EscapeToMars - #4 - "Desktop"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      EscapeToMars - #4 - "Desktop"


      Hey,

      hab gelogen im SU #3 - ich mach doch direkt die Screens. Das letzte mal hab ich vor 2-3 Jahren dafür Zeit gehabt - möchte ich einfach weiter entwickeln die Idee.
      Link zu den Screens/Pixelarts: wiki.escapetomars.dev/index.php?title=Screens

      Where is what?:
      Stream: twitch.tv/kademlia
      • Sunday 12:30 pm CEST
      • Money 12:30 pm CEST
      • Wednesday 12:30 pm CEST

      Wiki: wiki.escapetomars.dev
      Dynmap: map.etm.dev/
      ETM Test Server (Minecraft 1.15.2): etm.dev

      Social:
      Reddit: reddit.com/r/EscapeToMars/
      Twitter: twitter.com/kademlias
      Youtube: youtube.com/user/ChunkliPlugin

      Kade[/quote]
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 2,5 Tage 1.13, 2,5 Tage Arbeit, 1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      Moin,

      kleine Idee für die zukünftige Farmwelt: Man könnte diese Pillager als Plünderer in die Farmwelt setzten, ich denke das würde dieses Endzeit-Feeling noch etwas unterstüzten. Und was ich noch los werden wollte: Ich liebe die Richtung in die das hier geht, mit den Streams kann man immer live dabei sein und sehen was gemacht wird. Zugegeben, ich war früher ziemlich strickt gegen dein Vorgehen, aber ich finde du gehst in die verdammt richtige Richtung. Weiter so!

      Ich wünsche einen schönen Tag ;)
      Macht mich reich.
      Auch wenn ich bei den letzten Streams selten dabei war und bisher noch nicht die Zeit hatte sie nachzusehen und deshalb vielleicht nicht die genauen Anforderungen kenne, will ich zumindest ein paar grundlegende Ideen loswerden und mach das deshalb hier.

      Es wäre gut das Interface relativ einfach und intuitiv bedienbar zu gestalten. Ich habe deshalb ein paar Ansätze zu Designs und möglichen Features gestaltet, wobei ich mir die Freiheit genommen habe die Designvorgaben nur Ansatzweise zu beachten, da Details auch noch angepasst werden können, wenn das Konzept erstmal steht ;)

      Ich denke man kann sich die Grundidee vorstellen und vielleicht fühlt sich ja jemand inspiriert und will die Ideen aufgreifen/weiterentwickeln.



      Ein paar weitere Submenüs sind unter folgendem Link zu finden:
      imgur.com/a/UZPmee5

      LG
      Citrus
      @Citrus_7652
      Anforderungen ja gaaanz grob hier: wiki.escapetomars.dev/index.php?title=Screens
      Mein Ansatz allgemein ist bekannt Elemente zu verwenden (Switches von Mobile Settings; Exit Button vom Explorer; Home Button vom Browser etc.; so wenig wie möglich selber neu erfinden)



      Die "größe" wäre aber das richtige für den Tablet Modus: Beispiel


      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 2,5 Tage 1.13, 2,5 Tage Arbeit, 1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      Hey Kade,

      ich habe hier ein Mainpage-Design ausprobiert. Wie du siehst habe ich größtenteils die Icons von 22855 übernommen oder leicht verändert.
      Das Design sollte meiner Meinung nach schlicht sein um zum einen keine Verwirrung zu stiften aber auch weil es moderner wirkt. Man kann bei meinem Design sicherlich noch Details verändern.


      Bild: Mainpage, Erste Seite beim Öffnen!

      Interactive:
      • Klick auf sein "Money" => Zeigt /kbank an (Konten + Memberadds, allgemeine Infos zu Steuern )
      • Klick auf "Kugel" oben links => Home-Button (kann noch eleganter Aussehen je nach Farbmöglichkeiten)
      • Klick auf "Pfeil links" => Navigation zur letzten Seite
      • Klick auf "Kreuz" oben rechts => Tab-Close
      • Klick auf Zahnrad 3) => Persönliches Profil (VIP Pakete, Anazahl Modelle, anderen Einstellung die man On-Off-Toggeln kann.
      • Klick auf Questlog => Temporäre Aufgaben werden angezeigt: Spieler schreibt wie im /werbung oder Trade kurz seinen Job und stellt einen Betrag ein (kostet itime um Spam vorzubeugen oder wird limitiert) , dann erscheint der Job im Questlog und andere spieler können ihn aufrufen und sich bewerben => der Auftraggeber kann dann die Bewerbung akzeptieren, hierbei wird der Auftrag in den Status "Offene Aufträge" gebracht und der vereinbarte Lohn wird reserviert. Ist die Arbeit erledigt bestätigt der Buddeler das in seinem Questlog und der Auftraggeber bekommt eine Meldung und muss es auch bestätigen, dann wird der Betrag abgebucht.
      • Klick auf die 4) "Waage" => Wichtigste Regel Infos
      • Klick auf 5) Supporter-Alert => Quasi ein Notruf um Supporter oder Teamler zu holen. Sinn: es soll schnell gehen um beispielsweise bei Hacks live dabei zu sein. Der Notruf wird in den S-Channel gesendet, mit klickbaren-kordis.
      • 6) selbsterklärend = PVP-AN /Aus


