Status Update #41 - BDL Weltgenerierung & Shop-System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Status Update #41 - BDL Weltgenerierung & Shop-System

      Hey,

      würde es für jemanden Sinn machen, dass er für einzelne Shops eine Liste an Membern verwalten kann wie auf Grundstücken? Wenn ja warum? In welchem Fall wäre das gut?

      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 2,5 Tage 1.13, 2,5 Tage Arbeit, 1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      Für gemeinsame Shops hätte dies sicher einen Anreiz, also das ein Arbeiter die Schilder bearbeiten kann im Falle eines Fehlers etc. Aber dennoch nicht direkt auf das Konto zugreifen könnte.
      Allerdings glaube ich auch, dass es dies nicht unbedingt braucht und es ist so, das etwas mit mehr Möglichkeiten nicht unbedingt einfacher würde.
      Mitglieder der Shops könnten ja nach wie vor die Schilder verarbeiten, wenn sie auf das Shopkonto geaddet wären, darum würde ich sagen, man sollte es zu Gunsten der Einfachheit diese Funktion weglassen, man muss ja davon ausgehen, das nicht nur Kadcon Profis in Zukunft auf Kadcon spielen werden sondern auch hoffendlich viele Neulinge.

      Übrigens von den neuen Shopschildern sar ich voll baff, find dis toll wie sie in deinem Video sind, das mit der Datenbank finde ich genial, weiss aber nicht, ob du die nicht nur für dich (Adminshop) behalten solltest, da ich sonst vefürchte, dass Kadcon dann halbe Wirtschaftsbots hervorrufen würde, mit diesen Daten und Programmen wie KadGain eins war könnte man so sau viel anfangen, aber darunter würde im allgemeinen eher der Spielspaß zu Gunsten des Profites draufgehen.
      Du solltest dir vor allem überlegen auf BDL Macros (und vergleichbares) sogar ganz zu verbieten bzw. Slotklicks wie z.B. Villagertraden, Craften usw. zu verbieten.
      Auch die Daten für automatisches Auslesen der Shopschilder würde ich nicht herausgeben, irgend wo ist es einfach nicht fair Spielern gegenüber, welche nicht n Ass im programieren sind ausserdem ist es fraglich ob es wieder solche Züge wie auf Kadcon annehmen sollte und das würde es devinitiv unweigerlich früher oder später. Ich denke eben auf Kadcon haben zu viele Sachen Macros (halbe Bots) und Leute welche das selbe selber machten hatten sagegen kaum eine Chance, ich finde man sollte mit spielen reich/gut werden nicht indem man das Beste Shopvergleichs- /Villagertrading- ... -Programm/Macros nutzt.
      Versteht mich nicht falsch, Hut ab vor denen die das beherrschen so zu scripten/programmieren aber ich denke es sollte besser investiert werden um Kade zu helfen aber nicht ingame selbst.

      Allerdings ist die Frage nicht wirklich, was ich mir diesbezüglich erhoffe, sondern was stellst du dir, Kade, in der Hinsicht in BDL vor.

      Du machst geniale Videos, echt cool und interessant und sehr einfach verständlich, etwas was ich bisher vermisse, ist genau dies bzw. Macros etc. Du programmierst viel aber was wirst du an Servereinstellungne/Regelwerk etc ändern? Welche Items wirst du vorerst nicht craftbae machen/welche werden nur Adminitems sein. Wird es wieder Events geben (du hast im letzten Video ein Crate gehabt, daher vermute ich ja aber bekannt ist es nicht)?
      Inwiefern wird Redsrone erlaubt/geduldet werden? Wird es Richtlinien geben oder wird Redstone/Pistons härter limitiert oder gar deaktiviert oder nur für gewisse Items deaktiviert(Disenchantmenttable=nur Dekoobiekt? etc.). Wird Redstrone deaktiviert sein aber ein Redstonewelt geben in der man sich messen bzw. Experimentieren kann (ev. eine Art Kreativ-Welt).
      Generell solche Infos würde ich mir mehr hier wünschen, vieleichr kannst ja ein Video dazu machen worauf du dich weniger auf die Plugins sondern mehe auf das allgemeine Spiel beziehst.

