Event - #860 - Kill The Kings - 06.02.2021 - 18:00 Uhr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Event - #860 - Kill The Kings - 06.02.2021 - 18:00 Uhr




      Was das?

      Das Event ist einfach erklärt:

      Bei Kill The Kings treten zwei Teams gegeneinander an. Jedes Team hat einen König. Dieser König muss einen gefärbten Keramikblock zu der gegnerischen Basis bringen und in einen Trichter werfen. Dann gewinnt sein Team. Wird er jedoch vorher getötet, verliert sein Team.

      Auf der ganzen Map ist bauen und droppen deaktiviert. Es befinden sich Spender mit Items auf der Map. Jeder Spieler hat nur ein Leben.

      Wann?

      Samstag, 06.02.2021 um 18:00 Uhr, (ihr müsst nicht um 18 Uhr da sein, auf das Schild bei /warp killthekings drücken, dann kommt ihr auf die Warteschlange)

      Es gibt keine Voranmeldung. Jeder der kommt hat die Chance zu spielen. Event ist um 19:30 Uhr beendet.

      Wo?

      Einfach mit /lobby den Server wechseln und dann /w event eingeben. Dort /warp KillTheKings und aufs Schild drücken (Warteschlange) eintippen.

      Gewinne?

      Jede Runde bekommt jeder Spieler des Gewinnerteams 1 Punkt. Außerdem bekommt der Spieler mit den meisten Kills ebenfalls 1 Punkt. (vor dem Ende der Partie, kann auch vom Verlierer Team sein, haben zwei Spieler gleich viel Kills, bekommt keiner den Punkt!)

      Am Ende bekommt jeder Spieler mit 3 Punkten einen TNT-Kopf und jeder mit 5 Punkten einen Slime-Kopf

      Die Spieler mit den meisten Punkten erhalten einen umbenannten KillTheKings-Goldhelm! (Exklusiv)

      Spielablauf?


      Wichtig: Ihr müsst /warp killthekings machen, wenn ihr mitspielen / zuschauen wollt!

      Klick auf das Schild bei /warp killthekings oder gib /warteschlange beitreten ein, dann wirst du auf die Warteschlange gesetzt. Jede Runde werden 20 Spieler random in die Teams verteilt. 1 Spieler darfs als König spielen --> dann geht er in das Königsfeld nach dem Port.

      Runde ist vorbei, wenn ein König stirbt, bzw. wenn der Keramikblock im Trichter landet (wird beides im Chat angezeigt).
      Alles weitere im Chat.

      Eventfläche?



      Es wird mehrere unterschiedliche Spielflächen geben.

      Sonstiges?
      • Teamchat ist auf eigene Verantwortung, d.h. Möglichkeiten sind: /tell, /gc und TS.
      • Falls ihr vom Server fliegt (austimed), seid ihr aus der Runde ausgeschieden.
      • mcmmo ist aus. Beim Tod droppen keine Items.
      • Das Event könnt ihr mit /give verlassen.
      • Tipp: PvP-Event ohne Mcmmo -> Größeres Team -> höhere Chance zu gewinnen.


      Freu mich auf euer Kommen! :thumbup:

      Liebe Grüße
      Arma

      Häufig gestellte Fragen zu Kill The Kings:

      1. Was ist Kill The Kings?!


      = Das Event ist einfach erklärt: Bei Kill The Kings treten zwei Teams gegeneinander an. Jedes Team hat einen König. Dieser König muss einen gefärbten Keramikblock zu der gegnerischen Basis bringen und in einen Trichter werfen. Dann gewinnt sein Team. Wird er jedoch vorher getötet, verliert sein Team. Auf der ganzen Map ist bauen und droppen deaktiviert. Es befinden sich Spender mit Items auf der Map. Jeder Spieler hat nur ein Leben.