      1. Home-Button
      2. Newsfeed (optional als Idee) für Infos und Meldungen vom Team oder Server für den User ähnlich wie Changelog
      3. Zahnrad für Persönliche Einstellungen (könnte man vielleicht besser gestalten, sieht aber auch aus wie eine Sonne)
        1. =>Questlog oder temporäre Aufgaben ( Questlog hier könnte man als Spieler nach Jobs schauen)
      4. Regel-Infos
      5. Support-Alert
      6. PvP-Status

      EDIT: Das Bild in der Mitte steht für das "Werbung-Paket" da könnte man entweder ein extra Paket anbieten oder eben das Bild der Werbung auf 50% verkleinern dann passt es genauso rein.

      Weitere Beispiel-Ansichten:




      LG Kadzam
      Bilder
      • InterfaceMainpage.png

        130,45 kB, 640×384, 394 mal angesehen
      • Legende.png

        22,76 kB, 150×476, 385 mal angesehen
      • InterfaceMainpageExample2 .png

        131,5 kB, 640×384, 381 mal angesehen
      • InterfaceMainpageExample2coloured .png

        132,33 kB, 640×384, 382 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „kadzam1992“ ()

      Hey Kadcon,

      ich habe meinen Vorschlag nochmal überarbeitet UPDATE 2.0
      • Elemente auf 64x64px , 32x64px und 32x32px vergrößert
      • Regel-Button vorübergehen entfernt
      • Quest/Event-Button vorübergehend entfernt
      • Ping- und TPS Anzeige entfernt (nimmt zuviel Platz für wichtigere Dinge weg und kann evtl. durch TAB abgerufen werden)
      • Home-LOGO update (Feedback zum Logo bitte!)
      • Zweites Bild hat auch schon fortgeschrittenere Design-Elemente und dort habe ich mal die Buttons Ein- bzw. ausgeschaltet!
      • Kachelfeld ist Platzhalter für das Page-Switching, besser Randabstand?
      • Farben können angepasst werden aber das Türkise wirkt wie modernes Neon.
      Einzelne Elemente können auch noch verbessert werden.


      V2


      V2


      V3
      Die Kachelfläche entspricht 50% einer Werbetafel also 512x256 die Verzierungen unten liegen innerhalb eines 16x16 Grids. Bei diesem Design können Buttons die in ein anderes Interface führen links angeordnet werden und lokale Informationen wie Land-Permission für Potion etc oben, ausnahme wären hier die Boots.




      LG Kadzam

      Zur Menüführung:

      Bei diesen an-/aus-Schiebern wieß man nie zu 100%, ob der Schieber in einer bestimmten Stellung nun bedeutet, dass
      a) etwas aktiviert ist, oder
      b) man den Schieber betätigen muss (im Sinne von "hier klicken") um es zu aktivieren.
      Leider macht das nicht jede Webseite gleich. Manche machen es auch bewusst verwirrend, z. B. um einen die Cookie-Einstellungen falsch setzen zu lassen.

      Unmissverständlich finde ich dagegen z. B. "oldschool"-Optionsgruppen, also zwei Kästchen, und da wo das Kreuz drin ist, das gilt.
      Schock deine Eltern: Lies ein Buch!
      (Fratzenbuch? Nein danke ...) (... und auch kein whatsdreck!!!)

      doofi schrieb:

      also zwei Kästchen, und da wo das Kreuz drin ist, das gilt.


      Das wäre dann sogar sehr oft verwirrend und wird auch nicht wirklich so genutzt.*
      Es ist eigentlich nur eine Frage der jeweiligen Option und wie sie verwendet wird.
      Siehe z.B.:
      uxplanet.org/checkbox-vs-toggle-switch-7fc6e83f10b8

      Bei einem "Du bit 16+", "du akzeptierst die Nutzungsbedingungen", "du akzeptierst die AGB" wäre entsprechedn eine Checkbox das richtige.

      Bei sehr vielen (allen?) der Land-Optionen wäre es normalerweise ein Toggle. Aber wenn du z.B. 200 GS auf einmal bearbeitest und einen separaten "save" button hast wären checkboxen wieder korrekt.


      * Der Aufbau einer Bürgerumfrage zu genau einem einzigen Punkt ist kein gutes Beispiel. So viel Platz kann man sich nicht leisten. Ich bin mir auch relativ sicher, dass der Aufbau sehr stark darauf basiert möglichst barrierefrei zu sein (Farbblindheit usw.).