      Nochmals grosses Kompliment, freu mich total auf BDL.
      Freue mich schon riesig auf BDL. Eine Frage hätte ich zu den Inseln, da es gleiche Inseln geben soll, werden diese nur oberflächlich gleich sein, oder auf unter der Oberfläche? Sprich, sind die Erze, Spawner etc an gleicher Stelle? Ich hoffe nicht, würde einem irgendwie die Überraschung rauben und entsprechende Inseln wären schnell von ein paar wenigen Spielern aufgekauft, oder wäre es sogar denkbar die Inseln zu limitieren, heißt, wenn man eine bestimmte Insel schon hat, darf die kein 2. Mal kaufen.
      Was die Macros angeht, wäre ich auch dafür, dass man die entweder ganz verbietet oder es als Plugin einstellt, so dass Chancengleichheit besteht.
      :tea:
      Ich möchte auch kurz meinen Kommentar dazu abgeben. Da @Jonas151993 aber schon einiges geschrieben hat, dem ich auch zustimmen kann, werde ich ihn zitieren und ggf. einige Punkte ergänzen bzw. widersprechen.

      Jonas151993 schrieb:

      Für gemeinsame Shops hätte dies sicher einen Anreiz, also das ein Arbeiter die Schilder bearbeiten kann im Falle eines Fehlers etc. Aber dennoch nicht direkt auf das Konto zugreifen könnte.
      Allerdings glaube ich auch, dass es dies nicht unbedingt braucht und es ist so, das etwas mit mehr Möglichkeiten nicht unbedingt einfacher würde.
      Mitglieder der Shops könnten ja nach wie vor die Schilder verarbeiten, wenn sie auf das Shopkonto geaddet wären, darum würde ich sagen, man sollte es zu Gunsten der Einfachheit diese Funktion weglassen, man muss ja davon ausgehen, das nicht nur Kadcon Profis in Zukunft auf Kadcon spielen werden sondern auch hoffendlich viele Neulinge.


      Stimme ich allem zu und sehe ich genauso.

      Jonas151993 schrieb:

      Übrigens von den neuen Shopschildern sar ich voll baff, find dis toll wie sie in deinem Video sind, das mit der Datenbank finde ich genial, weiss aber nicht, ob du die nicht nur für dich (Adminshop) behalten solltest, da ich sonst vefürchte, dass Kadcon dann halbe Wirtschaftsbots hervorrufen würde, mit diesen Daten und Programmen wie KadGain eins war könnte man so sau viel anfangen, aber darunter würde im allgemeinen eher der Spielspaß zu Gunsten des Profites draufgehen.
      Du solltest dir vor allem überlegen auf BDL Macros (und vergleichbares) sogar ganz zu verbieten bzw. Slotklicks wie z.B. Villagertraden, Craften usw. zu verbieten.
      Auch die Daten für automatisches Auslesen der Shopschilder würde ich nicht herausgeben, irgend wo ist es einfach nicht fair Spielern gegenüber, welche nicht n Ass im programieren sind ausserdem ist es fraglich ob es wieder solche Züge wie auf Kadcon annehmen sollte und das würde es devinitiv unweigerlich früher oder später. Ich denke eben auf Kadcon haben zu viele Sachen Macros (halbe Bots) und Leute welche das selbe selber machten hatten sagegen kaum eine Chance, ich finde man sollte mit spielen reich/gut werden nicht indem man das Beste Shopvergleichs- /Villagertrading- ... -Programm/Macros nutzt.
      Versteht mich nicht falsch, Hut ab vor denen die das beherrschen so zu scripten/programmieren aber ich denke es sollte besser investiert werden um Kade zu helfen aber nicht ingame selbst.


      Hier stimme hier leider überwiegend nicht zu. Ich muss dazusagen, dass ich selbst auch keinen Macromod nutze, dennoch bin ich der Meinung, dass dieser weiterhin (zumindest weitestgehend) erlaubt sein sollte. Ich stimme aber zu, dass die von dir genannten "Slotklicks", welche zum Item farmen eingesetzt werden (z.b. Villager-Traden), verboten werden sollten, da diese mMn. wirklich einen zu großen Vorteil bringen und somit aktiv in die Wirtschaft eingreifen. Alles andere, wie z.b. "Kontoauszug auslesen", was lediglich den Verwaltungsaufwand eines Shops verringert, aber nicht aktiv an Farmprozessen beteiligt ist - würde ich weiterhin erlauben, da diese nur eine Zeitersparnis bringen und somit nur passiv in die Wirtschaft eingreifen. Außerdem lassen sich viele spannende Spielerprojekte mit dem Macromod umsetzen, wie z.b. "die Spielerbank" welche es mal gab.

