Darf ich das? Mythbusting der Regeln!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Darf ich das? Mythbusting der Regeln!

      In diesem Thread spreche ich Unklarheiten im Regelwerk an, um diese aufzuklären.

      Ich stelle dafür jeweils eine Aussage in den Raum, von welcher Spieler glauben es sei eine Regel, obwohl unter den Regeln nichts davon zu finden ist.
      Darunter zitiere ich die Regel, die am ehesten diese Aussage behandelt.
      Danach stelle ich Fragen zu der Aussage, deren Klärung die bestehende Verwirrung beseitigen sollte.

      Durch Research der Community könnte der Ursprung dieser Aussagen ausfindig gemacht werden.
      Mit offiziellen Statements des Teams können die Fragen geklärt werden und ihre Beiträge als Referenz verwendet werden.
      Falls ein Teammitglied einen Beitrag schreiben möchte, ohne im Namen des Teams zu sprechen, bitte ich das in diesem Thread sicherheitshalber am Anfang des Beitrags zu erwähnen.





      Dann starten wir direkt mit drei Unklarheiten in die erste Runde:



      "Redstoneschaltungen müssen sich nach 5 Minuten automatisch selbst deaktivieren."

      Kademlia schrieb:

      4.2 Vollautomatische Redstone-Clocks sind verboten. Das betrifft alle Arten von Endlos-Schaltungen - egal, ob sie mit Redstone-Fackeln, Redstone-Repeatern, mit endlos laufenden Minecarts oder auf sonstige Arten gebaut wurden. Dies dient der Entlastung der Server-CPU.

      Woher kommt der Richtwert von 5 Minuten?
      Betrifft das auch XP-Farmen, bei denen man für 15 Minuten das Licht deaktivieren kann?



      "Jeder Spieler darf nur einen Seetempel besitzen."

      404 - Regel nicht gefunden.

      Gilt das auf jedem Server getrennt?
      Was, wenn mehrere Seetempel meiner Grundstücksfäche im Weg stehen?



      "Sortieranlagen dürfen eine gewissen Anzahl an Trichtern nicht überschreiten."

      Kademlia schrieb:

      4.11 Wir behalten uns vor sehr große Farmen, MobSpawner-Konstruktionen oder ähnliche Bauten, die die Serverperformance und damit das Spielerlebnis aller negativ beeinflussen, zu verbieten oder zu verändern.

      Wie hoch ist diese Anzahl?





      Grüße,
      22855
      Mein Forenkram

      MC387:0 [Hilfe] KadLinks
      Alle wichtigen Links für Kadcon an einem Ort

      MC137:0 [Makro] Makro-Sammlung
      Hier findet ihr ein paar Makros, die euch das Spiel etwas erleichtern können

      MC399:0 [Fun] Kadcon Achievements
      Eine Auflistung von vielen verschiedenen Achievements die man auf Kadcon erreichen sollte um den Server "durchzuspielen"

      MC169:0 [Spende] Seelaternenverbrennung
      Hier erfahrt ihr die Hintergründe der Seelaternenverbrennung bei /w 22 auf /s1
      Gespendetes Geld wird natürlich ausschließlich für böse Zwecke eingesetzt

      22855 schrieb:


      "Redstoneschaltungen müssen sich nach 5 Minuten automatisch selbst deaktivieren."

      Kademlia schrieb:

      4.2 Vollautomatische Redstone-Clocks sind verboten. Das betrifft alle Arten von Endlos-Schaltungen - egal, ob sie mit Redstone-Fackeln, Redstone-Repeatern, mit endlos laufenden Minecarts oder auf sonstige Arten gebaut wurden. Dies dient der Entlastung der Server-CPU.

      Woher kommt der Richtwert von 5 Minuten?
      Betrifft das auch XP-Farmen, bei denen man für 15 Minuten das Licht deaktivieren kann?



      "Jeder Spieler darf nur einen Seetempel besitzen."

      404 - Regel nicht gefunden.

      Gilt das auf jedem Server getrennt?
      Was, wenn mehrere Seetempel meiner Grundstücksfäche im Weg stehen?



      "Sortieranlagen dürfen eine gewissen Anzahl an Trichtern nicht überschreiten."

      Kademlia schrieb:

      4.11 Wir behalten uns vor sehr große Farmen, MobSpawner-Konstruktionen oder ähnliche Bauten, die die Serverperformance und damit das Spielerlebnis aller negativ beeinflussen, zu verbieten oder zu verändern.

