Warum spielst Du nicht mehr aktiv auf Kadcon?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Warum spielst Du nicht mehr aktiv auf Kadcon?

      Hallo Zusammen,

      ich habe gerade mal wieder festgestellt, dass auf Kadcon nicht wirklich viel dafür getan wird, damit Spieler dauerhaft und Longlife spielen.

      Die Freude/Motivation oder sonst was geht flötten. Jeder hat da seine eigenen Gründe.

      Ich selbst bin der Meinung, um einen Server am Leben zu erhalten muss man die Community/Spielerschaft positiv managen und Impulse geben.
      Die Umstellung des Vote-Systems vor einiger Zeit ist so eine Sache; hätte viel früher passieren müssen und aus dem Team heraus. Oder Vorteile für Spieler die gute Ideen einbringen in Form von "Belohnungen" oder "Rewards". Oder einen Aufkaufschutz+ für GS, die älter als 2 Jahre sind, aber bekannt sind und nicht stören, wenn sie länger stehen bleiben (also nicht GS am Spawn). <- Das sind so ein paar Ideen/Impulse von meiner Seite.


      Ich würde gerne wisse, wieso Du nicht mehr aktiv spielst? Was brauchst Du, damit du wieder aktiv spielen würdest?

      Daraus lassen sich dann Ideen ableiten.


      Danke für deine Kommentare. Lang lebe Kadcon! :KadConLogo:

      LG web
      "Es ist leichter, ein Atom zu spalten als ein Vorurteil." (Albert Einstein)
      Warum ich nicht mehr Spiele:
      1. Keine Zeit: Schule geht vor. Bald hab ich Prüfungen.
      2. Der Server ist zu leer: Ich spiele nicht gerne alleine und einsam auf einer Welt. Deswegen spiele ich auch auf einem Mehrspieler Server um nicht alleine auf einer Welt zu spielen.
      3. Langweilig: Da Kade an etm arbeitet passiert nichts mehr auf Kadcon. Ist schade, ist aber so. Dafür freue ich mich sehr auf etm :)
      4. Keine neuen Versionen mehr
      5. Keine Events vom Server (12h,...)
      :surprise:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Harry“ ()

      Harry schrieb:

      2. Der Server ist zu leer: Ich spiele nicht gerne alleine und einsam auf einer Welt. Deswegen spiele ich auch auf einem Mehrspieler Server um nicht alleine auf einer Welt zu spielen.
      3. Langweilig: Da Kade an etm arbeitet passiert nichts mehr auf Kadcon. Ist schade, ist aber so. Dafür freue ich mich sehr auf etm


      +1

      Zudem Spiele ich im mom extrem GTAV Roleplay auf GVMP.

      Gruß
      Mit freundlichen Grüßen Korsakov



      Ich habe ein Paar Punkte, weshalb ich nicht mehr so aktiv auf Kadcon spiele wie früher.

      1. Der private Zeitmangel und die Tatsache, dass sich meine Intressen verlagert haben.

      2. Es gibt Server, die weekly Updates bringen; So etwas ist für mich einfach viel innovativer, da man immer motiviert ist dieses Update auszutesten. Selbt wenn sich meine Intressen von einem Server zu einem anderen verlagern, schaue ich gerne die Updates an. So weckt sich bei mir wieder Intresse.

      3. Auf Kadcon kann man mehr oder weniger keine neuen Spieler kennen lernen; Ich bin sehr bemüht, neuen Spielern auf Kadcon zu helfen, ich habe sogar ein Projekt mit diesem Ziel gestartet. Die meisten verlassen Kadcon jedoch wieder. Hier kommen wir wieder auf den Punkt Kadcon innovativer für Neulinge zu machen. Dazu gab es schon einige Versuche, die gescheitert sind, weshalb man daran leider nichts ändern kann.