      Außerdem fände ich es sehr interessant, wenn man die Durchschnittspreise der einzelnen Items, welche alle 24 Stunden automatisch aktualisiert werden, an einem "Schwarzen Brett" (vielleicht am Spawn?) ansehen könnte. (Vielleicht sogar ein kleines Diagramm für die Wertentwicklung der Items?)

      Jonas151993 schrieb:

      Du machst geniale Videos, echt cool und interessant und sehr einfach verständlich, etwas was ich bisher vermisse, ist genau dies bzw. Macros etc. Du programmierst viel aber was wirst du an Servereinstellungne/Regelwerk etc ändern? Welche Items wirst du vorerst nicht craftbae machen/welche werden nur Adminitems sein. Wird es wieder Events geben (du hast im letzten Video ein Crate gehabt, daher vermute ich ja aber bekannt ist es nicht)?
      Inwiefern wird Redsrone erlaubt/geduldet werden? Wird es Richtlinien geben oder wird Redstone/Pistons härter limitiert oder gar deaktiviert oder nur für gewisse Items deaktiviert(Disenchantmenttable=nur Dekoobiekt? etc.). Wird Redstrone deaktiviert sein aber ein Redstonewelt geben in der man sich messen bzw. Experimentieren kann (ev. eine Art Kreativ-Welt).
      Generell solche Infos würde ich mir mehr hier wünschen, vieleichr kannst ja ein Video dazu machen worauf du dich weniger auf die Plugins sondern mehe auf das allgemeine Spiel beziehst.


      Hier stimme wieder zu. Es sollten im Forum mehr Ideen der Spieler gesammelt werden, ansonsten droht BDL zu einem schlechten Kadcon-Klon zu werden.

      Jonas151993 schrieb:

      Nochmals grosses Kompliment, freu mich total auf BDL.


      Auch ich freue mich auf den BDL-Server, falls er sich noch in die richtige Richtung entwickelt.
      Generell fand ich dieses Status-Update aber schon um einiges interessanter als die letzten Status-Updates. :D


      Gruß minernivek

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „minernivek“ ()

      @Jonas151993

      Ganz grobe Antworten zu den Fragen:

      Werden crafting-scripts verboten sein?
      Dies ist leider relativ einfach zu beantworten: Du kannst es nicht verhindern. Das Maximum ist dann: Du schränkst es soweit es geht ein (Zeit-Limitierung) ohne dass jemand mit der Hand diese Limits erreichen kann. So in etwa ist es bereits auf Kadcon teilweise umgesetzt. Mit dem Wissen, dass du es nicht verhindern kannst ist auch klar: Das fairste ist, wenn diese Scripts öffentlich sind, so dass jeder sich entscheiden kann ob er welche nutzt oder nicht.

      Sind die Statistiken nur für den AdminShop?
      Nein dies waren nur Beispiele - wofür man es am Ende nutzt ist komplett offen und fast nur eine Zeitfrage. Diese Daten für Spieler zugänglich machen kostet einfach Zeit und das ist ja leider die knappste Ressource ;)


      Was wirst du an Servereinstellungne/Regelwerk etc ändern? Warum sammelst du noch keine Ideen im Forum hier?
      Darum geht es bisher nicht - zunächst muss es technisch möglich sein das Spiel cool zu machen. Danach kann man diese Fragen klären. Aktuell würde das Regelwerk für den Testserver etwa so aussehen:
      0. (Zeit ist meine knappste Ressource)
      1. Wer meine Zeit verschwendet wird vom Server gebannt.

      Was für Items erlaubt sind, welche Limits es gibt, in wie weit Redstoneanlagen beliebiger Art erlaubt ist usw. wird alles über den Testserver erarbeitet. Da geht es nicht darum was ich gerne hätte, sondern was überhaupt möglich ist (Performance). Es ist entsprechend erstmal fast alles erlaubt und wird dann nach und nach eingegrenzt. So ist Kadcon übrigens auch 'aufgewachsen'.

      tl;dr: Gameplay Brainstorming geht mit dem Testserver los, vorher kümmere ich mich fast nur um die technischen Möglichkeiten.

      @Teerose

      Wie ist das mit sehr wertvollen Dingen auf den Inseln?
      Es ist ja ein Testserver entsprechend sind die Diamanten dort auch immer an den gleichen Stellen. Es lohnt sich aber nicht eine Mega-Insel zu kaufen um dann die paar Dias zu farmen. Das wird denke ich kein Problem. Spawner sind dagegen auf jeden Fall problematisch. Ich überlege Spawner bei BDL komplett neu zu behandeln. Wie genau weiß ich noch nicht - aber das System "wer hier als erstes war hat das beste Zeugs" ist nicht gut und es muss anders sein. Ideen gerne gesehen.