      Wie hoch ist diese Anzahl?





      Grüße,
      22855
      Zum 1.....das ist ein Richtwert wie es ihn auch früher bei der Werbung gab (10/15 min Regel). Dieser ist nicht irgendwo fest für jedermann einsehbar hinterlegt aber es gibt ihn. Als ich z.B. relativ am Anfang noch nichts von den glas-itemaufzügen wusste hatte ich einen normalen disencer aufzug mit der entsprechenden Redstoneanlage dazu. Nach ka wievielen stunden laufzeit kam ignaz in mein Lager und meinte das diese Redstoneschaltung wie ne clock ist und da diese je nachdem wieviele items ich da reinschmeiß diese nie ausgehen wird sie den Server zu arg belasten würde und ich deswegen mir bitte was anderes überlegen soll was allerhöchstens 5 minuten läuft. Is schon ein weilchen her deswegen hab ich nicht mehr den genauen Wortlaut im Kopf aber Sinngemäß passt es.

      Zum 2. kann ich nix zu sagen da das Thema mich noch nie betroffen hat.

      Zum 3.: Auch hier wie beim 1.....es gab da ne lange diskussion ohne Erfolg wie ich das mitbekommen habe. Es gibt hier keine Info zu der größe sprich Trichteranzahl. Wenns zu groß wird wird was gesagt oder abgebaut. Es wird ja aber drum gebeten die Lager so klein wie möglich zu halten um die Serverperformance nicht zu belasten.
      /w utopia S1: Länderflaggen als Banner S2: kleine Auswahl Dekobanner. S3: Buchstabenbanner in weiß und schwarz mit 15 Schriftfarben.

      Noitari schrieb:

      Zum 3.: Auch hier wie beim 1.....es gab da ne lange diskussion ohne Erfolg wie ich das mitbekommen habe. Es gibt hier keine Info zu der größe sprich Trichteranzahl. Wenns zu groß wird wird was gesagt oder abgebaut. Es wird ja aber drum gebeten die Lager so klein wie möglich zu halten um die Serverperformance nicht zu belasten.


      Ich finde es trotzdem wichtig, das genau zu definieren um Willkür keine Chance zu geben. Im Moment kann jeder Teamler in seinem Ermessen entscheiden, was "zu groß" ist. Das führt natürlich dazu, dass einige Spieler größere Anlagen besitzen können als Andere. Im Endeffekt wird sich das nicht sonderlich auf die Itemgewinnung auswirken, jedoch denke ich, dass sich einige Spieler dadurch ungerecht behandelt fühlen könnten.

      Noitari schrieb:

      Zum 1.....das ist ein Richtwert wie es ihn auch früher bei der Werbung gab (10/15 min Regel). Dieser ist nicht irgendwo fest für jedermann einsehbar hinterlegt aber es gibt ihn. Als ich z.B. relativ am Anfang noch nichts von den glas-itemaufzügen wusste hatte ich einen normalen disencer aufzug mit der entsprechenden Redstoneanlage dazu. Nach ka wievielen stunden laufzeit kam ignaz in mein Lager und meinte das diese Redstoneschaltung wie ne clock ist und da diese je nachdem wieviele items ich da reinschmeiß diese nie ausgehen wird sie den Server zu arg belasten würde und ich deswegen mir bitte was anderes überlegen soll was allerhöchstens 5 minuten läuft. Is schon ein weilchen her deswegen hab ich nicht mehr den genauen Wortlaut im Kopf aber Sinngemäß passt es.


      Leider sollten auch Richtlinien nachlesbar festgelegt werden. Denn so wissen auch neue Spieler von diesen Richtlinien. Sonst gilt der Spruch Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Es wäre doch schade, wenn jemand gebannt werden würde, der eine Clock baut, die sich nach 7,5 Minuten oder 10 Minuten ausschaltet, nur weil er nicht wusste, dass es eine Richtlinie dafür gibt.

      22855 schrieb:

      "Jeder Spieler darf nur einen Seetempel besitzen."

      404 - Regel nicht gefunden.

      Gilt das auf jedem Server getrennt?
      Was, wenn mehrere Seetempel meiner Grundstücksfäche im Weg stehen?