      2. Wie kann ich mitmachen?!


      = /lobby = /w event = /warp killthekings



      5. Was ist das für PVP?!


      = Das selbe wie auf Kadcon: 1.12.2

      6. Gibt es hier Teamchat?!


      = Nein, Alternativen: /tell /msg /gc, TS

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Armaggeddonx“ ()

      Also der König wird zufällig zugeteilt? Hat man aber als König quasi keine reelle Chance die meisten Kills in einer Runde zu bekommen weil an der Front zu kämpfen ziemlicher Selbstmord wäre und dich alle targetten? Somit würde man eine Runde, falls man nicht öfters König wird, aussetzen da man nichts machen kann außer zu überleben und keine Kills zu holen für diesen einen Punkt.
      Wenn das so bleiben würde dann hoffe ich, dass ich nie König werde lol.

      thefirestriker schrieb:

      Also der König wird zufällig zugeteilt? Hat man aber als König quasi keine reelle Chance die meisten Kills in einer Runde zu bekommen weil an der Front zu kämpfen ziemlicher Selbstmord wäre und dich alle targetten? Somit würde man eine Runde, falls man nicht öfters König wird, aussetzen da man nichts machen kann außer zu überleben und keine Kills zu holen für diesen einen Punkt.
      Wenn das so bleiben würde dann hoffe ich, dass ich nie König werde lol.

      Hi, König wird nicht zufällig zugeteilt. Die Spieler werden auf eine Startfläche geportet, dort können sie auswählen was für ein Charakter sie spielen wollen. Einer von 10 muss als König spielen. Im Zweifel der langsamste.

      Map Abstimmung

      Welche drei Maps sollen gespielt werden? 19
      1.  
        Wüsten Town (8) 42%
      2.  
        Paradise (7) 37%
      3.  
        Ice (6) 32%
      4.  
        Ich mag Kekse (6) 32%
      5.  
        Lava Attention (5) 26%
      6.  
        Machu Picchu (5) 26%
      7.  
        Fortress (4) 21%
      8.  
        Feld (3) 16%
      9.  
        Paradise Extrem Skyblock (3) 16%
      10.  
        Endergame (2) 11%
      Servus zusammen,

      dieses Mal gibt es auch eine Map Abstimmung.

      Hier meine Vorauswahl. Die Maps mit am meisten Votes werden zuerst gespielt. Jeder darf für drei Maps stimmen. :whistling:

      und go.



      Feld:




      Paradise:




      Fortress:




      Machu Picchu:




      Wüsten Town:




      Ice:




      Lava Attention:




      Endergame:




      Paradise Extrem Skyblock:

      Letzte Infos vor dem Event

      Servus zusammen,

      noch die Info's kurz vor dem Event.
      Eventserver öffnet um 17:55 Uhr - dann schnell /w event und /warp killthekings eingeben und auf die Schilder klicken.
      Wenn 20 Spieler da sind starten wir die erste Runde. Es werden wieder unterschiedliche Maps gespielt. Wenn ihr mit eurer Runde fertig seid, könnt ihr gleich wieder auf die Warteliste.

      Letztes Spiel ist um 19:30 Uhr!

      Ihr könnt die Warteliste auch mit /warteliste joinen/leaven.


      Alle Spieler, die das Jump and Run schaffen, bekommen auch einen Punkt. Hierzu mich anschreiben, wenn ihr oben seid.


      Punkteübersicht seht ihr HIER.
      Shortlink: tinyurl.com/KadconE

      Bis heut Abend, :thumbup:
      euer Arma
      Also erstmal vorab danke für das Event, aber trotzdem muss ich mal einige Punkte loswerden die bei dem Event eine komplette Katastrophe waren.

      1. Die Player Collision: Die Player Collision war ein RIESEN Problem im Jump and Run aber auch in den Arenen. Bei einem JnR und solch einer Spielermasse ist es absolut notwendig die Player Collision auszuschalten. Zwischen den Runden als alle Spieler oben waren hat man es zum Teil nicht mal mehr geschafft die ersten Blöcke zu überwinden, weil unerfahrenere Jump and Run Spieler einfach langsamer voran gekommen sind und man von diesen dann runter gedrückt wurde. Andere Spieler, dessen Namen ich jetzt vorerst nicht nennen werde, haben das sogar ausgenutzt um das JnR zu blockieren und andere Spieler zu nerven.
      Aber auch in der Arena ist man bspw. in der Eisarena, als man versucht hat auf den Teamberg zu kommen von seinen eigenen Teammates runter geschmissen worden, da jeder versucht hat den König nach oben zu begleiten und so etwas wie eine Absprache nicht existent war.