      Beispiel-Idee zu Spawnern (die relativ viele Problem-checkboxen bei mir aktuell abdecken würde):
      Spawner können gecraftet werden ähnlich wie die PowerTools/Core-Boots auf Kadcon. Pro GS kann man nur einen Spawner setzen. Spawner haben eine begrenzte Menge an Mobs die sie pro Tag spawnen.



      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 2,5 Tage 1.13, 2,5 Tage Arbeit, 1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      Wie wäre es, Wenn Spawner nur in der Farmwelt vorkommen, dort als solche abgebaut und gegen viele Kadis oder Itime auf den Grundstückservern aufgestellt werden können mit einem Limit pro GS. Das würde verhindern, dass GS nur wegen den Spawnern aufgekauft werden, oder das Nachbar-Gs, die man gerne hätten besetzt sind, weil dort Spawner drauf sind, für die man selbst keine Verwendung hat, den GS-Preis aber in die Höhe treiben.
      :tea:
      Vielleicht könnte man sich noch ein trade-off / debuff für mögliche Spawner-GS überlegen. Hier Gedanken dazu:
      • keine/stark verlangsamte Fruchtbarkeit auf eigenen GSen im Radius von x (z.B. 3x3)
      • Spawnen von lästigen Mobs ohne Loot (z.B. Hexen, Pillager-Squads) an der Oberfläche
      • Spawner wie Leuchtfeuer ein (negativen) Statuseffekt auf die eigene(!) Umgebung ausüben, z.B. Hunger, Schwäche, Langsamkeit, random. für 10 Sekunden Übelkeit, man wie zum 1. April einfach Kürbis aufgesetzt bekommt u.w. Späße :D
      • Mobs aus Spawnern immer die Verzauberung "Dornen" haben, um so eine Rüstung + Heilen/Essen erforderlich zu machen
      • ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „Molkequark“ ()

      Kademlia schrieb:

      Beispiel-Idee zu Spawnern (die relativ viele Problem-checkboxen bei mir aktuell abdecken würde):
      Spawner können gecraftet werden ähnlich wie die PowerTools/Core-Boots auf Kadcon. Pro GS kann man nur einen Spawner setzen. Spawner haben eine begrenzte Menge an Mobs die sie pro Tag spawnen.

      Wenn man als Spieler ein "Adventure-Dungeon" bauen möchte, wäre es eine coole Sache, Spawner selber setzen zu können. Gerne auch mehrere pro GS (verschiedene Mobs und/oder gleiche Mobs an verschiedenen Stellen auf dem GS). Die könnten beim Setzen/Abbauen checken, wie viele andere Spawner sich bereits auf dem GS befinden und dann wird einfach die Spawnrate pro Spawner auf dem GS verlangsamt.

      Wenn man Spawner craften können sollte, dann wären vielleicht auch andere Mobs in Spawnern eine Überlegung wert (Creeper-Spawner, Enderman-Spawner, Kuh-/Schaf-/Schwein-Spawner?? ect.)

      Wenn Spawner ein Tageslimit bekommen sollten, dann sollte man sehen/auslesen können, wie "voll" der Spawner gerade noch ist. Idealerweise per Redstone-Comparator. Das wäre wichtig z. B. für Mietfarmen, aber auch für Dungeons, in die man Spieler nur reinlassen will, wenn es auch noch Mobs zu spawnen gibt.

      Edit:
      Und für Dungeons wäre es auch cool, wenn man Spawner per Redstone (genauer: eingehendes Redstone-Signal) deaktivieren könnte. Mit Licht muss man den Raum ausleuchten, mit Redstone könnte man z. B. einen versteckten Spawner mit einer bestimmten Mobart aktivieren, eine Minute später auf die nächste Mobart umschwenken und erst danach die Tür aus dem Raum freigeben.
      Schock deine Eltern: Lies ein Buch!
      (Fratzenbuch? Nein danke ...) (... und auch kein whatsdreck!!!)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „doofi“ ()

      Klingt alles nicht uninteressant. Ich habe verstanden, dass jetzt zunächst viele programmiertechnische Grundlagen geschaffen werden müssen. Vieles, was die spätere Spielwelt betrifft, wird dann on the fly auf dem Testserver entwickelt. Aber einiges scheint ja doch schon festgelegt zu sein, denn es wird ja mit viel Aufwand betrieben, oder?

