Wie schneidest du deine Kiwi? [Umfrage + Gewinnspiel]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Patrick_0905 schrieb:


      Das hat mir sehr weiter geholfen, vielen Dank! :)
      Eine Zwischenfrage hätte ich noch: wie viele Aufkleber machst du da in der Regel drauf und welche Messer-Schärfe würdest du für den idealen Schnitt empfehlen?

      Vielen Dank für die zahlreichen Teilnahmen, ihr helft meinem "Schulprojekt" wirklich sehr!

      LG Pät


      Also inder Regel 3 zusätzlich dann hab ich insgesamt 4, jede Himmelsrichtung eine!

      Grundsätzlich gelten Obsidianklingen als die schärfsten klingen der Realen-Welt!

      Damit klappts sicher :)

      Neu

      Jetzt habe ich Hunger auf ein Leberkäse-Brötchen mit Kiwi drauf...aber mist, muss es noch aus der Tiefkühltruhe holen :C Das dauert noch 45Minuten...ob mir der Fachinformatiker dabei helfen kann? Jetzt fällt mir wieder der 3. Ram-Riegel an, aber da weiß ich auch gar nicht mehr, was das war. P=NP oder widerlegt es dem Pat!!!! Der Text ergibt die ganze Zeit keinen Sinn, aber manchmal hab ich Brett(en) halt vorm Kopf, dafür liebe ich Pizza. Ich überlege mir, Mathe zu studieren...oder mmmhhh...:P

      Neu

      Hey!

      Sehr toll, Patrick_0905, dass du dein Schulprojekt auf solch wissenschaftlichen Grundsätzen aufbaust! Allerdings muss ich an dieser Stelle kritisieren, dass diese Umfrage immer noch nicht das Breitband an Meinungen abbildet. Daher finde ich es massiv verwerflich, dass ich nicht wählen kann: "Ich mag keine Kiwis" oder "Pat ist inkompetent" oder "Pat stinkt". Daher finde ich diese Umfrage durchaus nicht gelungen und muss anführen, dass die Umfrage abgebrochen werden sollte. Daraufhin sollte sie neu aufgesetzt werden mit einer vielfältigeren Antwortenvielfalt.

      Auch ist zu kritisieren, dass du in deiner Umfrage außer Gedanken gelassen hast, dass hinter der Entscheidung, wie man seine Kiwi konsumiert, ein multikausales Ursachengeflecht steht.

      So müssen wir zu Anfang berücksichtigen, dass wir eine Unterscheidung zwischen dem Geschlecht der Kiwis vornehmen müssen. Hierbei gibt es zum Beispiel Unterschiede zwischen männlichen, weiblichen und selbstfruchtenden Kiwis. Die Wahl der Kiwi kann natürlich bereits immens die Konsumart beeinflussen. Bei einigen Kiwis empfiehlt sich ehr ein mittiger Schnitt, bei anderen wiederum eine andere Zubereitungs- und Konsumart.
      Als nächsten Aspekt müssen wir die verschiedenen Kiwiarten genauer betrachten. Wer nun hier einen gezielten Blick mit dem fachmännischen Auge draufwirft, kann feststellen, dass es eine Vielzahl verschiedener populärer Kiwiarten gibt, die wir im Westen zum Konsum bevorzugen. Als bekannte Beispiele und Vertreter jedes Geschlechts gelten hier die Hayward Kiwi, welche weiblich ist. Als männlicher Vertreter dient Matua. Die Fraktion der selbstfruchtenden Kiwi wird durch die Jenny Kiwi vertreten. Wenn man sich nun genauer mit der Konsistenz und den Beschaffenheiten der verschiedenen Kiwis beschäftigt, fällt auf, dass man nun auch verschiedene Konsumarten anwenden kann. Bei einigen Kiwis empfehlen sich auch wieder andere Konsumvorgehensweisen.
      Als weiterer Gesichtspunkt sind die persönlichen Präferenzen jeder Person zu beleuchten. Manchen Befragten bevorzugen wohl gewisse Geschmäcker mehr. Dabei ist ausschlaggebend, dass man je nachdem, wie man die Kiwi schneidet, das Aroma der Kiwi intensiver oder auch weniger intensiv sein kann.

      Unter Berücksichtigung dieser Punkte kann man feststellen, dass die Umfrage viele verschiedene Aspekte nicht berücksichtigt und daher auch wenig aussagend ist.
      Dennoch bleibe ich der Ansicht, dass man Kiwis erst gar nicht essen kann.



      [Quelle: upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d3/Kiwi_aka.jpg (Letzter Zugriff: 28.02.2021)]

      LG Dan :)
      Have a nice day!

      Neu

      [DAN] schrieb:

      Hey!

