Operation Phoenix [Part 2: Item Lager]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Operation Phoenix [Part 2: Item Lager]

      Wie in Part 1 angesprochen beschäftigen wir uns als nächstes mit den großen Lagern.

      Direkt betroffene Items von der mcMMO Anpassung sind:
      MC1:0 Stein (Alle Steinsorten)
      MC14:0 Erze (Alle Erze)
      MC17:0 Holz (Alle Holzsorten)
      MC59:0 Pflanzen (Pflanzen die manuell abgebaut werden müssen)


      Wie kann man die Übergangsphase verkürzen?

      Werden vom Server Spielmechaniken verändert oder hinzugefügt, wird es eine Phase geben, in der sich das System an die neuen Umstände anpasst, bis alle Veränderungen ausgeglichen sind.

      Ein gutes Beispiel auf Kadcon wären die Hamsterkäufe für die damals neuen Core-Rocketboots: Status Update #21 - Hamsterkäufe & RocketBoots - Status Updates - Kadcon.de
      In dieser Übergangsphase sind Goldpreise gestiegen.
      • Option 1
        Warten, bis die ganzen Lager verbraucht sind.
        Das würde zwar lange brauchen, aber es nimmt niemandem etwas weg.
        Es könnten sich Spieler darüber beschweren, dass Spieler mit großen Lagern davon profitieren.
      • Option 2
        Lagerbesitzer animieren ihre Items freiwillig abzugeben.
        Solange keine Limited-Editions von Sammlerstücken, oder andere Vorteile als Ansporn verwendet werden, kann sich darüber niemand beschweren.
        Diese Option beinhaltet allerdings zu einem gewissen Grad Option 1, da jeder einfach seine Items behalten könnte.
      Ich werde versuchen Option 2 so interessant wie möglich, für die Hamster unter euch, zu machen.


      Wie heftig wird der Vorteil der Hamster sein?

      Solange es keinen Monopol-Hamster gibt, wird der Vorteil gar nicht so groß sein, wie man vielleicht erwarten würde.
      Grund dafür ist, dass der Preis nicht direkt mit der Anpassung auf das 2- bis 3-fache springen wird.
      Wenn mehrere Hamster versuchen ihre Items, wegen dem Wertgewinn zu verkaufen, müssen sie immer noch die anderen Hamster unterbieten.

      Dadurch wird der Preis sehr langsam, aber stetig, steigen.
      Gerade weil sich der Preis durch die große Menge an gelagerten Items so langsam verändern wird, ist der tatsächliche Vorteil für die Hamster gering und kein instant-Multiplikator des Werts, sondern eine Langzeit-Wertanlage, die mit hoher Wahrscheinlichkeit an Wert gewinnt, aber man dabei geduldig sein muss.


      Kann man Hamster dazu bringen Items freiwillig aus der Wirtschaft zu räumen?

      Ich hoffe sehr, dass wir das ausprobieren können!

      Sobald die mcMMO-Anpassung von Part 1 umgesetzt wurde, werde ich mein persönliches Lager zur Zielscheibe machen.
      Dafür habe ich mir vorgestellt eine Tombola für die verschiedenen betroffenen Items aufstellen zu lassen.
      Diese Tombolas werden keine Gewinne enthalten. Sie sind ausschließlich dafür da Items zu vernichten.

      Für jedes von einem Spieler eingezahlte Item, muss ich ebenfalls das gleiche Item aus meinem privaten Besitz abgeben.

      Wenn mein Lager leer ist, und Spieler trotzdem weiterhin Items einzahlen, wird mein entsprechender mcMMO Skill geschwächt.
      Wieviel Skill mir pro fehlendem Ticket abgezogen werden soll steht nur zur Diskussion offen! ;)
      Hinweis: Um von Level 999 auf 1000 auszusteigen benötigt man 21000 XP.

      In der Tabelle unterhalb könnt ihr sehen für welche Items es eine Tombola geben sollte.

      ItemAnzahl pro TicketZugehöriger Skill
      MC170:0 Weizenblock
      576Herbalism
      MC173:0 Kohleblock
      576Mining
      MC42:0 Eisenblock
      64Mining
      MC22:0 Lapisblock
      576Mining
      MC152:0 Redstoneblock2304Mining
      MC49:0 Obsidian576
      Mining
      MC17:0 Eichenholz576Woodcutting
      MC17:1 Fichtenholz576Woodcutting
      MC17:2 Birkenholz576Woodcutting
      MC17:3 Dschungelholz576Woodcutting
      MC162:1 Schwarzeichenholz576Woodcutting
      MC162:0 Akazienholz576Woodcutting
      MC6:0 Eichensetzling64Woodcutting
      MC6:1 Fichtensetzling64Woodcutting
      MC6:2 Birkensetzling64Woodcutting
      MC6:3 Dschungelsetzling64Woodcutting
      MC6:4 Akaziensetzling64Woodcutting
      MC6:5 Schwarzeichensetzling64Woodcutting


      Diese Tombolas sollen dann in der Lobby aufgestellt werden, damit man zentralisiert sehen kann, wie viele Tickets wovon gekauft wurden.
      Wenn ich verhindern will, dass mir mcMMO Skills weggenommen werden, muss ich in jeder einzelnen Tombola mehr oder gleich viel wie 50% eingezahlt haben.

