Echt jetzt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ich sag mal meine Meinung:
      Es ist wirklich nicht mehr selbstverständlich dass jemand eine derart große Menge an Drop-Events kauft/startet, er hat das von seinem ECHTEN Geld
      gekauft und somit finde ich es fast eine unverschämtheit sich über das "Starten von Drop-Events" zu beschweren, das ist doch bitte ein Geschenk von Klescher an alle Spieler?!
      Ganz ehrlich: wenn Klescher keine Events mehr macht, sind die bald ned mehr selbstverständlich und dann müsst ihr euch selber von euerem Geld Events kaufen, wäre es super wenn sich dann Leute beschweren würden? Unmöglich sowas, jetzt mal ehrlich..

      Desweiteren werde ich mich Klescher anschließen und kein einziges Event mehr kaufen/starten. . .

      LG yolo





      *klick*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „yologamer_2000“ ()

      yologamer_2000 schrieb:

      Ich sag mal meine Meinung:
      Es ist wirklich nicht mehr selbstverständlich dass jemand eine derart große Menge an Drop-Events kauft/startet, er hat das von seinem ECHTEN Geld
      gekauft und somit finde ich es fast eine unverschämtheit sich über das "Starten von Drop-Events" zu beschweren, das ist doch bitte ein Geschenk von Klescher an alle Spieler?!
      Ganz ehrlich: wenn Klescher keine Events mehr macht, sind die bald ned mehr selbstverständlich und dann müsst ihr euch selber von euerem Geld Events kaufen, wäre es super wenn sich dann Leute beschweren würden? Unmöglich sowas, jetzt mal ehrlich..

      Desweiteren werde ich mich Klescher anschließen und kein einziges Event mehr kaufen/starten. . .

      LG yolo

      Es ist toll, dass Spieler die Events kaufen und somit den Server entertainen. Ich finde das super und bedanke mich bei allen, die das tun. Nur um das vorneweg gesagt zu haben.

      Nochmal um airfighters Aussage zu verdeutlichen:
      Es wurden Events mit der Absicht gestartet, den Spaß anderer Spieler zu verderben, indem die Auktion, von der Klescher wusste, gestört bzw. verhindert werden sollte. Dass dies die Absicht der Events in diesem Fall war, war dem Team aufgrund eindeutiger Beweise ersichtlich. Wir haben auch nur aufgrund der eindeutigen Beweise eingegriffen und nicht aufgrund von Indizien oder Vermutungen. Trolling wird auf Kadcon nicht toleriert, auch nicht, wenn es durch das Ausgeben von Echtgeld stattfindet.

      Sorry Klescher für den Offtopic. Ich finde es schade, dass du aufhörst. Es ist nie schön, einen Kadconer gehen zu sehen. Vielleicht überlegst du es dir ja nochmal anders. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg auf deinen weiteren Wegen.

      006eragon
      Kadcon-Wochenblatt - Kadcons am längsten bestehende Zeitung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „006eragon“ ()

      yologamer_2000 schrieb:

      Ich sag mal meine Meinung:
      Es ist wirklich nicht mehr selbstverständlich dass jemand eine derart große Menge an Drop-Events kauft/startet, er hat das von seinem ECHTEN Geld
      gekauft und somit finde ich es fast eine unverschämtheit sich über das "Starten von Drop-Events" zu beschweren, das ist doch bitte ein Geschenk von Klescher an alle Spieler?!
      Ganz ehrlich: wenn Klescher keine Events mehr macht, sind die bald ned mehr selbstverständlich und dann müsst ihr euch selber von euerem Geld Events kaufen, wäre es super wenn sich dann Leute beschweren würden? Unmöglich sowas, jetzt mal ehrlich..

      Desweiteren werde ich mich Klescher anschließen und kein einziges Event mehr kaufen/starten. . .

      LG yolo
      Moin, wolltest du Kadcon nicht eh verlassen?

      Besterman schrieb:

      yologamer_2000 schrieb:

      Ich sag mal meine Meinung:
      Es ist wirklich nicht mehr selbstverständlich dass jemand eine derart große Menge an Drop-Events kauft/startet, er hat das von seinem ECHTEN Geld
      gekauft und somit finde ich es fast eine unverschämtheit sich über das "Starten von Drop-Events" zu beschweren, das ist doch bitte ein Geschenk von Klescher an alle Spieler?!
      Ganz ehrlich: wenn Klescher keine Events mehr macht, sind die bald ned mehr selbstverständlich und dann müsst ihr euch selber von euerem Geld Events kaufen, wäre es super wenn sich dann Leute beschweren würden? Unmöglich sowas, jetzt mal ehrlich..

