Operation Phoenix [Part 1: mcMMO Anpassung]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Operation Phoenix [Part 1: mcMMO Anpassung]

      Intro

      Normalerweise geht man Kompromisse ein um Probleme zu lösen.
      Diese Kompromisse schaden häufig manchen Leuten, und machen zumindest den Großteil nicht glücklich.

      Ich behaupte, dass ich eine potentielle Lösung gegen die aktuelle Flut an Items habe, die nicht nur das System verbessert, sondern auch das Gameplay für jeden Spieler aufwertet!


      Aktuelle Probleme
      • Farmgeschwindigkeit
        Items werden wesentlich langsamer verbraucht, als sie nebenbei gefarmt werden.
        Das führt zu geringerem Handel von Spieler zu Spieler.
        Jeder hat mehr Items als er braucht. Handel ist überflüssig.
        Der einzige verlässliche Weg Items zu verkaufen ist der Adminshop. DER ADMINSHOP SOLLTE EINE NOTLÖSUNG SEIN!
      • Kosteneffizienz
        Eine der Hauptursachen für das Problem ist das Skillsystem mcMMO, welches Spieler mit doppelter bzw. dreifacher Kosteneffizienz arbeiten lässt. Der Verbrauch an Items bleibt der gleiche, aber der Output ist 2x bis 3x höher!

      Lösungsvorschlag
      • mcMMO Double-Drop wird zu Single-Drop.
      • mcMMO Tripple-Drop von Spezialfähigkeiten wird zu Double-Drop.

      Auswirkungen
      • mcMMO Skill wird wertvoller
        Die kostbare Zeit der Spezialfähigkeiten wird mehr wert sein.
        Aktuell ist die Steigerung durch die Spezialfähigkeit von 2x auf 3x Drops nur +50%.
        Farmt man normalerweise mit 1x Drops und bei der Spezialfähigkeit 2x ist die Steigerung +100%.
      • Weniger Müll im Inventar
        Durch die Veränderung der Multidrops bekommt man weniger Items!
        "Warum ist das gut?"
        Die Veränderung gilt für alle. Also werden betroffene Items grundsätzlich 2x bis 3x mehr wert.
        Wenn man also Diamanten farmen geht, oder Grundstücke aushebt ist es seltener notwendig die Items abzulegen.
        Eine Farmtour wird dadurch viel angenehmer.
      • Handel wiederbeleben
        Items werden etwa konstant gebraucht. Aktuell wird eben weitaus mehr produziert als gebraucht wird.
        Wenn sich der Spieß umdreht, belebt das den Handel, da Spieler ihre Items nicht als Abfallprodukt der täglichen Tätigkeiten bekommen, sondern herausfinden müssen, woher sie ausreichend Items bekommen.
      • Farmen wird sich lohnen
        Wenn man zur Zeit versucht seine Items zu verkaufen, wird man schwierigkeiten haben einen Shop mit ausreichend Platz zu finden.
        Sobald Items nicht mehr im Überfluss zur Verfügung stehen, werden viele Spieler aus Bequemlichkeit Items kaufen.
        Das wird dazu führen, dass Farmer zu einem richtigen Job wird, statt wertlose Items zu produzieren, bei denen man sich anstrengen muss sie verkaufen zu können.

      Mimimi...

      "Den Vorschlag lieferst du ja nur, weil du viele Items hast, und dadurch profitierst!" :huh:

      Nein. Kadcon ist eine geniale Spielwelt.
      Mir ist es wichtig, dass das System gepflegt wird, statt dabei zuzusehen wie es einfach verrottet.

      Meine Items können mir im Vergleich zu einem guten System, in dem spielen Spaß macht, nicht irrelevanter erscheinen.

      Ich werde mit Freude Events veranstalten, wo meine Items als Gewinne verwendet werden.
      Wenn ich dadurch den Gegenwind von Leuten mindern kann, die nicht über den Tellerrand des Spiels hinaussehen wollen, ist mir das die paar Items auf jeden Fall wert.