      4. Das Voting-System, was mich ehrlich gesagt garnicht anspricht. Mich und viele andere Minecrafter würde es mehr ansprechen, wenn man pro Vote eine Belohnung bekommen würde. Dort könnte man dann mit einer sehr sehr geringen Wahrscheinlichkeit Teamler-Köpfe, viele Kadis etc. unterbringen. Daran wird sich aber auch nichts ändern, schätze ich.

      5. Und der stärkste Faktor, an dem Kadcon nichts ändern kann: Ich spiele gerne mit meinen Freunden andere Spiele als Minecraft.

      ________________________________________________________________________________
      Alle hier genannten "Ideen" sind Entwürfe und müssen, wenn sie nicht in das Ideen-Forum genommen werden, nicht ausgeschlachtet werden.

      Liebe Grüße | Dwarf

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von „Dwarflin“ ()

      Wieso spiele ich kaum noch?

      - zu wenig Spieler
      - kein Versions update
      - immer die gleichen Leute
      - keiner kauft bei dir im Shop etwas - außer um dich "abzuzocken"
      - Kaum Zeit in RL
      - zu viel ETM news = Lust auf was neues

      Naja aber bei mir ändert es sich auch schonmal. Mal hab ich Lust, mal bin ich Jahre nicht zu sehen.

      Viel Glück, Kadcon
      Warps: /w Weltshop [s3] & /w Google [s3]

      /w ProjektX | Server 1 => Kshor.de/ProjektX


      :whistling:


      Ich logge nur noch ein damit mein Mann sein Spawnie mit meinem nutzen kann,

      - weil Obrigkeiten Verbrechen zulassen die nicht geahndet werden
      - weil man sich den Mund verbieten lassen muss, sobald man auf fieses Getrolle einfach mal antwortet und es öffentlich macht
      - weil die Supporter in meinen Augen im Stich gelassen werden, obwohl die öfter da sind als gewisse Admins, und somit eingreifen könnten, wenn sie denn dürften
      - weil einerseits Jugendschutz angeblich so hoch angesiedelt ist, das der Schimpfwortfilter den unsinnigsten Kram ausfiltert, aber Kinder von Erwachsenen Admins als Trolle beleidigt/abgestempelt werden (über Jahre), obwohl diese mehr als genug bewiesen haben, das sie diesen Ruf nicht verdienen

      @webnaex : Danke!
      @Molkequark : muh ;D <3
      @SenseiJumpi : Meide sadistische Menschen :)
      Hey Leute,
      also bei mir hat es folgende Gründe, warum ich seit den letzten 2 Jahren vermehrt weniger aktiv bin:

      1. Schmerztherapie: Durch einen Schulunfall vor einigen Jahren leide ich nach wie vor an starken Schmerzen im Schulter-Nacken Bereich, die durch eine Therapie behandelt wird.
      2. Schule: Letztes Schuljahr, also Focus on Improve.
      3. Zuviel Ingame vorgenommen: Könnte die Projekte zuende machen, hätte danach aber nichts mehr, da ich soziemlich die wichtigsten und für mich interessantes Methoden bereits perfektioniert habe.
      4. Bekanntschaften: Schönen Gruß auch an @Tommy10012002 an der Stelle :P Ich mach mit.
      5. Minecraft Version veraltet: Ich würde gerne einfach neue Dinge erkunden, die zum Beispiel neu hinzugekommen sind, und das auch auf dem Server ausleben.
      6. : Anpassung des McMMo: Neue Features wären schon cool ^^

      Schönes Wochenende
      manfred50

      P.S. Hi @webnaex :thumbsup:



      Wieso spiele ich nicht mehr aktiv? Gute Frage, ich habe gerne für mich allein gespielt, jedoch immer die Community, also Aktivität im Hintergrund gehabt...
      Also:
      1. Kaum noch Spieler, daher eher langweilig weil nichts mehr passiert. Kann ich genauso auf meinen Raspberry Pi Server zocken.
      2. Mobbing durch Nachbarn. Ich habe an meinen GS einen Nachbarn der möglichst viele GS kaufte nur um mich zu blockieren, der ist nur noch zum saven online. Ich komm also an meinem aktuellen Großprojekt nicht mehr weiter.
      3. Mods + Supporter die nix machen. Spricht man diejenigen an, weil ein anderer Spieler einen grieft o.ä. passiert nix. Schon mehrmals. Schade...
      4. Es passiert auf dem Server nichts mehr, früher gabs tolle Events, Communityaktionen. Die fehlen mittlerweile.
      5. Ewig auf der alten Version 1.12 hängen geblieben. Auch wenn ich es lange Zeit nicht schlimm fand, aber so langsam ist es doch schade, dass es nicht weiter geht.
      Großer Cobblestone Ankauf: [S1] /w neon, immer dem weißen Teppich hinterher. 36 Kadis / 640 Cobblestone!

      Verkauf von gebranntem Stein: [S1] /w neon. 45 Kadis / 640 Stone!
      Meine Punkte:
      - Komplett defekte Wirtschaft was sind bitte noch 1mio Kadis? Genau nichts.
      - Ganze Wirtschaft dreht sich nur um Köpfe.
      - Fast garkeine Server Events mehr
      - Shops sind voll bis zum Anschlag es lässt sich nichts Verkaufen da auch nichts gekauft wird.
      - Keine Neuerungen.
      - Leute die dinge aufkaufen um einen entweder das Geld aus der Tasche zu ziehen oder einen einfach nur aufregen wollen.
      - Viele Regeln werden einfach nichtmehr wie damals eingehalten weil keiner da ist der sie überprüft.
      - Wer am meisten Kadis hat oder Köpfe ist der König und nicht der mit dem tollen Haus wie es eig. sein sollte.
      - Zu wenig neue Spieler


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Back“ ()

      Nun, drei simple Gründe: Nach bald 10 Jahren ist Minecraft Vanilla langsam durch, ich hab keinen Zugriff mehr auf meinen alten Account (grnet), weil Mojang netterweise den Migrierzwang einführte für uralte Accounts und mir natürlich sämtliche dafür notwendige Infos fehlen und dann spielt niemand aus der alten Kadcon-Gruppe mehr wirklich.
      Meine Punkte sind:
      - wenige Spieler
      - im Forum ist gefühlt sehr viel Negativität
      - keine Motivation (da andere Server/Spiele ständig neues bieten und damit interessanter sind)
      - ich habe das Gefühl, dass Supporter mit ihren Aufgaben alleine gelassen werden (kann sein, dass mir das aber nur so vorkommt. Es wirkt aber so "Hier, hast nen Rang, jetzt kümmer dich um die Spieler)
      - ich bin derzeit in Therapie und lerne eine neue Sprache. Dadurch habe ich allgemein weniger Zeit für Minecraft. Die Zeit möchte ich dann "sinnvoller" nutzen

      Ich weiß, ich habe hier ein wenig was wiederholt, was die Anderen oben schon geschrieben haben. Nur finde ich es wichtig, diese Punkte dennoch zu nennen. So kann man einfacher die Probleme erkennen.
      Liebe Grüße ^^
      Bezug auf unnötigen Post entfernt -Marki


      Für mich sind Gründe:

      1. Alte Hasen spielen mit mir auf anderen Servern
      2. Kein Update mehr seit Jahren
      3. Kadis sind nichts mehr wert
      4. Das Team besteht bis auf einige ausnahmen nur aus "Deppen". Die nichts gebacken, dafür machen andere das doppelte...
      5. Was will man auf einem Server wo man wegen allem angemeckert wird?
      6. Wieso sollte man sein Leben noch auf so einem Server verschwenden, wenn genug Spieler einem alles versauen..
      7. Alle anderen sind weg, die mich je intressiert haben. Außer @Jaremy2002 ist keiner auf dem Server übrig.
      8. Gäbe noch viel mehr Gründe, aber da wäre ich Morgen noch am PC..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Markibust“ ()

      Ich möchte hier auch mal meine Gründe reinlegen warum ich bald auch wieder weg sein werde und dann wohl nie wieder hier auftauchen werde.

      1. Du hast ne Idee: FLAME! Du hast ne Anmerkung: FLAME! Das nervt. Trolle und Deppen machen das Leben zwar auf der einen Seite interessant jedoch nur solang wie es einen nicht selber trifft und das ist hier leider zu oft der Fall.
      2. Die Wirtschaft ist hier am Arsch. Die Shops sind voll. Wenn man einen Vorschlag macht wie man das ändern könnte wird einem direkt vorgeworfen das man doch nur scheiße erzählt und das nervt.
      3. Kaum neue Leute. Hab einen Kollegen der grade erst neu hier rauf gekommen ist der aber wohl schon bald wieder weg sein wird weil es oft zu still ist.
      4. Immer wieder wechselnde Interessen. War jetzt ca. 1 Monat aktiv und hab schon wieder Lust auf was anderes jedoch nicht MC-Intern sondern andere Games.
      5. Den Grund von @Shadomun mit der Negativität unterstreiche ich zu 100%. Ist aber nicht nur hier so. In vielen wenn nicht allen Foren zu irgendwelchen Spielen wird man immer wieder trocken genommen und das ist hart daneben.
      ...............

      So könnte auch ich hier jetzt ewig weiter machen. Viele der Gründe die bereits genannt wurden unterstreiche ich zu 100%. Das muss reichen.
      Frage:
      Warum spielst Du nicht mehr aktiv auf Kadcon?

      Antwort:
      Hier auf Kadcon gehen langsam die Lichter aus, weil der Chef von Bord gegangen ist. Der fährt jetzt auf der MS ETM, aber die ist noch nicht seetüchtig. Wo ich demnächst mitfahre, weiß ich noch nicht.

      Ich bin dennoch bestens gelaunt! :)

      LG
      Leo
      ------------------------------
      Auf Kadcon seit 2013
      ------------------------------


      Für mich hat sich Kadcon wohl langfristig auch erledigt.
      Die "Idioten", die angesprochen wurden gibt es ja überall. Das Problem ist nur, dass man es hier einfach immer hinnehmen und aussitzen soll. Sich dagegen zu stellen, seine Meinung zu sagen oder gar Kritik zu üben artet dabei fast immer aus. Egal wieviel Mühe man sich gibt es sachlich zu schreiben oder zu sagen, es wird komplett aus dem Kontext gerissen oder nicht richtig gelesen bzw. verstanden. Danach wird man selbst zum Troll oder dazu gemacht, da man auf eigene Faust etwas unternimmt.

      Ich habe in 1,5 Jahren hier sehr viel Schönes erlebt, aber auch sehr viel Negatives, welches im Vergleich zum Spielspaß mittlerweile einfach überwiegt. Häufig waren es immer die gleichen Personen mit denen es Probleme gab, egal ob Spieler oder Team-Mitglieder. Das ging vom dominanten Verhalten, sich mit fremden Federn schmücken, mobben bis hin zum täglichen Psychoterror. Das Schlimme daran war, dass nicht ich direkt betroffen war, sondern häufig meine Liebsten mit denen ich Kontakt hatte. Sowas kann man einfach nicht dauerhaft ertragen anzusehen. Besonders wenn das Team davon weiß, aber nichts unternimmt oder unternehmen kann, aus welchen Gründen auch immer.

      Mittlerweile haben Eisnebel und ich unseren gesammten Mulle-Hof auf S3 eliminiert und jegliche Reichtümer verschenkt, um zu zeigen welchen Wert Diese eigendlich haben. Keinen!
      Es fällt nicht immer leicht sich von täglichen und selbst beigeführten Abhängigkeiten zu lösen, bei deinen man viel Zeit investiert hat. Am Ende aber eine gute Entscheidung, dem Stress zu entfliehen.
      Um das ganze ernsthaft zu untermalen, wird ab dem 30.09. nicht mal mehr mein Foren-Account existieren. Ihr könnt also aufatmen, ich werde dann nichts negatives mehr im Forum hinterlassen können. Wünsche euch trotzdem noch viel Spaß hier und danke an die Personen, mit denen wir eine nette und tolle Zeit hatten.

      Lieben Gruß
      Dragoshizo
      Gründe, wieso ich nicht mehr aktiv auf Kadcon spiele?

      - Keine Möglichkeit, als Neuankömmling viele Kadis zu verdienen, wenn alle Shops entweder dichtmachen oder voll sind.
      - Kein Spielspaß! Passiert ja nichts anderes außer die paar wöchentlichen DropEvents von Spielern.
      - Fast jeder Spieler, mit dem ich Spaß hatte, ist inaktiv. Folge: Ich auch!
      - Hochgradig toxische Spieler und Kommentare (Siehe eins weiter oben).
      - Einsamkeit; wieso sollte es mir Spaß machen, eine Dreiviertelstunde lang alleine an irgendeinem Warp lustlos rumzuhüpfen?
      - Neue Projekte scheitern fast immer an den Spielerzahlen.
      - Kadcon ist ein einziger Kopfmarktplatz, sieht man am deutlichsten in der Werbung.


      Hoffe, diese Antwort war hilfreich.

      -Pab.
      Guten Morgen zusammen,

      ich habe nun mal etwas aufgeräumt.
      Dieser Thread wurde nicht zum rumheulen und auch nicht um gegen andere Spieler zu hetzen erstellt, sondern für eine konstruktive Sammlung an Gründen, weshalb man auf Kadcon nicht mehr aktive ist.


      webnaex schrieb:

      Ich würde gerne wisse, wieso Du nicht mehr aktiv spielst? Was brauchst Du, damit du wieder aktiv spielen würdest?

      Daraus lassen sich dann Ideen ableiten.



      Sprich:

      Kritik - Ja (am besten konstruktiv verfasst)

      Hetze oder reines Mimimi - nein



      Jegliche weiteren Beiträge, welche nicht zum Thema passen, werden ohne weiteren Kommentar gelöscht.

      - Marki :tea:
      Ich verstehe nicht ganz warum mein Beitrag gelöscht wurde.

      Der hatte konkrete Gründe genannt, warum es zu meinem Aufhören kommen könnte, bzw dieses wahrscheinlich macht.
      Ich habe gegen Flaming keine andere Lösung parat, als dieses schlicht aufzuhören und gegen Verächtlichkeit keine andere als Respekt.

      Dass ich noch nicht aufgehört habe, ist hoffentlich kein Grund, dass mein Wort gelöscht wurde.

      Ich bin niemanden persönlich oder offensiv angegangen. Im Gegenteil habe ich jemand unterstütz, der genau dieses Thema angesprochen hat und darum gebeten hat das zu unterlassen.
      Insbesondere ist nämlich dieses permanente Gehate eine der Entwicklungen, die mir in letzter Zeit am meisten negativ auffällt und mich am meisten (von Kadcon) abstößt.

      Meiner Meinung nach sollte man aber eins beachten: Nicht immer sind es Trolle, die unerwünschte Inhalte vorbringen, sondern manchmal sind es einfach enttäuschte Spieler, die auf unbequeme Missstände hinweisen wollen. Zuweilen übertreiben sie es in ihrem Frust etwas, jedoch sollten sich die, die etwas dagegen tun können, Gedanken machen woher das kommt und wie man dem begegnen kann. Natürlich kann man dem so entgegentreten, dass man derartige Beiträge einfach löscht. Man könnte aber auch mit viel Aufwand (zugegeben sehr viel) dem konstruktiv entgegentreten. So würde die Enttäuschung gemildert, der Missstand vielleicht sogar beseitigt und man wäre das Übel von der Wurzel her los.
      Totschweigen verwischt nur die Symptome.
      Und eines ist sicher: Entgegen dem, wie es diverse Diktaturen tun, kann um Kadcon keine Mauer gebaut werden und keine Grenzen dicht gemacht werden. Findet man die Ursachen nicht und bekämpft diese, sind zumindest diese Spieler auf und davon, für immer verloren - game over.