Minecraft und Arbeitsspeicher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Minecraft und Arbeitsspeicher

      HeyHo KadCom,

      ich habe kurz 2 Fragen an euch ;)

      Einmal ist, wie im Bild zu sehen, laut Taskmanager mein Arbeitsspeicher zu 95% ausgelastet. Jedoch steht darunter, das Minecraft nur 6500MB verbraucht. Da ich jedoch 16GB Arbeitsspeicher habe, kann dieser ja eigentlich nicht zu 95% ausgenutzt sein? ( Normal dürfte der Arbeitsspeicher ja nur etwas mehr wie 40% ausgelastet sein bei einem Verbrauch von 6500MB / 16000MB)

      Kann mir das einer erklären?

      Und als nächste Frage:

      Da Minecraft bei mir relativ unflüssig läuft, gehe ich davon aus, das das unteranderem an meinem Arbeitsspeicher liegt. Kann mir da eventuell jemand einen Arbeitsspeicher empfehlen, der für Minecraft gut geeignet ist?


      Schon einmal vielen Dank im Voraus ^^

      Die Ansicht vom Taskmanager sagt nicht viel aus im Bezug auf Arbeitsspeichernutzung. Geh auf Leistung -> Arbeitsspeicher. Das wäre der wichtige Screenshot.

      Allgemein: Wenn dein MC 6500MB RAM nutzt ist sowieso irgendwas sehr ungewöhnlich. Entweder zugeknallt mit Mods/Shadern oder Sichtweite 32/schlechte JVM startup Settings.

      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 3 Tage ETM.dev/Twitch Stream/Youtube, 2 Tage Arbeit, <1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      Gründe/Infos gibt es hier
      Installiert ist Optifine und gleichzeitig spiele ich dann auch mit einem Shader.

      Habe es grade mal ohne Mode probiert. Dort habe ich zwischenzeitlich 60 FPS, jedoch brechen diese ständig ein auf ca. 30 FPS. Sichtweite ist auf 10 eingestellt

      Anbei ein Bild von Leistung -> Arbeitsspeicher.

      Einmal mit Optifine und aktivem Shader:




      Und einmal komplett ohne Mods:





      Dashier ist meine JVM-Startup Setting: -Xmx2G -XX:+UnlockExperimentalVMOptions -XX:+UseG1GC -XX:G1NewSizePercent=20 -XX:G1ReservePercent=20 -XX:MaxGCPauseMillis=50 -XX:G1HeapRegionSize=32M

      Das waren die Standard-Settings. Könntest du mal bitte deine Posten oder erklären, was ich wie einstellen muss darin?

      KadamaLee schrieb:

      -Xmx2G


      Das kann eigentlich nicht sein. Dein Java wäre auf 2 GB Arbeitsspeicher limitiert. Das sind dann vielleicht die JVM Settings für Vanilla aber nicht mit Shader?

      Die Lags bei den Shadern kann z.B. sein, weil der PC anfängt die Auslagerungsdatei zu nutzen. Die ist mindestens Faktor 100 langsamer.

      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 3 Tage ETM.dev/Twitch Stream/Youtube, 2 Tage Arbeit, <1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      Gründe/Infos gibt es hier

      Kademlia schrieb:

      KadamaLee schrieb:

      -Xmx2G


      Das kann eigentlich nicht sein. Dein Java wäre auf 2 GB Arbeitsspeicher limitiert. Das sind dann vielleicht die JVM Settings für Vanilla aber nicht mit Shader?

      Die Lags bei den Shadern kann z.B. sein, weil der PC anfängt die Auslagerungsdatei zu nutzen. Die ist mindestens Faktor 100 langsamer.

      Kade


      Tatsächlich sind das aber die Start-Up Settings vom Shader-Profil. Was ist, wenn ich dort einfach eine Höhere Zahl eingebe?

      Und sind die Lags mit Shadern dann zu verhindern, oder wie versteht man das mit den Auslagerungsdatein? Ich würde gerne mit den Shadern spielen, aber nicht wenn ich nur 25 FPS o.ä. habe.
      Einzige Erklärungen wären, dass die Einstellung nicht greift oder eine Mod schlecht programmiert/eingestellt ist. Xmx2G limitiert wie viel Arbeitsspeicher verbraucht werden darf. Die Zahl zu erhöhen bringt dir nichts wenn du keinen weiteren Arbeitsspeicher frei hast. Weiterhin ist es bei MC auch gerne mal so, dass bei besonders viel zugewiesenem Ram die Lags mehr werden. Das ist u.A. der Grund warum 6500MB sich schonmal falsch anhören.