      Soll es z.B. nur noch Inseln geben? Was hat es damit auf sich, warum nur noch Inseln?

      mine9k schrieb:

      Aber einiges scheint ja doch schon festgelegt zu sein, denn es wird ja mit viel Aufwand betrieben, oder?

      Soll es z.B. nur noch Inseln geben? Was hat es damit auf sich, warum nur noch Inseln?


      Es ist was die grundlegenden Dinge angeht einiges festgelegt. BDL orientiert sich natürlich irgendwo stark an der gleichen Vision, die auch Kadcon verfolgt hat. Entsprechend gibt es Konten, Shops, spezielle Tools, Levelsystem, Grundstücke usw. usw. die genaue Ausarbeitung der einzelnen Systeme ist aber nicht fest. Beispielsweise das Levelsystem ist noch komplett offen weil ich es mit den Spielern zusammen entwickeln will.

      Anders ist es bei Shops/Konten/Grundstücken, das basiert alles auf "Wie kann ich technisch das absolute Maximum rausholen?". Da hilft mir Spieler-Feedback nicht wirklich weil ich den Prozess auf Kadcon schon 3-4 mal durchlaufen bin mit den Systemen.

      Zur Insel-Frage: Nein. Inseln ist das einfachste System für einen allerersten Testserver und hat erstmal nichts weiter mit dem System, das am Ende dabei rauskommen soll, zu tun. Das steht einfach noch offen. Ich probiere generell alle Varianten zu unterstützen (Inseln, BauDeinLand, Mars, Kadcon-Style) - welche am Ende aber der erste Server wird ist offen.

      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 2,5 Tage 1.13, 2,5 Tage Arbeit, 1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      1.

      Kademlia schrieb:

      Hey,

      würde es für jemanden Sinn machen, dass er für einzelne Shops eine Liste an Membern verwalten kann wie auf Grundstücken? Wenn ja warum? In welchem Fall wäre das gut?

      Kade


      - Mir fällt da so 'ne Situation ein die ich als Warp Besitzer oft habe:

      Ein Neuling fragt ob er ein gewisses Item bei mir direkt am Warp verkaufen darf damit er diese Reichweite nutzen kann.
      Dann fügt der Neuling mich beim Shop hinzu oder aber noch besser:
      Es wird erkannt ob der Shop sich auf dem eigenen GS oder auf einem fremden GS befindet:
      Wenn es sich auf einem fremden GS befindet, wird automatisch der GS-Besitzer als "Gast" eingetragen, dieser darf nur den Kontoauszug zu diesem Shop mitlesen (aber nicht den Shop editieren).
      Wenn der Neuling dem Warpbesitzer dann einen Anteil pro verkauftes Item anbietet, kann der Warpbesitzer auch im Auszug nachlesen ob sein Anteil auch stimmt den der Neuling ihm dafür bezahlt!

      Damit man dieses Prinzip nicht ausnutzt um das Limit der KBank-VIP Pakete zu umgehen, wüde ich vorschlagen dass diese Funktion sich erst mit dem ersten Kauf eines solchen Pakets freischaltet und vlt auch das Limit selbst erhöht.


      2.


      -> Zeit: 19m45s

      - Ich hoffe du hast bei Erweiterungen den "JSON Viewer" installiert :D
      Gerade bei JSON-Dateien die vom Programmier-Code generisch erstellt wurden, sind ja immer in einer einzelnen Zeile... mit dem JSON Viewer kannst du alles aufklappen (sogar mit Tastenkürzel).


      :KadConLogo: LG TigA
      ~ Asperger aus Leidenschaft!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tigerjunge15“ ()

      Wird Zeit für ein BDL Update @Kademlia

      Seit 44 Tagen kein Update zum Stand der Dinge mehr.

      -------------------------------
      Aus der Shoutbox
      manfred50 9. April 2020, 16:37

      @Kademlia , wie sieht es eigentlich mal wieder mit einem Status Update aus?
      BDL würde während der Pandemie doch sicher den ein oder anderen Besucher generieren.
      /edit domi1166: Bezug gelöscht.


      Es geht lediglich um die Status-Update's



      Status:

      Denke die nächsten Tage wird was kommen. Die April-Crates fehlen ja auch noch Spurlos. Wenns nix neues bis ende der Woche gibt, versteh ich es auch solangsam nix mehr. Ich hab mich mit vielen anderen Spielern auf Kadcon erstmal anderen Servern zugewandt. Sollte nicht demnächst was zu BDL kommen, werde ich auf Kadcon bzw. BDL verzichten und mit mein Kollegen wieter ziehen, wenn sie es nicht schon gemacht haben.