      Sehr toll, Patrick_0905, dass du dein Schulprojekt auf solch wissenschaftlichen Grundsätzen aufbaust! Allerdings muss ich an dieser Stelle kritisieren, dass diese Umfrage immer noch nicht das Breitband an Meinungen abbildet. Daher finde ich es massiv verwerflich, dass ich nicht wählen kann: "Ich mag keine Kiwis" oder "Pat ist inkompetent" oder "Pat stinkt". Daher finde ich diese Umfrage durchaus nicht gelungen und muss anführen, dass die Umfrage abgebrochen werden sollte. Daraufhin sollte sie neu aufgesetzt werden mit einer vielfältigeren Antwortenvielfalt.

      Auch ist zu kritisieren, dass du in deiner Umfrage außer Gedanken gelassen hast, dass hinter der Entscheidung, wie man seine Kiwi konsumiert, ein multikausales Ursachengeflecht steht.

      So müssen wir zu Anfang berücksichtigen, dass wir eine Unterscheidung zwischen dem Geschlecht der Kiwis vornehmen müssen. Hierbei gibt es zum Beispiel Unterschiede zwischen männlichen, weiblichen und selbstfruchtenden Kiwis. Die Wahl der Kiwi kann natürlich bereits immens die Konsumart beeinflussen. Bei einigen Kiwis empfiehlt sich ehr ein mittiger Schnitt, bei anderen wiederum eine andere Zubereitungs- und Konsumart.
      Als nächsten Aspekt müssen wir die verschiedenen Kiwiarten genauer betrachten. Wer nun hier einen gezielten Blick mit dem fachmännischen Auge draufwirft, kann feststellen, dass es eine Vielzahl verschiedener populärer Kiwiarten gibt, die wir im Westen zum Konsum bevorzugen. Als bekannte Beispiele und Vertreter jedes Geschlechts gelten hier die Hayward Kiwi, welche weiblich ist. Als männlicher Vertreter dient Matua. Die Fraktion der selbstfruchtenden Kiwi wird durch die Jenny Kiwi vertreten. Wenn man sich nun genauer mit der Konsistenz und den Beschaffenheiten der verschiedenen Kiwis beschäftigt, fällt auf, dass man nun auch verschiedene Konsumarten anwenden kann. Bei einigen Kiwis empfehlen sich auch wieder andere Konsumvorgehensweisen.
      Als weiterer Gesichtspunkt sind die persönlichen Präferenzen jeder Person zu beleuchten. Manchen Befragten bevorzugen wohl gewisse Geschmäcker mehr. Dabei ist ausschlaggebend, dass man je nachdem, wie man die Kiwi schneidet, das Aroma der Kiwi intensiver oder auch weniger intensiv sein kann.

      Unter Berücksichtigung dieser Punkte kann man feststellen, dass die Umfrage viele verschiedene Aspekte nicht berücksichtigt und daher auch wenig aussagend ist.
      Dennoch bleibe ich der Ansicht, dass man Kiwis erst gar nicht essen kann.



      [Quelle: upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d3/Kiwi_aka.jpg (Letzter Zugriff: 28.02.2021)]

      LG Dan :)


      Ich habe zwar nur den ersten Satz gelesen, aber ich von ganz deiner Meinung!
      `Kein Geld der Welt vermag eine Sekunde Zeit zu kaufen`

      Neu

      So, die Ergebnisse stehen fest:

      Fall 1: 63% ( n = 39 )

      Fall 2: 13% ( n = 8 )

      Fall 3: 11% ( n = 7 )

      Ich halbiere meine Kiwi nicht: 13% ( n = 8 )

      Damit gibt es einen klaren Sieger mit absoluter Mehrheit!

      Da es eh niemanden interessiert, hier noch die Auswertung zu dem Gewinnspiel:

      Leider konnten wir die Teilnehmeranzahl von @'[DAN]''s komischer Umfrage nicht überbieten, dennoch werden die 5 x 10.000 Kadis verlost.

      Nun die Gewinner der 10.000 Kadis:
      LaterusMaximus @'LaterusMaximus'
      Vroni_K @Vroni_K
      GRAPHICDEATH @GRAPHICDEATH
      Fritzi2004 @Fritzi2004
      Heinz_aus_Mainz @Heinz_aus_Mainz

      Herzlichen Glückwunsch! Random.org scheint euch zu mögen :P

      Der lustigste und nützlichste Beitrag (welche rechtzeitig eingereicht wurden *hust*) geht an ...

      ... hilfreichster Beitrag
      Master_Dan_007 @[DAN]
      Auch wenn er bei Weitem nicht so korrekt ist, wie Dan es versucht hat :P

      Herzlichen Glückwunsch und danke für die Beiträge!
      Ihr gewinnt jeweils, wie könnte es auch anders sein, einen C06Kiwi Kopf :)
      Danke nochmals an @minernivek!

      Die Kadis wurden überwiesen, die Köpfe verteile ich demnächst ingame!

      Danke für die zahlreiche Teilnahme, vielleicht kommt ja bald wieder eine wichtige Umfrage. Mein "Schulprojekt" hat sich sehr darüber gefreut.

      LG Pät

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Patrick_0905“ ()