      Checkliste
      • Gibt es schon etwas Ähnliches?
        Ja. Es ist nur eine notwendige Anpassung.
      • Ist die Zielgruppe, die deinen Vorschlag nutzen würde, klein bis mittelgroß?
        Alle, die mit Items zu tun haben.
      • Ist die Idee nicht langlebig, oder nur ein kurzes Event bzw. einmalig zu nutzen?
        Die Idee sollte den ganzen Server langlebiger machen.
      • Ist die Idee nicht wichtig oder nur eine kleine Spielerei?
        Die Idee ist ein massiver Eingriff.
      • Benötigt das fertige Produkt später dauerhaft oder fast immer jemanden, der es kontrolliert/pflegt?
        Nope.
      • Ist der Aufwand nicht gut abschätzbar?
        Der Aufwand ist gut abschätzbar. Es müssten ein paar Zahlen in mcMMO angepasst werden. Der Aufwand ist also minimal.

      :KadConLogo:
      Bin dafür.

      Durch McMMO kommt man viel zu einfach an unmengen an Items heran. (Woodcutting :rolleyes: )

      Ob dann wirklich der Handel wiederbelebt wird, waage ich zu bezweifeln, solange die Spieleranzahl nicht steigt.
      Ein Schritt in die richtige Richtung ist es aber sicherlich.


      22855 schrieb:

      Ich werde mit Freude Events veranstalten, wo meine Items als Gewinne verwendet werden.

      Halbieren wir doch lieber all deine McMMO-Skills :P


      Ich hoffe Kade lässt McMMO beim BDL komplett Weg oder nerft es stark.
      Marius stinkt nach Kot. :poop:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DrToasti“ ()

      @22855

      Das sagt der, der vermutlich über 20mio Kadis mit Woodcutting gemacht hat, vielleicht sogar mehr (ich weiss es nicht, ich weiss nur das du mit einer bist der dieses schon länger macht als manch ein anderer,- bis der Adminshop-Preis gesenkt wurde... (man siehts ja an deinem Skill)


      bzw. in meinen Augen wenn sowas wirklich einmal passieren soll das die dropp raten reduziert werden sollten, müsste das so sein das jeder spieler bei den skills bei 0 anfängt und den jetzigen Lagerbestand von jeden einzelnen löschen (glaube kaum das sowas passiert, weil wenn es passiert bin ich mitunter einer der ersten der hier weg ist, und ich wäre sicher nicht der einzigste)

      sonst wärs ja unfair gegenüber neuer Spieler, die neuen, haben den nachteil, und die hier dann Items schon seit Jahren horten, haben den Vorteil...


      PS: @22 Kein Hate gegen dich, ist nur meine Meinung....

      Lg
      Klescher123

      DrToasti schrieb:

      Durch McMMO kommt man viel zu einfach an unmengen an Items heran. (Woodcutting )

      Du hast vollkommen recht. Glücklicherweise habe ich noch eine Farm rumstehen, die ich mal gerne als Demo nutzen würde, um zu zeigen wie schnell man den Markt mit Müll überfluten kann:
      youtu.be/29xVQV1F87o

      Klescher123 schrieb:

      in meinen Augen wenn sowas wirklich einmal passieren soll das die dropp raten reduziert werden sollten, müsste das so sein das jeder spieler bei den skills bei 0 anfängt und den jetzigen Lagerbestand von jeden einzelnen löschen

      Um das Problem der Lagerbestände aus der Welt zu schaffen habe ich mir schon etwas überlegt. Es wird auf freiwilliger Basis passieren. Niemand wird zu etwas gezwungen.
      Aber mehr dazu in Part 2. ;)
      Mein Forenkram

      MC387:0 [Hilfe] KadLinks
      Alle wichtigen Links für Kadcon an einem Ort

      MC137:0 [Makro] Makro-Sammlung
      Hier findet ihr ein paar Makros, die euch das Spiel etwas erleichtern können

      MC399:0 [Fun] Kadcon Achievements
      Eine Auflistung von vielen verschiedenen Achievements die man auf Kadcon erreichen sollte um den Server "durchzuspielen"

      Klescher123 schrieb:

      @22855

      Das sagt der, der vermutlich über 20mio Kadis mit Woodcutting gemacht hat, vielleicht sogar mehr


      Das klingt doch sehr nach Eifersucht.
      In meinen Augen passt sich 22 aber sehr gut an. Er versteht einfach nur das Prinzip hinter dem Geldverdienen.