      2. Die Barrieren im JnR: Wenn man bei einem JnR zwischendurch mal Barrieren als Jumps einbaut, geht ja klar, aber die unzähligen Blockaden in einem JnR dieser Länge OHNE Checkpoints waren mehr als unnötig. Soweit ich das mitbekommen habe hat es am Ende nur ein Spieler geschafft das JnR zu schaffen und es haben nicht wenige versucht das JnR zu machen. Es war zum Teil eine größere Challenge bei jedem Block zu warten um zu schauen, dass auch ja nicht vor dir ein Barriereblock ist der lediglich dazu da ist dich das Jump and Run verlieren zu lassen.
      Außerdem macht es überhaupt keinen Sinn die Abschnitte mit ihren Schwierigkeitsgraden zu beschriften wenn sowieso keine Checkpoints drin sind. Wenn ein Teil drin ist der "kniffelig" ist wie ihr es genannt habt dann ist das ganze JnR kniffelig, da man so oder so diesen Teil durchlaufen muss.

      3. Das Punktesystem: Immer wenn ich in eine Runde gekommen bin hat man natürlich erstmal versucht nicht König zu werden, im Endeffekt war Bauer so oder so das gleiche wie ein Offizier. Dann wenn man Ritter war ging es nur darum Kills zu holen, klar ist das die Hauptintention eines solchen Spieles aber letztendlich hätte es viel mehr Spieldynamik gegeben wenn es Punkte fürs Überleben, Punkte für den Königsmörder, Punkte für den König wenn er den Keramikblock abgegeben hat usw. gegeben hätte. So war das heute einfach nur ein "Klopp"-Fest der höchsten Güte.

      4. Der "unfreiwillige" König: Gefühlt gab es jede Runde Verzögerungen weil ein Spieler übrig war und nicht König sein wollte und generell war König immer die letzte Klasse die ausgewählt wurde. Denn wer möchte schon König sein, wenn alles was du tun kannst, zuschauen ist. Du konntest keine Kills machen, da du das Risiko eingehst von dem gegnerischen Team komplett übermannt zu werden und du ja aber diesen Punkt für den Sieg wollest. So kam es direkt in der ersten Runde zu folgendem Szenario: Der König eines Teams hatte die glorreiche Idee rein zu rennen und Kills zu machen für den einen Punkt. Wie ging das aus: Der König wurde komplett getargettet und das Spiel war nach einer Minute vorbei da er getötet wurde. GG für 9 Personen weil der "unfreiwillige" König den Kamikaze gemacht hat und nicht passiv spielen wollte.

      5. Die Belohnungen: Über die Belohnungen des Events lässt sich streiten, jedoch finde ich und eine Handvoll anderer Leute, dass die Preisverteilung ein wenig unausgewogen war. Erster Platz ein Item was unter Spielerkreisen mehrere hunderttausend Kadis wert ist, während der zweite Platz, der heute nur einen Punkt weniger hatte, einen Kopf bekommt der im besten Fall noch 25k Kadis bei jetzigen Preisen einbringt. Dazu kommt noch, dass diese Belohnung für den "zweiten" Platz noch an 13 andere Leute ging, obwohl diese zum Teil 3 Punkte weniger hatten.
      Außerdem wäre eine Belohnung in Form eines Sammleritems für das JnR passender gewesen, eines wie der Tote Busch den man von dem PvP Event von Anfang 2017 bekommen hat. In Anbetracht des Aufwands des Jump n Run war ein Punkt in der Tabelle nämlich quasi komplett unnötig.

      Nehmt mir das nicht übel, aber das musste einfach mal angesprochen werden.
      -tfs

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „thefirestriker“ ()