      @KeksFresserBombe
      @Skylander
      @Vroni_K
      @Morgis
      @NuRhok
      @Rocorus
      @MultiCrafterMC

      Wir sehen und sprechen uns heut Abend eventuell noch ;D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „domi1166“ ()

      Wenigstens das Kadcon auf 1.14 mal geupdatet wird. 1.14 ist schon lange fertig auch für andere Server .. ich sag nur Coffee1990 viele alte wissen darüber bescheid wo die hin ist dort gibt es seit Dezember 1.14.

      Vielleicht hätten wir damit eine Chance das etwas mehr Leute wieder auf Kadcon spielen werden.
      Langsam sehe ich selbst schwarz und meine Lust versiegt wieder.
      Ich glaube ehrlich gesagt nicht mehr daran das BDL dieses Jahr noch kommen wird.

      Nachtrag: Verschrieben 1.14.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „blablub984“ ()

      blablub984 schrieb:

      Wenigstens das Kadcon auf 1.14 mal geupdatet wird. 1.14 ist schon lange fertig auch für andere Server .. ich sag nur Coffee1990 viele alte wissen darüber bescheid wo die hin ist dort gibt es seit Dezember 1.14.

      Vielleicht hätten wir damit eine Chance das etwas mehr Leute wieder auf Kadcon spielen werden.
      Langsam sehe ich selbst schwarz und meine Lust versiegt wieder.
      Ich glaube ehrlich gesagt nicht mehr daran das BDL dieses Jahr noch kommen wird.

      Nachtrag: Verschrieben 1.14.


      Weißt du was das Problem ist? MIt 1.13 wurde extremst viel geändert (nicht zuletzt aufgrund von Microsoft). Davon abgesehen ist die 1.14 schon raus gegangen wo
      die 1.13 noch garnicht richtig gelaufen ist bzw noch viele Fixes nötig sind. Du musst dir mal vorstellen wie viel Arbeit es für einen Programmierer (wie mich zb) ist erstmal diese ganzen Fehler und Probleme auszuschließen, das ganze flüssig zu kriegen (das macht zum glück größtenteils das Dev Team von Spigot) und dann auch noch ein Plugin dafür zu erstellen.
      Bei 1.13 update muss man mehr oder weniger viele Plugins so wie sie auf Kadcon existieren so gut wie neu schreiben und ein umschreiben lohnt sich nicht wirklich :/ Wenn Minecraft
      viele Sachen ändert also das Spiel stark verändert wird technisch, dann muss sich ja auch Spigot ändern und du musst viele früher simple sachen anders machen.
      Klar kannst du damit beginnen, aber wenn man alleine ist, wie Kade dann sitzt man da ewig für mehr oder weniger nix .-.

      Also ich kann Kade gewissermaßen verstehen dass er nicht die Alten plugins umschreiben will. Ist alleine eine ewige Arbeit und wenn man sowas das erste mal macht sind Bugs etc. vorprogrammiert..





      *klick*

      yologamer_2000 schrieb:

      Du musst dir mal vorstellen wie viel Arbeit es für einen Programmierer (wie mich zb) ist erstmal diese ganzen Fehler und Probleme auszuschließen,


      Das große Problem dabei : Einige wollen das nicht verstehen. Es muss immer schnell schnell gehen und am besten alles kostenlos und so ,daß sie so wenig wie möglich dafür tun müssen. Darum reagiere ich bei sowas auch nur noch mit Sarkasmus, denn Erklärungen, Logik, ect.... das kann man leider nicht in Köpfe hämmern wo es nicht reinpasst.
      Wer Böses von mir spricht, betrete meine GS nicht.
      Denn jeder hat in seinem Leben auf sich selber Acht zu geben!


      Das bringt doch gar nichts jetzt hier sich einander Sachen zu unterstellen. Tatsache ist doch, dass eine Vielzahl von Spielern auf BDL/die neuen Minecraftversionen wartet und Kade bereits daran arbeitet. Dass jetzt etwas länger Funkstille von Seiten Kades eingetreten ist kann verschiedene, mitunter persönliche Gründe haben.

      Es bleibt daher zu warten oder, wenn man dies nicht will, eben woanders oder was anderes zu spielen. Oder doch weiter auf Kadcon. Ich für meinen Teil habe mich jedenfalls nach dem Besuch ein paar anderer Server entschieden zu warten.