      Zum Hauptthema hier : Ich finde die Idee super. Es wäre ja auch ok, wenn alle die gleichen Möglichkeiten haben. Und um den Adminshop evt zu entlasten könnte man dort auch Tauschgeschäfte einführen... zb 10000 cobble auf ein konto = 1 dia (nur als Idee)...

      lG
      Wer Böses von mir spricht, betrete meine GS nicht.
      Denn jeder hat in seinem Leben auf sich selber Acht zu geben!


      Moin, ich finde die Diskussion hier sehr spannend.

      Ich stimme zu, dass der McMMO Tripple-Drop viel zu mächtig ist. Besonders bei woodcutting bekommt man mit netto drei abgebauten Blöcken das Inventar voll. Wenn man jetzt aber den Tripple zu Double und Double zu Single macht, würde sich meiner Meinung nach nicht viel ändern. Lediglich der Holzpreis müsst dann um 50% steigen. Die Farmen würde man ja ganz normal weiter betreiben solange der Preis noch stimmt.

      Ich finde der Massen Ankauf von erneuerbaren Items im Adminshop sollte beendet werden. Dann wäre man gezwungen wieder mehr mit Spielern zu Handeln und ein Massenverkauf wäre nicht mehr möglich.

      Sehr gut finde ich die Lösungen auf Kadcon, bei denen immer sehr viele Items benötigt werden um ein besonderes Item herzustellen wie bei den Animal-XP Flaschen oder dem hohen "Brennpreis" von Terracotta/Keramik. Die Spezial Tools (tools.kadcon.de/) fallen auch darunter, aber ich habe sie nie nützlich gefunden. Das entspricht ja dann auch in etwa der Tauschgeschäft-Idee von Eisnebel. Aus vielen Items werden wenige wertvolle und die Lager werden kleiner.

      Schlusswort: Wenn 22855 wirklich 20 Millionen mit woodcutting gemacht hat, hat das mindestens 1000 Stunden gedauert und er musste sich ca. 50000 mal zum Adminshop porten und wieder zurück. Das Geld hat er sich dann wohl verdient. :P

      Stats und Auswirkungen auf Spieler-Gruppen

      Neu

      Die Auswirkungen der Anpassung von mcMMO Multidrops habe ich bereits kurz beschrieben.
      Um besser zu verstehen welche Spieler-Gruppen in welcher Weise von der Anpassung profitieren, möchte ich die Auswirkungen etwas detaillierter beschreiben.

      Ich definiere zuerst die Gruppen, und beschreibe danach verschiedene Aspekte der Anpassung für die verschiedenen Gruppen.


      Spieler-Gruppen

      Neuling
      0 mcMMO Skill.

      Spieler
      Alle Skills auf 500 Level.

      Skiller
      Alle Skills auf 1000+ Level.

      Hamster
      Haben Unmengen an Items, die von der Anpassung betroffen sind.


      Betroffene Aspekte

      Herbalism

      Dieser Skill hat beim normalen Abbauen aktuell 2x Drop und bei Green Terra 3x Drop.

      Weizen und Zuckerrohr können nur durch mcMMO Skills mehr als 1 Item pro Block droppen.
      Werden sie ohne Green Terra gefarmt, werden sie doppelt so teuer.
      Wird mit Green Terra gefarmt, werden die Items um 50% teurer, da man statt 3 Items pro Block nur noch 2 bekommt.

      Für Karotten und Kartoffeln verhält es sich etwas anders, da man (zusätzlich zum Skill) mit der Verzauberung Glück mehr Items aus einer Pflanze bekommt.

