000rpm
      2x Orginal Fujitsu 700 Watt Netzteil


      Bei weiteren Fragen könnt ihr mich einfach kontaktieren :)

      PS: Sorry für diese Rechtschreibung. Ist Krankheitlich bedingt.
      Habe versucht alle Fehler zu finden.

      :D


      700 Watt, ehm was für ein Stromfresser ist das bitte. Mein Intel Xeon E5 1650v3 @ 3.8 Ghz verbraucht 150 Watt unter Volllast.
      Nur mal so aus Interesse, wo stellst du denn den Server unter bzw. lässt ihn unterstellen?

      Zum Projekt selber habe ich jetzt nicht viel zu sagen, sehr freundlich deine Intention auf jeden Fall. Aber Minecraft Server müssen nicht teuer sein, insofern man nicht das Produkt Minecraft Server bestellt sondern sich ein wenig auskennt und sich einen vServer bezieht, ausgestattet wie du mit z.B. Multicraft, ist das alles selbst für den kleinen Geldbeutel mehr als machbar. Die 2 GB Ram, wie oben, gibts z.B. zw. 3 und 4 Euro und zumeist gibts ja noch Rabatt Aktionen. Slot Limit gibts natürlich nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „CamoCrafter“ ()

      Rick schrieb:

      felsi03 schrieb:

      Mein Server hat ebenfalls 2 730 Watt Netzteile.
      Dieser zieht im !Idle! Etwa 500 Watt. Von daher sehr realistisch. Habe 4 Xeons und 16GB und 144 GB. MfG


      Dann würde ich mir überlegen, ob ich so ein Teil 24/7 laufen lasse. Zumal die Leistung für diesen Stromverbrauch echt gering ist.


      Läuft sehr selten. Lohnt sich für kleine Projekte sowieso nicht, ist trotzdem rentabler als n root Server für mich, da ich einen root so selten benutzen würde. Für mal ne LAN Party zwischendurch ist der voll okay. Außerdem habe ich noch nen Server mit einem Quad Core und 16 GB RAM in einem normalen Tower. Der zieht nur etwa 90 Watt unter Last... Aber halt nicht für 24/7 Betrieb ausgelegt.. Naja, für meine Zwecke einfach mega einfach zu bedienen und nicht so teuer, da es alles was ist, was ich eh zuhause habe.
      MfG