Handelsforum Regel 6 anpassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Handelsforum Regel 6 anpassen

      airfighter007 schrieb:

      6.) Anzahl an Auktionen
      Ein Spieler darf 3 Threads mit Auktionen gleichzeitig haben, pro Thread maximal 3 Auktionen.
      Zu einer Auktion gehört immer ein Startgebot, ein Ablaufdatum der Auktion und ein zu versteigerndes Objekt oder ein zu versteigerndes Paket von Objekten.

      Aktuelles Problem
      Wenn man 4 Pakete versteigern möchte ist man gezwungen 2 Threads zu erstellen.
      Wenn die Pakete vom gleichen Thema sind, würde es Sinn ergeben sie gesammelt in einem Thread zu haben.

      Nun zwingt einen die Regel aber 2 Threads für eine Auktion um ein Thema zu machen.
      Das verursacht doch aktiv Spam, oder nicht?

      Beispiel
      [AUKTION] 3.Reihe Köpfe von Sep19

      Neue Lösung
      Ich formuliere die Regel um, um so nah wie möglich am Original zu bleiben, jedoch das Problem zu umgehen:

      22855 schrieb:

      6.) Anzahl an Auktionen
      Ein Spieler darf 3 Threads mit Auktionen gleichzeitig haben.
      Diese Threads dürfen in Summe maximal 9 Auktionen beinhalten.
      Zu einer Auktion gehört immer ein Startgebot, ein Ablaufdatum der Auktion und ein zu versteigerndes Objekt oder ein zu versteigerndes Paket von Objekten.

      Dadurch haben Spieler die gleiche Anzahl an möglichen Auktionen zur Verfügung wie bisher.
      Der Vorteil liegt darin, dass sie die Freiheit haben selbst zu gruppieren, in welchem Thread welche Objekte/Pakete angeboten werden.
      Das soll die Übersicht steigern, und die Anzahl der sinnlosen Threads verringern.

      Vorschläge
      Wenn wir schon dabei sind das Thema aufzugreifen, würde ich euch um Vorschläge bitte.
      Ich habe nur eine kleine Verbesserung vorgeschlagen, die so nah am Original bleibt, wie nur möglich.
      Vielleicht ist das garnicht die beste Lösung.
      Welche Änderungen könnt ihr euch vorstellen um diese Regel sinnvoller zu gestalten?

      Checkliste
      • Gibt es schon etwas Ähnliches?
        Ja. Es ist nur eine kleine Veränderung.
      • Ist die Zielgruppe, die deinen Vorschlag nutzen würde, klein bis mittelgroß?
        Dieses spezielle Problem betrifft bestimmt nicht viele. Aber es muss echt nicht sein.
      • Ist die Idee nicht langlebig, oder nur ein kurzes Event bzw. einmalig zu nutzen?
        Wenn wir es schaffen die Regel vernünftig zu formulieren sollte sie langlebig sein.
      • Ist die Idee nicht wichtig oder nur eine kleine Spielerei?
        Weder noch. Sie ist praktisch.
      • Benötigt das fertige Produkt später dauerhaft oder fast immer jemanden, der es kontrolliert/pflegt?
        Weniger als bisher, weil solche sinnlosen Fälle von Regelverstößen nicht bearbeitet werden müssen.
      • Ist der Aufwand nicht gut abschätzbar?
        Diesmal kann ich sogar den Aufwand abschätzen. Ich kann stolz behaupten selbst schon mal Beiträge editiert zu haben! :)
        (Aufwand minimal.)
      Mein Forenkram

      MC387:0 [Hilfe] KadLinks
      Alle wichtigen Links für Kadcon an einem Ort

      MC137:0 [Makro] Makro-Sammlung
      Hier findet ihr ein paar Makros, die euch das Spiel etwas erleichtern können

      MC399:0 [Fun] Kadcon Achievements
      Eine Auflistung von vielen verschiedenen Achievements die man auf Kadcon erreichen sollte um den Server "durchzuspielen"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „22855“ ()

      Moin,

      22855 schrieb:

      Das verursacht doch aktiv Spam, oder nicht?

      Jaein. Natürlich gibt es mehr Threads, wenn man für 9 Auktionen 3 Threads erstellen muss, weil pro Thread nur 3 Auktionen parallel erlaubt sind. Das ist aber nicht die einzige Komponente, die Grund für diese Regel ist.
      Die zweite Komponente ist die Übersichtlichkeit der einzelnen Threads. Du wirst dich sicherlich erinnern, dass es vor der Einführung der neuen Forenregeln immer wieder Threads gab, in denen
      gefühlt, wenn nicht tatsächlich, dutzende Auktionen gleichzeitig liefen, am besten noch immer mal wieder neue Auktionen hinzugefügt und abgeschlossene Auktionen entfernt wurden. Diese Threads waren für Personen, die gerne auf eine Auktion bieten wollten schwer nachzuvollziehen, weil sie immer alle Posts lesen müssen, um das aktuelle Höchstgebot auf diese konkrete Auktion zu finden, wenn der Threadersteller nicht sehr aktiv hinterher ist und die aktuellen Höchstgebote im Startpost zusammenträgt. Das selbe gilt dann auch, wenn das Team in einem Verdachtsfall etwas prüfen muss. Im Fazit kann man sagen, dass diese Sammelthreads zu groß und damit unübersichtlich waren und deswegen verboten wurden.