      Ich habe mit verschiedenen Glück-Stufen 1728 Karotten Pflanzen abgebaut.
      In diesen Tests habe ich meinen Skill, der pro Pflanze konsistent für +1 Item sorgt rausgerechnet.
      Weiters handelt es sich dabei um den Ertrag. Das bedeutet, dass das Item um erneut das Feld zu bepflanzen nicht enthalten ist.

      VerzauberungErtrag pro Pflanze (Skill 0)
      Keine1,65
      Glück III3,46
      Glück V (Sammleritem)4,56


      Aktuell:
      Neulinge haben diese Werte.
      Spieler bekommen im Schnitt +0,5 Items, wenn sie ohne Green Terra arbeiten. Mit Green Terra rechnet man +1 Item.
      Skiller bekommen überall +1 Item ohne Green Terra. Mit Green Terra wäre es +2 Items.

      Nachher:
      Alle Spielergruppen erhalten die gleiche Anzahl an Items pro Pflanze, wenn sie Green Terra nicht nutzen.
      Spieler würden im Schnitt +0,5 Items pro Pflanze mehr bekommen, wenn sie Green Terra nutzen.
      Skiller bekommen +1 Item pro Pflanze mit Green Terra.

      Dadurch können Neulinge in einer ähnlicheren Preisklasse Gemüse produzieren wie Skiller, wodurch sie konkurrenzfähiger werden.


      Mining

      Sehen wir uns Mining anhand von den Drops der Diamanten an.
      Dazu muss man wissen, dass die Verzauberung Glück III im Schnitt für +1,2 Diamanten pro Erz sorgt.
      Ich nehme in diesem Beispiel an, dass jeder Diamanten mit Glück III (G3) und Super Breaker (SB) abbaut.

      Als Ineffizienz bezeichne ich die Einbuße etwas mit Skill Level 0 abzubauen, im Verhältnis zum Optimalfall mit Skill Level 1000+.

      GruppeVorher, SB, G3Vorher, IneffizienzNachher, SB, G3Nachher, Ineffizienz
      Neuling2,2 Stk / Erz48%2,2 Stk / Erz31%
      Spieler3,2 Stk / Erz24%2,7 Stk / Erz16%
      Skiller4,2 Stk / Erz0%3,2 Stk / Erz0%


      So wird es insgesamt weniger Diamanten pro Erz geben.
      Zusätzlich werden Neulinge nicht mehr so stark gegenüber Skillern benachteiligt.


      Woodcutting

      Um die Veränderung bei Woodcutting zu verstehen muss man erst mal wissen, wie der Tree Feller funktioniert.
      Der 3x Drop wird nur bei dem Block wirken, den man mit der Axt abbaut.
      Auf alle weiteren Blöcke, die zusätzlich durch den Tree Feller abgebaut werden wirkt 2x Drop.
      Der eine Block auf den dann tatsächlich der 3x Drop wirkt kann also vernachlässigt werden.

      Mit der Umstellung erhält man daher nur noch die Hälfte vom Holz.
      Jeder bekommt gleich viel Holz, pro abgebautem Block.
      Das ist enorm wichtig für die Konkurrenzfähigkeit von Neulingen!
      Wenn Neulinge dann endlich zum gleichen Preis produzieren können, wie Skiller, können sie endlich am Holz-Markt mitmischen.

      Der einzige Vorteil den Skiller von mcMMO haben werden, ist die schnellere Produktion.
      Schnellere Produktion ist schön und gut, jedoch können sie nicht mehr Leute, die weniger ressourceneffizienz arbeiten können durch Dumping-Preise vom Markt ausgrenzen.


      Gelagerte Items

      Hamster sind bei dieser Umstellung die wahren Gewinner.
      Ihre Items werden während der Übergangsphase im Wert steigen.