      Die Tombolas sollen insgesamt etwa 3 Monate lang aktiv sein, damit auch inaktivere Spieler darüber stolpern können, um mir fett eine reinzudrücken.. :D


      Ihr fragt euch vielleicht...

      ...warum werden sind Diamanten nicht in der Tabelle?
      Weil diese sowieso im effektiven Wert unterhalb vom Adminshop-Preis sind, und es daher genug Gründe gibt, sie dort jederzeit direkt zu verkaufen. Vermutlich selbst nach der Anpassung.

      ...warum sind Setzlinge in der Tabelle?
      Mega-Holzfarmen produzieren nur einen Überschuss an Setzlingen, weil die am Holz anliegenden Blätter, die direkt durch den Skill abgebaut werden vom Double-Drop profitieren. Fällt dieser durch die Änderung weg, müsste man die Farmen umbauen, oder Setzlinge zukaufen. Daher fallen sie für mich in die Kategorie von Items, die von der Anpassung direkt betroffen sind, weil sie dem Hamster einen Vorteil gegenüber anderen bieten.

      ...wieso sind keine Karotten und Kartoffeln in der Tabelle?
      Die Anpassung trifft diese Gemüsesorten nur minimal. Pro Pflanze erhalten Skiller nur um 1 Item weniger, was bei der Verwendung von Items mit Glück nur wenig ins Gewicht fällt, wie hier beschrieben wurde.

      ...wieso sind keine Steine in der Tabelle?
      Gleicher Grund wie bei den Diamanten. Der Adminshop-Ankauf ist überhalb des Preises von Steinen. Kein Eingriff notwendig.


      Fragen

      Würdet ihr mitmachen?
      Wie viel mcMMO XP sollen mir pro fehlendem Ticket meinerseits abgezogen werden?
      Fehlen Items in der Liste?

      22855 schrieb:

      ...warum werden sind Diamanten nicht in der Tabelle?
      Weil diese sowieso im effektiven Wert unterhalb vom Adminshop-Preis sind, und es daher genug Gründe gibt, sie dort jederzeit direkt zu verkaufen. Vermutlich selbst nach der Anpassung.


      Und eben das ist etwas, was mir als Farmerin etwas bitter aufstösst;)
      Ich verkaufe Dias lieber im Adminshop als an Spieler unter Adminshoppreisen.
      Die Baumfarmen laufen weiter, die Leute gehen buddeln, bauen Dinge.
      Und viele sind zu faul um Dias zu farmen.
      Und ich soll dann auch noch die Dias billig abgeben in Spielershops?^^
      Dieser 'Wertverfall' den Du ansprichst ist ja Hausgemacht von den ganzen 'Hamstern' wie Du sie nennst.
      Die bunkern auch Items wie Beacons und halten sie vom Markt, um die Preise zu pushen.
      Ebenso läuft sowas mit Köpfen ab.
      Man sollte eher so etwas wie einen Steinbruch und Zwangsarbeit neu einführen, denn ich denke das hilft evt mehr als auch noch Zucker im Hintern ;)

      lG :)
      Wer Böses von mir spricht, betrete meine GS nicht.
      Denn jeder hat in seinem Leben auf sich selber Acht zu geben!


      Ja, nehmen wir ein Beispiel: ein Beacon.

      Es gibt grad Keine zu kaufen in Shops, weil die Leute nicht farmen wollen. Die Nachfrage ist aber recht hoch, da 10 Leute einen haben wollen.

      Nun packt zB. ein Herr ******** seine 5/100 Beacons aus und wirft sie 'netterweise' in die Runde für einen Märchenpreis den er sich wünscht. Egal was die Farmer vorher dafür bekommen haben, Wertsteigerung von 1000% absolut im Rahmen. Die 10 Leute überschlagen sich förmlich und zahlen den Preis zähneknirschend, weil sie das Ding ja brauchen.

      Nich jeder ist wie Du Benni :) Und auch wenn ihr viel Werbung macht, es gibt immer Leute die nicht ans EKZ denken, wenn sie Beacons haben wollen.

      Das war auch nur ein Beispiel. Im Prinzip ist das mit Angebot und Nachfrage ja in Ordnung.
      Viele Leute wollen etwas -> das Item wird teurer.
      Keiner will das Item -> Item kostet weniger.

      Nur das dieses Prinzip auf Kadcon nicht funktioniert, da aus der Prämisse gehandelt wird: Ich will nichts tun, will wenig zahlen aber das mindestens 5fache dafür bekommen.
      Wer Böses von mir spricht, betrete meine GS nicht.
      Denn jeder hat in seinem Leben auf sich selber Acht zu geben!


      Man könnte darüber nachdenken, den Anreiz für Tombolas (mehrere Rohstoffe für ein Ticket) stark zu erhöhen, z.B. durch:
      • 1-2 Teamlerköpfe von der Voteverlosung abziehen & pro Monat in 1-2 große Tombolas packen
      • Erhöhung der einzigartigen Spielerköpfe von 3 auf 5 durch 2x mehrmonatige Mega-RohstoffTombola in 2020
      • Erhöhung der Kadi-Belohnungen
      • Erstellung einer Tombola-Cratereihe (Crates nur durch Tombola zu erhalten)
      • ...