      Ich bin der Meinung, dass dieser Richtwert für alle drei Server zusammen gilt. Ein Seetempel pro Spieler auf ganz Kadcon. Es ist unwahrscheinlich, dass zwei Seetempel in der Nähe dein Projektbehindern würden, da die Grundstücke eines Seetempels nach Maperweiterung oder Mapreset (reset der ungekauften und aufkaufbaren Grundstücke) immer recht flott von Spielern gekauft werden. Sollte doch mal solch ein seltener Fall auftreten, gäbe es sicherlich die Möglichkeit die Grundstücke des Tempels von einem Admin verschieben zu lassen, bevor er es enteignen würde.

      22855 schrieb:

      Betrifft das auch XP-Farmen, bei denen man für 15 Minuten das Licht deaktivieren kann?


      Bei der folgenden Aussage möchte ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber so wie ich das sehe funktionieren die meisten XP-Farmen mit Lichtanlagen mit Items, die eine Druckplatte betätigen und so ein Redstonesignal auslösen. Der Mechanismus, um ein erneutes Item herauszugeben dauert an sich ja eig. nur ein paar Sekunden. Sollte sich der aufaddierte Wert der Clockdauer nicht bis auf 5 Minuten summieren ist meiner Meinung nach nichts dagegen einzuwenden, da die Serverperformance nicht sonderlich darunter leiden sollte.

      Bitte bei Unklarheiten nachfragen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Whiddow
      Wenn die Vernunft schläft erschafft dies schreckliche Kreaturen.
      Vi Veri Veniversum Vivus Vici - Durch die Macht der Wahrheit habe ich als Lebender das Universum erobert.
      Hey,

      du hast recht mit der Aussage, dass es einige Unklarheiten in den Regeln gibt.

      Meistens findet man diese an Stellen, wo die Sachlage nicht eindeutig in eine Regel fassen lässt oder einen gewissen Spielraum einräumen möchte.

      Ich geh kurz mal auf deine drei Beispiele ein:

      22855 schrieb:

      "Redstoneschaltungen müssen sich nach 5 Minuten automatisch selbst deaktivieren."

      Das ist ein Richtwert. Es gibt kleine Anlagen, da kann der Toleranzbereich bisschen abweichen. Hier schafft man Spielraum für Spieler und für Teamler.

      P.s. man wird nicht gebannt / bestraft, wenn man eine Anlage hat, die 10min läuft. (Außer man handelt vorsätzlich)

      22855 schrieb:

      "Jeder Spieler darf nur einen Seetempel besitzen."

      Wenn solche Aussagen von Teamler getroffen werden, einfach mal nachfragen "Warum?" und ggf. das Team anfragen, ob das noch aktuell ist - das in den Regeln konkret vermerkt werden kann.

      Ich werde mich mal darum kümmern, damit die Aussage in Zukunft eindeutig geregelt ist.

      22855 schrieb:

      "Sortieranlagen dürfen eine gewissen Anzahl an Trichtern nicht überschreiten."

      Ich kann eine Anlage mit 100 Trichtern bauen, die belastet den Server stärker als eine mit 200 Trichtern.

      mmn sollte die Bauart genauso betrachtet werden und das lässt leider nur schwer in eine eindeutige Regel packen.

      Hoffe die Sicht ist verständlich.

      Viele Grüße
      Arma
      Hallu,
      natürlich bieten diese Regeln einiges an Auslegungsmöglichkeiten, ist doch das deutsche Gesetz mehrere Bände dick und immernoch nicht eindeutig.
      Doch ein wenig stört mich diese gegebene Willkür dann doch.
      Denn was ist mit Spielern, die Konflikten, insbesondere mit dem Team, unbedingt aus dem Weg gehen wollen und eben deshalb bei einer Aussage wie bei den Seetempeln eben nicht nachhaken, sondern die Aussage als fix hinnehmen und sich danach richten?
      Wäre es nicht Aufgabe des Teams, diesen entgegenzukommen und ggf. solche Gerüchte aus dem Weg zu räumen bzw. die Mitglieder entsprechend zu instruieren?

      Übrigens beziehe ich mich zum Großteil auf die vorangegangenen Posts und nur minimal auf persönliche Erfahrung.

      Liuvar

      Die Nacht ist dunkel, unsere Seele ist dunkel, wir sollten die Nacht lieben, denn sie ist uns ähnlich.
      Doch fürchten wir uns selbst vor den dunklen Abgründen unserer Seele. Ich liebe die Nacht.