      Wir sind hier ja im durschnittsalter Jugendliche - entsprechend sollte es etwas sein, mit dem diese Gruppe bereits Kontakt hat (Handy Optionen) und nehmen im Kontext eines Spiels natürlich sehr viel Farbe für Akzente/call-to-action usw.

      kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 2,5 Tage 1.13, 2,5 Tage Arbeit, 1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.

      Kademlia schrieb:

      Siehe z.B.:
      uxplanet.org/checkbox-vs-toggle-switch-7fc6e83f10b8

      Bei einem "Du bit 16+", "du akzeptierst die Nutzungsbedingungen", "du akzeptierst die AGB" wäre entsprechedn eine Checkbox das richtige.

      Bei sehr vielen (allen?) der Land-Optionen wäre es normalerweise ein Toggle.

      Wenn du bei der Zielgruppe des Servers davon ausgehst, dass die Toggles die richtige Wahl sind, ok. Etwas möchte ich möchte ich aber gerne noch anfügen, nämlich dass ich bewusst nicht von Checkboxen sprach, sondern von "zwei Kästchen", sprich: Optionsgruppen (dein Link behandelt einen anderen Vergleich). Optionsgruppen sind den Toggles von der Funktion her nicht unähnlich, aber meiner Meinung nach eben eindeutiger.


      Also zum Beispiel:
      TNT erlaubt? □ on □ off

      oder kürzer:
      TNT □ on □ off


      Und dann noch etwas, dass ich bei vielen Toggles unlogisch finde:
      1.) Einen Text liest man von links nach rechts und von oben nach unten (es gibt Ausnahmen, aber das sind keine für die IT-Geschichte relevanten Sprachen).
      2.) Man sagt immer "on/off" bzw. "an/aus", aber nie "off/on" bzw. "aus/an".
      3.) Aus 1.+2. folgernd müsste ein logisch aufgebauter Toggle (heißt es der Toggle? das Toggle? egal ...) auf "on" stehen, wenn der Punkt links ist, und auf "off" stehen, wenn der Punkt rechts ist. Oft ist das aber in der Praxis nicht der Fall; es wird oft wider der (ich nenne es mal) sprachlichen Logik eingesetzt.

      Im Prinzip ist der einzige "sichere" Indikator, ob ein Toggle nun eingeschaltet ist oder nicht, seine Farbe. Gut, im Gegensatz zu so mancher Webseite wird man auf Kadcon/ETM damit nicht bewusst in die Irre geleitet werden. Optionsgruppen finde ich aus oben genannten Gründen trotzdem besser (bin aber auch ein relativ alter Sack :D ) .
      Schock deine Eltern: Lies ein Buch!
      (Fratzenbuch? Nein danke ...) (... und auch kein whatsdreck!!!)
      @doofi
      Okay ich glaube ich hab dann was gefunden das auch für mich passen würde. Es geht mir ja eigentlich immer nur um Klarheit vs Platzverbrauch. Es ist gut möglich, dass die Art von Umschaltung irgendwo sinnvoll ist. Das wird am Ende denke ich davon abhängen wie viel Platzverbrauch die ganzen Erdklärtexte pro Land-Option usw. brauchen. Hier ein Beispiel das ich in der Form "ok" finden würde. Aufschlaggeben dabei ist, dass Text/Farbe/Symbol in einem einzelnen Feld sind und nicht nebeneinander wie es gerne mal auf Bürokratischen PDFs etc ist.




      Kade
      Bilder
      • tristate.png

        26,18 kB, 373×391, 145 mal angesehen
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 2,5 Tage 1.13, 2,5 Tage Arbeit, 1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.

      Kademlia schrieb:

      Okay ich glaube ich hab dann was gefunden das auch für mich passen würde.

      Das würde ich noch leicht abwandeln. In deinem Beispiel ist es ausschließlich die Farbe, die anzeigt, was aktiv ist. Das Häkchen für "yes" und das x für "no" sind 1.) zwei verschiedene Symbole und sie werden 2.) nicht ausgeblendet.

      Besser wäre, sich für ein Symbol zu entscheiden (Häkchen, X, Sommersonnensmiley ...) und dieses einheitliche Symbol immer dort anzuzeigen, wo etwas aktiv ist (zusätzlich zur aktivierten Farbe). Also nur ein einziges Symbol bei yes oder bei no.



      (Wollte aber auch gar nicht so lange auf der Thematik rumreiten; welche Steuerung du auch immer nehmen wirst, man wird sich dran gewöhnen.^^)
      Schock deine Eltern: Lies ein Buch!
      (Fratzenbuch? Nein danke ...) (... und auch kein whatsdreck!!!)

      doofi schrieb:

      Wollte aber auch gar nicht so lange auf der Thematik


      Doch find ich super. Man kann ja anderer Meinung sein - mir gehts um die Sichtweisen und ob ich ggf. etwas besser gestalten kann & dass ich meine eigene Meinung überprüfe. Also in dem Sinne alles super (y)

      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 2,5 Tage 1.13, 2,5 Tage Arbeit, 1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.