      Desweiteren werde ich mich Klescher anschließen und kein einziges Event mehr kaufen/starten. . .

      LG yolo
      Moin, wolltest du Kadcon nicht eh verlassen?


      Das spielt doch keine Rolle, wenn ich meine Meinung äußere?





      *klick*

      006eragon schrieb:

      yologamer_2000 schrieb:

      Ich sag mal meine Meinung:
      Es ist wirklich nicht mehr selbstverständlich dass jemand eine derart große Menge an Drop-Events kauft/startet, er hat das von seinem ECHTEN Geld
      gekauft und somit finde ich es fast eine unverschämtheit sich über das "Starten von Drop-Events" zu beschweren, das ist doch bitte ein Geschenk von Klescher an alle Spieler?!
      Ganz ehrlich: wenn Klescher keine Events mehr macht, sind die bald ned mehr selbstverständlich und dann müsst ihr euch selber von euerem Geld Events kaufen, wäre es super wenn sich dann Leute beschweren würden? Unmöglich sowas, jetzt mal ehrlich..

      Desweiteren werde ich mich Klescher anschließen und kein einziges Event mehr kaufen/starten. . .

      LG yolo

      Es ist toll, dass Spieler die Events kaufen und somit den Server entertainen. Ich finde das super und bedanke mich bei allen, die das tun. Nur um das vorneweg gesagt zu haben.

      Nochmal um airfighters Aussage zu verdeutlichen:
      Es wurden Events mit der Absicht gestartet, den Spaß anderer Spieler zu verderben, indem die Auktion, von der Klescher wusste, gestört bzw. verhindert werden sollte. Dass dies die Absicht der Events in diesem Fall war, war dem Team aufgrund eindeutiger Beweise ersichtlich. Wir haben auch nur aufgrund der eindeutigen Beweise eingegriffen und nicht aufgrund von Indizien oder Vermutungen. Trolling wird auf Kadcon nicht toleriert, auch nicht, wenn es durch das Ausgeben von Echtgeld stattfindet.

      Sorry Klescher für den Offtopic. Ich finde es schade, dass du aufhörst. Es ist nie schön, einen Kadconer gehen zu sehen. Vielleicht überlegst du es dir ja nochmal anders. Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg auf deinen weiteren Wegen.

      006eragon


      In beiden Punkten gebe ich dir vollkommen recht, allerdings gab es allen anscheins nach nie eine Verwarnung seitens des Teams.
      Letzten Endes folgte einfach ein Bann wegen trollings und das obwohl es weder eine verwarnung noch einen wirklich wahrnehmbaren Grund gibt warum er das nicht machen darf
      (sofern man nach dem Regelwerk geht, Trolling ist ja ein sehr weitläufiger begriff und sein vergehen wurde dort meines Wissens nach nicht gelistet).
      Aus diesem Grund finde ich die Strafe von 14 Tagen Bann etwas übertrieben, gab Fälle von anderen Spielern mit unerlaubten Client-Mods, nach vergehen 14 Tage gebannt, dann doch aber am 7. Tag entbannt? Wenn man das mal in relation damit setzt ist der Bann mMn eine übertriebene Maßnahme und eine mündliche Verwarnung wäre angemessener ... zumindest moralisch gesehen

      LG yolo





      *klick*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „yologamer_2000“ ()

      Nur ganz kurz mal eine weitere Sache. Damals als ich den Eventmarathon veranstaltet habe habe ich ganze 8 Wochen vorher bescheid gegeben damit sich die Spieler drauf einstellen können. 4 Wochen bevor dann der Marathon veranstaltet wurde hat Dan (Master_Dan_007) mit seinen Event-Partnern ebenfalls ein Event angekündigt und zwar am selben Tag. Da wurde ich dann auch gefragt ob ich ihn nicht verschieben kann? Daraufhin habe ich gesagt nein, wieso auch?

      Ist das nicht das gleiche was Dan damals gemacht hat, wie das was "angeblich" jetzt Klescher gemacht hat?


      An Dan: Kein böses Blut, dient nur zur derzeitigen Laage. Hdl


      LG Dingo