      Die JVM kann durch bestimmte Dinge ggf. mehr Arbeitsspeicher verwenden als 'erlaubt'. Es klingt stark danach dass eins deiner Shader-Dinge nicht gut ist und der Auslöser ist. Eventuell ohne probieren oder zurück auf default Settings/neu installieren.

      (Edit: Theoretisch solltest du natürlich bei der Menge an RAM auf -Xmx4G bis 6G gehen können; wär interessant zu sehen ob es dann 100% Auslastung gibt oder nicht)

      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 3 Tage ETM.dev/Twitch Stream/Youtube, 2 Tage Arbeit, <1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      Gründe/Infos gibt es hier
      So, ich habe Minecraft grade einmal komplett neu installiert. Folgendes Ergebnis ohne Mods:

      Dies ist die Standard-JVM Einstellung, jedoch -Xmx2G auf 6 erhöht.


      -Xmx6G -XX:+UnlockExperimentalVMOptions -XX:+UseG1GC -XX:G1NewSizePercent=20 -XX:G1ReservePercent=20 -XX:MaxGCPauseMillis=50 -XX:G1HeapRegionSize=32M

      Ich habe trotzdem im Spiel nur 30-50 FPS. Mit einer eingestellten Sichtweite von 10.

      Das hier sagt der Arbeitsspeicher:




      Hast du noch einen Tipp dazu @Kademlia ? Allgemein ist Optifine ja keine Hardcore-Mod, die das komplette Spiel zum Einsturz bringen sollte. An sich sollte das ja das genaue Gegenteil bewirken.
      Und bei anderen Leuten (z.B. bei irgendwelchen YouTubern läuft das ganze ja auch mit Shadern usw + Aufnahme)
      Also müsste es ja dort irgendeine Lösung geben. Mein Pc ist jetzt auch nicht unbedingt der schlechteste.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „KadamaLee“ ()

      Naja wenn du nur MC gestartet hast dann hat dein MC ~ 9GB oder so verbraucht statt 4-6 GB was es max sollte. Also ist noch was falsch.
      Deswegen wie gesagt absolut nichts ändern und testen - bis das nicht normal läuft lohnt kein anderer Test.

      Wenn das weiterhin nicht klappt dann musst du noch dazu beschreiben wie du testest. Und du solltest auch den Minecraft-Ordner löschen damit wirklich neu installiert wird config/assets/caches etc müssen weg.

      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 3 Tage ETM.dev/Twitch Stream/Youtube, 2 Tage Arbeit, <1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      Gründe/Infos gibt es hier
      So ich habe nun nochmal alles was mit Minecraft zu tun hat gelöscht und komplett (inklusive neu runterladen) neuinstalliert.

      Vorab eine Sache die mir direkt aufgefallen ist: Wenn ich im Launcher beim Profil die JVM -Xmx2G auf 6 erhöhe, verschlechtert sich der gesamtzustand. Bei -Xmx4G ist er relativ gleich zu -Xmx2G.

      Dazu aber gleich auch die Leistungsdarstellungen:


      Erste Test ohne Mods und ohne Texturepacks. Mit eingestellten 120 FPS und 10er Reichweite. JVM auf -Xmx2G.



      Zweiter Test ohne Mods und ohne Texturepack. Mit eingestellten 120 FPS und 10er Reichweite. JVM auf -Xmx6G.



      Dritter Test ohne Mods aber mit Texturepack. Mit eingestellten 120 FPS und 10er Reichweite. JVM auf -Xmx6G.




      Vierter Test mit Optifine und mit Texturepack. Mit eingestellten 120 FPS und 10er Reichweite. JVM auf -Xmx6G.



      Fünfter Test mit Optifine und mit Texturepack + Shader. Mit eingestellten 120 FPS und 10er Reichweite. JVM auf -Xmx6G.