      Keiner der Hamster sollte sich über diese Anpassung beschweren können... :D

      In Part 2 von "Operation Phoenix" werden wir über folgende Themen diskutieren:
      • Wie kann man die Übergangsphase verkürzen?
      • Wie heftig wird der Vorteil der Hamster sein?
      • Kann man Hamster dazu bringen Items freiwillig aus der Wirtschaft zu räumen?
      Mein Forenkram

      MC387:0 [Hilfe] KadLinks
      Alle wichtigen Links für Kadcon an einem Ort

      MC137:0 [Makro] Makro-Sammlung
      Hier findet ihr ein paar Makros, die euch das Spiel etwas erleichtern können

      MC399:0 [Fun] Kadcon Achievements
      Eine Auflistung von vielen verschiedenen Achievements die man auf Kadcon erreichen sollte um den Server "durchzuspielen"

      Neu

      @22855
      Das ist eine Supi Idee, Aber die Anfänger werden eine längere Zeit brauchen bis sie den gleichen Status bekommen wie ihr. Das würde vielleicht für euch gut sein, aber im Gegensatz ist es für die neuen Spieler sehr schwer das alles zu erfarmen.

      Zum Abschluss möchte ich sagen das ich es nicht gut finde. Aber jeder sieht das anders.
      Ich wünsche euch einen Angenehmen 2. Advent und bis dahin :AllesGute:

      Schierpan77

      Neu

      .....

      das ist ja sinn und zweck des Level-Systems, das diese Leute belohnt werden die schon etliche Stunden mit dem Farmen verbracht haben um einen gewissen Skill zu erreichen, und dadurch mehr Items bekommen....

      Ich versteh das nicht ganz, mir hat auch keiner meine Level geschenkt musste alles selber machen, und jetzt sollten die neuen, fast gleichgestellt werden mit den Drops die vielleicht ein paar Stunden am Server haben und ich ein paar hundert?

      Wo bleibt hier die Fairness.....

      Und wegen den Drops, müsste man sich halt mehr Events überlegen wo man Items wastet- bestes Beispiel ist die Cobbel-Farmwelt-Tombola....

      Sich da vielleicht auch was mit anderen Items einfallen lassen....


      und nicht das Skill System so wie es jetzt ist abschaffen/verändern...


      PS: Sry aber der größte Witz den ich hier lese das Anfänger mit High-Skillern gleichgestellt werden sollten.... (bzw. so gut wie)


      Lg
      Klescher123

      Neu

      Klescher123 schrieb:

      .....
      das ist ja sinn und zweck des Level-Systems, das diese Leute belohnt werden die schon etliche Stunden mit dem Farmen verbracht haben um einen gewissen Skill zu erreichen, und dadurch mehr Items bekommen....


      Farmen musst du so oder so, McMMO motiviert einige halt mehr zu farmen. Allerdings find ich den Vorteil von McMMO viel zu enorm.
      Ich besitz aktuell keinen Shop, aber man kann sich denken, dass die Shop-Besitzer im Moment nicht gerade viel verkaufen werden. Das mag sicherlich auch an den wenigen Spieler liegen, aber es liegt auch daran, dass es viel zu einfach ist Items zu farmen. Ich bekomm immerhin 2-3x soviel, wie ich im vanilla Minecraft bekommen würde.

      Klescher123 schrieb:


      Ich versteh das nicht ganz, mir hat auch keiner meine Level geschenkt musste alles selber machen, und jetzt sollten die neuen, fast gleichgestellt werden mit den Drops die vielleicht ein paar Stunden am Server haben und ich ein paar hundert?
      Wo bleibt hier die Fairness.....


      Dir werden ja keine Skilllevel genommen (nur 22855 :P), das System würde für alle geändert werden. Darin liegt die Fairness ;)


      Die Idee könnte ein kleiner Schritt sein, damit neue Spieler langfristig auf Kadcon spielen, weil sie nicht mehr so hart benachteiligt sind wie die "Skiller".
      Zum anderen sollten die Items nach einiger Zeit wieder teurer werden und es würde sich lohnen einen Shop zu betreiben.
      Marius stinkt nach Kot. :poop: