Kadcontrade - Die Handelsplattform für Kadcon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Kadcontrade - Die Handelsplattform für Kadcon


      Was ist Kadcontrade?
      Kadcontrade ist eine Website der Legendbank, auf der alle Spieler Kadcons Items zu ihren Wunschpreisen anbieten und anfragen können. Dadurch entfällt das Suchen nach Shops mit passenden Preisen und einem entsprechendem Itemvorrat und man kann auch als Privatperson ohne großen bekannten Warp Items mit großer Reichweite anbieten.

      Aber Kadcontrade kann noch mehr: Jede Nacht berechnet Kadcontrade vollautomatisch basierend auf den am vorherigen Tag getätigten Käufen und aktuell offenen Anfragen einen Orientierungspreis, der es allen Spielern ermöglicht eine ungefähre Preisvorstellung für das jeweilige Item zu erhalten. Außerdem wird veröffentlicht, wie viele Items der verschiedenen Typen gehandelt wurden. Diese Daten werden gespeichert und können durch den Benutzer als Graphen oder Tabelle abgerufen werden, sodass auch der zeitliche Verlauf der Preise und Handelsmengen durch jeden Spieler eingesehen werden können.

      Worauf wartest du noch? Registriere dich jetzt auf Kadcontrade und erhalte kostenlose Items zum Testen.


      Vollständige Playlist: youtube.com/playlist?list=PLuQVIRsdrKmBDqRp6i_-uTS3-b737-ogV

      Wie funktioniert das Handeln über Kadcontrade?
      Nach der Registrierung und Verifizierung des Accounts können Kadis und Items eingezahlt werden. Diese werden automatisch dem Account des Einzahlers gutgeschrieben und können ab jetzt zum Handeln verwendet werden. Zum Erstellen eines Handelsangebotes muss nur ein kurzes Formular ausgefüllt werden, in dem angegeben wird, ob die Items gekauft oder verkauft werden sollen, wie viele Items gehandelt werden sollen und zu welchem Preis die Items höchsten gekauft oder mindestens verkauft werden sollen.

      Nach der Erstellung der Order, sucht Kadcontrade automatisch nach passenden Gegenangeboten. Dabei muss der Kaufpreis mindestens so hoch wie der Verkaufspreis sein. Anschließend werden so viele Items wie möglich zwischen den beiden Angeboten gehandelt. Der tatsächliche Preis entspricht dabei dem Durchschnitt des Kaufs- und Verkaufspreises. Auf alle gehandelten Angebote werden auf Käufer- und Verkäuferseite jeweils 0,2% des Gesamtpreises als Kosten an Kadcontrade abgezogen, wodurch Kadcontrade nur ein Zehntel der Steuern von Kadcon erhebt*. Die gehandelten Items und das Geld können sofort entnommen werden und weitergehandelt oder ausgezahlt werden.

      Für die Auszahlung muss ein ähnliches Formular ausgefüllt werden. Kadis können direkt an den Spieler überwiesen werden. Items können entweder direkt an Kisten des Spielers geliefert werden oder an eine Auszahlungsbox in einer der Zentralen von Kadcontrade geliefert werden.

      Kadcontrade Minecraft Mod
      Um die Verwendung von Kadcontrade größtenteils auch direkt aus Minecraft zu ermöglichen, bieten wir auch eine Minecraft Mod für die Benutzung an. Mit dieser können ebenfalls Handelsanfragen erstellt, Items ausgezahlt und Statistiken eingesehen werden. Für die Nutzung der Mod ist Liteloader notwendig. Eine Anleitung und der Download der Mod befindet sich hier: github.com/125m125/KtMinecraftMod . Eine Kurzanleitung in Videoform existiert ebenfalls: youtube.com/watch?v=Go86nItMKJ…6i_-uTS3-b737-ogV&index=7

      Hinweis für Androidnutzer: Beim Aufrufen der Webseite werdet ihr unter Umständen darüber informiert, dass keine Zertifikate gefunden wurden, aber eines angefordert wurde. Dabei handelt es sich um sogenannte Klientzertifikate, die euren Browser gegenüber dem Server identifizieren. Sie werden für die Zwei-Faktor-Authentifizierung und die API verwendet. Ihr könnt dort einfach auf Abbrechen klicken und Kadcontrade danach ganz normal nutzen.

      * Aus der Sicht eines Shopbesitzers, der den Shop über ein Konto betreibt
      Auslesen des Kontoauszuges durch Kademlia gestattet (messageID=181863 )
      Referral-Links durch _Ignaz_ gestattet (messageID=214339 )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „125m125“ ()

      Neu

      Mehr Details zur Orderabwicklung
      Nach der Erstellung einer Order, sucht Kadcontrade automatisch nach passenden Gegenangeboten. Dafür werden zuerst alle bereits erstellten, aber noch nicht vollständig abgewickelten, Orders vom gegensätzlichen Typen überprüft. Wenn eine Kauforder erstellt wurde, wird nach Verkaufsordern gesucht, deren Preis kleiner oder gleich dem Kaufpreis ist. Wurde dagegen eine Verkaufsorder erstellt, werden alle kaufenden Angebote betrachtet, deren Preis maximal so hoch wie der Verkaufspreis ist. Alle gefundenen Orders werden anschließend in der Fist Come, First Served Reihenfolge betrachtet. Das bedeutet, dass früher erstellte Gegenangebote zuerst betrachtet werden, unabhängig vom Preis.

      Beispiel:
      Spieler A erstellt eine Kauforder für 15 Cobblestone für jeweils 50 Kadis
      Spieler B erstellt anschließend eine Kauforder für 30 Cobblestone für jeweils 40 Kadis
      Zuletzt erstellt Spieler C noch eine Kauforder für 15 Cobblestone für jeweils 55 Kadis
      Nun erstellt Spieler D eine Verkaufsorder von 20 Items für jeweils 50 Kadis.

      Zuerst wird die Order von Spieler A abgewickelt. Da der Kaufpreis gleich dem Verkaufspreis ist, wird zu diesem Preis gehandelt. Spieler A erhält 15 Items und Spieler D 750 Kadis.
      Spieler B bietet in seiner Kauforder zu wenig Geld, wird also übersprungen.
      Die Kauforder von Spieler C bietet mehr Kadis als von Spieler D verlangt. Der Tatsächliche Kaufpreis ist also der Durchschnitt des Kaufs- und Verkaufspreises, beläuft sich also auf 52,5 Kadis. Da von der Verkaufsorder nur noch 5 Items übrig sind, werden auch nur Cobblestone gehandelt. Spieler D erhält 262,5 Kadis und Spieler C erhält 5 Cobblestone und 12,5 Kadis zurück.
      Bei dem aktuellen Steuersatz von 0,2% muss Spieler A 1,5 Kadis, Spieler C 0,525 Kadis und Spieler D 2,025 Kadis an Steuern zahlen.

      Die Berechnung des Marktwertes
      Der Marktwert, der immer um Mitternacht neu berechnet wird, setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Den an diesem Tag erfolgreich durchgeführten Trades, den offenen Ordern und dem vorherigen Marktpreis. Das Ziel des Marktwertes ist es, den ungefähren Wert des jeweiligen Items für den jeweiligen Tag darzustellen. Außerdem lässt sich durch ihn eine ungefähre Preisentwicklung erkennen. Die Formel lautet:


      Beispiel: Raivotar Superlose für den 23.03. um 14:15
      Kadisvolumen der durchgeführten Trades: 143,11529*5+268,11529*5+143,11529*5+268,11529*1+400*1+400*4=5039,84464
      Itemvolumen der durchgeführten Trades: 21
      Kadisvolumen offener Orders: 150*5+400*14=6350
      Itemvolumen offener Orders: 19
      Marktpreis des Vortages: 136.230581
      Itemvolumen des Vortages: 17



      Der neue Marktwert wäre also 240,829015 Kadis. Der Durchschnittspreis der heutigen Trades, der sich auf 239.992602 beläuft, hat dabei den größten Anteil am Marktwert. Durch die offenen Orders, deren Durchschnittspreis sich auf 334.210526 Kadis beläuft, wird der Marktpreis leicht erhöht, während der Marktpreis des Vortages den Marktpreis minimal verringert.
      Dateien