      Sechster Test mit Optifine und mit Texturepack + Shader. Mit eingestellten 120 FPS und 10er Reichweite. JVM auf -Xmx2G.



      Siebter Test mit Optifine und mit Texturepack + Shader. Mit eingestellten 120 FPS und 10er Reichweite. JVM auf -Xmx2G. In einer Welt wo ein wenig Gebaut ist.



      Achter Test mit Optifine und mit Texturepack + Shader. Mit eingestellten 120 FPS und 10er Reichweite. JVM auf -Xmx2G. In einer Welt wo ein wenig Gebaut ist aber mit vielen Tieren.



      Es läuft zwar jetzt etwas besser wie vorher, aber je nach Welt laggt es trotzdem noch ab und an und die FPS schwanken Stark hin und her.


      Kademlia schrieb:

      Naja wenn du nur MC gestartet hast dann hat dein MC ~ 9GB oder so verbraucht statt 4-6 GB was es max sollte. Also ist noch was falsch.
      Deswegen wie gesagt absolut nichts ändern und testen - bis das nicht normal läuft lohnt kein anderer Test.



      Was genau sollte ich denn dann jetzt noch testen? Jetzt habe ich ja einmal jede Situation durchgespielt. Es ist zwar eine kleine Verbesserung da, aber 100% gut wie bei anderen Leuten läuft es ja trotzdem nicht.
      Ich weiß auch nicht, wie ich als Laie jetzt herausfinden soll, woran es liegen könnte das er mehr verbraucht als er dürfte ?( Daher würde es mir jetzt auch nichts bringen, weiterhin Tests zu machen, ohne zu wissen, was ich überhaupt suche. (Klingt jetzt ein bisschen so als wäre ich wütend, ist aber nur weil ich nicht weiß wie ich es sonst formulieren soll. Ich danke dir natürlich für jede Hilfe die du mir bieten kannst :) Und wenn wir die Lösung hier nicht finden, muss ich mich eventuell an den tollen Minecraft-Support wenden ^^)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „KadamaLee“ ()

      Schätzungsweise ist ein GANZ GROßES PROBLEM dein Arbeitsspeicher Takt. 2133MHz ist für ein Ryzen das schlimmste, was du ihm antun kannst. Was für einen RAM hast du denn? Das kann evtl. sogar die schlechte Performance des RAMs erklären. Ich habe testweise 2133MHz bei meinem RAM ausprobiert, hatte in Cinebench statt 1600 Punkte nur 1100. Mit 3000MHz dann wieder 1600 und mit 3200 MHz sogar 1700. Ryzen ist total RAM abhängig. Daher solltest du eventuell mal gucken, ob XMP deaktiviert ist, bzw. wie viel Takt dein Speicher theoretisch könnte (bzw. ob er überhaupt kompatibel ist).

      //edit:
      Bei mir wird im Taskmanager von ca. 8gb durch Java angezeigt, in Minecraft bei allocated passt der Wert ca. überein. Bei allocated steht: "61%, 7616mb"
      Der Wert, der bei Allocated steht, ist der Wert, den Minecraft gerade "nimmt", also sich selbst zugewiesen hat und dann immer dementsprechend füllt. Normalerweise sollte der Verbrauch niemals über diesen Wert hinaus gehen. Hast du im Hintergrund vielleicht etwas anderes über Java laufen? Hast du mal versucht eine neuere Version von Java zu installieren? Haben Sie versucht das Gerät neuzustarten? :D :D


      Liebe Grüße

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „felsi03“ ()

      felsi03 schrieb:

      Schätzungsweise ist ein GANZ GROßES PROBLEM dein Arbeitsspeicher Takt. 2133MHz ist für ein Ryzen das schlimmste, was du ihm antun kannst. Was für einen RAM hast du denn? Das kann evtl. sogar die schlechte Performance des RAMs erklären. Ich habe testweise 2133MHz bei meinem RAM ausprobiert, hatte in Cinebench statt 1600 Punkte nur 1100. Mit 3000MHz dann wieder 1600 und mit 3200 MHz sogar 1700. Ryzen ist total RAM abhängig. Daher solltest du eventuell mal gucken, ob XMP deaktiviert ist, bzw. wie viel Takt dein Speicher theoretisch könnte (bzw. ob er überhaupt kompatibel ist).

      //edit:
      Bei mir wird im Taskmanager von ca. 8gb durch Java angezeigt, in Minecraft bei allocated passt der Wert ca. überein. Bei allocated steht: "61%, 7616mb"
      Der Wert, der bei Allocated steht, ist der Wert, den Minecraft gerade "nimmt", also sich selbst zugewiesen hat und dann immer dementsprechend füllt. Normalerweise sollte der Verbrauch niemals über diesen Wert hinaus gehen. Hast du im Hintergrund vielleicht etwas anderes über Java laufen? Hast du mal versucht eine neuere Version von Java zu installieren? Haben Sie versucht das Gerät neuzustarten? :D :D


      Liebe Grüße



      Folgenden RAM habe ich eingebaut: 16GB G.Skill RipJaws 4 rot DDR4-2666 DIMM CL15 Dual Kit
      Ich habe daran nie etwas umgestellt oder sonstiges. (Also nie im BIOS o.ä. was verstellt) Heißt der sollte eigentlich auf Standard "eingestellt" sein.

      Java-Version habe ich die aktuellste und zwar diese:



      Wo sehe ich denn, ob XMP deaktiviert ist, bzw wie aktiviere ich es und was genau ist das/bringt das?
      Gehe beim Start einmal ins Bios und aktiviere XMP. Sollte das nicht funktionieren, dann startet er ein paar mal neu und irgendwann kommst du wieder ins Bios. Also nicht erschrecken. 2666 MHz wären aber schonmal besser als 2133.
      Ich kann dir Corsair Vengeance Pro RGB empfehlen, ich benutze davon selber 32GB und bin bis jetzt seit 5 Monaten zufrieden.

      felsi03 schrieb:

      Gehe beim Start einmal ins Bios und aktiviere XMP. Sollte das nicht funktionieren, dann startet er ein paar mal neu und irgendwann kommst du wieder ins Bios. Also nicht erschrecken. 2666 MHz wären aber schonmal besser als 2133.
      Ich kann dir Corsair Vengeance Pro RGB empfehlen, ich benutze davon selber 32GB und bin bis jetzt seit 5 Monaten zufrieden.


      Also wenn ich XMP aktiviere stellt er die 2666 MHZ automatisch ein, oder muss ich die selber noch einstellen?

      KadamaLee schrieb:

      felsi03 schrieb:

      Gehe beim Start einmal ins Bios und aktiviere XMP. Sollte das nicht funktionieren, dann startet er ein paar mal neu und irgendwann kommst du wieder ins Bios. Also nicht erschrecken. 2666 MHz wären aber schonmal besser als 2133.
      Ich kann dir Corsair Vengeance Pro RGB empfehlen, ich benutze davon selber 32GB und bin bis jetzt seit 5 Monaten zufrieden.


      Also wenn ich XMP aktiviere stellt er die 2666 MHZ automatisch ein, oder muss ich die selber noch einstellen?


      Stellt er automatisch ein. Die Standardeinstellungen haben dies NICHT integriert, weshalb du seit quasi immer 2133mhz nutzt, obwohl dein RAM mehr könnte

      felsi03 schrieb:

      KadamaLee schrieb:

      felsi03 schrieb:

      Gehe beim Start einmal ins Bios und aktiviere XMP. Sollte das nicht funktionieren, dann startet er ein paar mal neu und irgendwann kommst du wieder ins Bios. Also nicht erschrecken. 2666 MHz wären aber schonmal besser als 2133.
      Ich kann dir Corsair Vengeance Pro RGB empfehlen, ich benutze davon selber 32GB und bin bis jetzt seit 5 Monaten zufrieden.


      Also wenn ich XMP aktiviere stellt er die 2666 MHZ automatisch ein, oder muss ich die selber noch einstellen?


      Stellt er automatisch ein. Die Standardeinstellungen haben dies NICHT integriert, weshalb du seit quasi immer 2133mhz nutzt, obwohl dein RAM mehr könnte


      Okay habe ich jetzt eingestellt und die 2666 MHz sind auch aktiv. Jedoch ist keine Änderung im Spiel spürbar. Im Spiel steht jetzt folgendes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KadamaLee“ ()