      Natürlich ist die Zahl 3 für die Anzahl an Auktionen ähnlich arbiträr gewählt wie die Höchstzahl an gleichzeitig laufenden Threads, es hätten auch 2 und 5 oder 4 und 4 bei rauskommen können. 3 erschien bei den Diskussionen im Team um diese Beschränkung allerdings eine Zahl zu sein, die gleichzeitig die Menge an Auktionen und Threads ordentlich limitiert und den normalen Spieler nicht zu sehr in seinen Auktionsplänen einschränkt. Mehr Auktionen pro Thread und es kann im Zweifel je nach Thread eventuell unübersichtlich werden, weniger und wir schränken zu sehr ein.

      Ich stimme dir zu in dem Part, dass es definitiv Fälle gibt, in denen 4 (oder sagen wir >3) Auktionen in einem Thread wegen Sinnzusammenhängen passen würden. Auf der anderen Seite vermute ich, dass es mit 9 Auktionen pro Thread in einigen Fällen schon wieder zu unübersichtlich werden dürfte, weswegen ich von dem Vorschlag in dieser Form nicht besonders überzeugt bin.
      Für deinen Beispielfall Köpfe war auch eine Zeit lang eine Sonderregel im Gespräch, die Köpfe komplett ausnehmen sollte, um eben wie im Beispiel die Versteigerung von einer Reihe einzeln aber in einem Thread zu ermöglichen. Ich denke das wurde am Ende gestrichen, um die Regeln kurz und übersichtlich zu halten und stark unübersichtliche Kopfauktionen zu vermeiden. Hier könnte ich mir eventuell vorstellen, eine Ausnahme in der Form einzubauen, die eine Reihe an Köpfen in Einzelauktionen in einem Thread (ergo 4 Auktionen in einem Thread) erlaubt, das kann man sicherlich mal besprechen.

      Wenn du dir Gedanken über Spam durch 2 Threads im Handelsform machst wegen 4 Auktionen, dann kann ich dir glaube ich versichern, dass aktuell 2 Threads von einem Spieler kein größeres Problem darstellen ^^

      air
      Wenn man eine normale Schriftgrösse wählen würde, wäre es auch nicht so nervig und unübersichtlich.
      Und mit Farblehre könnten sich auch einige Foren-beitrags-ersteller auseinandersetzen.
      Rot => aggressiv, ect...
      Vielleicht sollten einfach Farben und Schriftgrößen>14 in Auktionen untersagt sein, damit das Ganze am Ende auch noch überschaubar ist.

      lG
      Wer Böses von mir spricht, betrete meine GS nicht.
      Denn jeder hat in seinem Leben auf sich selber Acht zu geben!


      Ich kannte bisher diese Limit-Regeln nicht. Aber ich kenne die Unübersichtlichkeit der Auktionen.

      Ich weiss nicht ob es technisch umsetzbar ist aber ich kann mir hier gut 3 Auktionsgruppen vorstellen, zumal es mir scheint, dass die Köpfe den grössten Anteil der Auktionen ausmachen:

      1. Köpfe Einzelauktionen
      2. Köpfe Paketauktionen
      3. Diverses wie Sand, Kies, 1 block Dirt :rolleyes: o.ä.

      oder auch nur 2 Gruppen
      1. Einzelauktionen
      2. Paketauktionen

      Die Anzahl der parallel laufenden Auktionen werden je Spieler auf 3 beschränkt.


      Des weiteren finde ich es praktisch, wenn man vom Angebots-Threed (Startseite) mit einem Pfeil o.ä. direkt zum letzten Eintrag springen kann, und von dort auch wieder zurück.... unabhänig von einem evtl. Seitenwechsel. So kann man sich schnell selber über den aktuellen Gebots-Stand informieren.
      :thumbsup: - Man hört nicht auf zu spielen weil man alt wird, sondern man wird alt, weil man aufhört zu spielen - :thumbsup:
      Bezogen auf diesen Absatz im Vorbeitrag:
      Des weiteren finde ich es praktisch, wenn man vom Angebots-Threed (Startseite) mit einem Pfeil o.ä. direkt zum letzten Eintrag springen kann, und von dort auch wieder zurück.... unabhänig von einem evtl. Seitenwechsel. So kann man sich schnell selber über den aktuellen Gebots-Stand informieren.


      Hat sich erledigt, gibt es schon. sry.
      :thumbsup: - Man hört nicht auf zu spielen weil man alt wird, sondern man wird alt, weil man aufhört zu spielen - :thumbsup: