Zeit zur Entscheidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Guden
      Da muss ich wohl oder übel auch von Kadcon verabschieden ;(
      Ich weiss auch noch als ich im Oktober 2016 auf dem Server gejoint bin dank meines Bruders der schon länger da drauf gespielt hatte. Ich bin zuerst auf Server 2 gejoint, habe mir ein hässliches Haus gebaut und mit der Zeit kamen immer mehr Hässliche Häuser hinzu, die aber alle viereckig oder rechteckig waren. Dann bin ich noch mal zum Spawn gegangen, das weiss ich noch, einer hat im Chat geschrieben er verschenkt Dias, also ging ich dahin und wollte die Dias holen aber wurden mir leider geklaut xD :thumbsup:. Naja später habe ich halt mein erstes GS abgebuddelt ohne einen Effekt oder eine VZ Pickaxe nur mit einer Dia Picke ;D. Damals wusste ich nix von einem Beacon.
      Naja was solls, kann man ja nicht aufhalten. Es war echt eine tolle Zeit auf Kadcon die ich nie vergessen werde, habe sehr lustige und unterhaltsame momente gehabt.

      Vor allem möchte ich mich bei meiner Gilde DrP74 bedanken vor allem bei @DrBlackWolf @mrgamer74 und Paul.

      Aber auch möchte ich mich bei den anderen Personen bedanken für die Hilfe und die Tolle Zeiten: @Hollyleaf @Puki74 @Xx_Skymine_xX @Klescher123 @Lissychan92 @Besterman und noch allen mit denen ich etwas zu tun hatte aber die ich die Namen nicht mehr weiss :P

      Mfg e_t23 und bye bye Kadcon
      Mobfarm--->>/w mob (Server 3) :D :thumbsup:
      Guten Abend Zusammen,

      @_MichiixD brauchst Du noch ca. 35 Teamler-Köpfe? :P :P


      @Kademlia
      Das ist dein Server, Du hast das aufgebaut und gehostet. Du kannst das Ding auch einfach platt machen. Ist leider so.

      Num zum ehrlichen, harten unzensierten real Talk:

      1) Du bist ein Coder-Typus und denkst mit coolen Features und Funktionen kann man Leute anlocken.

      2) Marketing (Influencer Marketing seit 2 Jahren) sind nicht deine Stärke.

      3) Community-Management und Community-Happiness bauen ist auch nicht deine Stärke.


      Warum hängt Kadcon hier gefühlt mit maximal 10 Spielern fast im Grab?

      a) Bestimmt, weil Minecraft nicht mehr so cool ist wie vor 10 Jahren. Oder? Moment ich schaue mal kurz auf die anderen Server:



      Oh :whistling: , da ist ja doch ganz schön was los. Woran liegt es dann?


      b) Meiner bescheidenen Meinung weil die Community kaputt gegangen ist und das liegt zu 90% an dem Faktor das es niemanden gab der die Community betreut hat und eher nur eine Art "Polizei" die versucht hat Regelverstösse mit Strafen zu belegen.

      Das so genannte "Team" war eine Zusammensetzung und Inzucht aus sich selbst, da diese nur Leute ins Team geholt haben die ihnen ähneln. Das System mit den Supportern habe ich liebevoll immer "Sklaven der alten Teamler" genannt, weil Sie nix dürften und nix sollten und Aufstieg war in 90% ausgeschlossen.

      Die "Teamler" haben keine Community-Betreuung als Ziel gehabt und ich spreche nicht von 10 Events oder Versteigerungen im Jahr. Sondern es war teilweise "Machtdemonstration" und "Reallife-Probleme-Kompensation".

      Ich erinnere mich daran, wie ich mal FAQ-Youtube-Videos erstellt habe und diese nicht promoted wurden mit dem Hinweis, es wären Spielershops zu sehen gewesen und das wäre eine Art "Werbung". Leider ging es in dem Video darum, wie man Dinge auf Kadcon farmen, kaufen und verkaufen kann.

      Entschieden hat das ein Admin der Coden kann, aber keine Ahnung von Community und Sozialskills hatte, der darf aber am Ende über Dinge entscheiden für die es Sozialkompetenz benötigt.

      Ich musste mit zwei anderen Spielern @_pinkee_ gefühlt einen Gross-Aufstand betreiben damit das Votingsystem geändert wird, um Spieler auf dem Server zu halten. (Früher musste man 30/60 Tage am Stück voten, um überhaupt in Voting-Verlosungen teilhaben zu können; damit hat man dann aber Spieler verloren die das mal vergessen haben.)

      Oder die Nummer, dass am Anfang aus Crates so viele Items rausgekommen sind, dass keiner mehr Farmen musste. So unnötig für einen Long-Time-Server.

      Wo wir beim Thema Wirtschaft sind: Wieso muss sich ein Programmierer mit einer virtuellen Wirtschaft beschäftigen. Es gibt hier auf dem Server studierte Volkswirte, Betriebswirte und Kreative die ein System entwickeln hätten können, um z.B. das tägliche Vote-Geld aus dem System zu ziehen und die Wirtschaft am laufen zu halten.
      Aber auch für sowas sei @Kademlia oder das "Team" zuständig. Nur leider hat keiner wirklich intensive Ahnung davon.


      Hinweis: Ich will hier keinem "Vorwürfe" machen, ich versuche nur harten Real Talk. Und der muss auch hart klingen. Leb damit. ;)


      Zukunft:


      Was ist EscapeToMars.dev ? Interessiert mich nicht. Finde ich langweilig, brauche ich nicht. Habe ich mich bisher auch nicht für interessiert.
      Und Real-Talk: Das juckt auch keinen und es wird keiner spielen. Kannst Du wirklich direkt mit aufhören @Kademlia
      Nur Features locken nicht dauerhaft Leute.

      Kadcon kannst Du zu einem Community-Server umbauen und die wichtigen "Funktionen von diesem ETM" einbauen.

      Dann das gesamte Team umbauen und mit Zielstellung Community-Happiness einstellen und danach bewerten.
      Z.B. auch Leute ins Team holen die den Querschnitt der Spielerschaft repräsentieren.

      Kadcon könnte mit einem Blockchain System verknüpft werden und der erste Blockchain-MC-Server werden.

      Es gibt ganz viele Ideen: Lass Leute ran die ihr Handwerk verstehen und nicht die sich untereinander verstehen müssen. ;)


      Dann wird Kadcon wieder Auferstehen und es gibt viel Potential wo man ansetzen kann.



      :KadConLogo:

      Euer web

      kadcon.eu
      "Es ist leichter, ein Atom zu spalten als ein Vorurteil." (Albert Einstein)
      Einfach krass, ich war erst vor ein paar Tagen mal wieder auf Kadcon und war da schon sehr traurig was aus dem Server geworder war. Wenn ich mich an die Zeit von 2014 zurück erinnere, war das ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich hatte hier eine sehr schöne Zeit gehabt und habe sehr viele nette Menschen kennengelernt. Und ich finde bis heute, das hier das Team auch das beste war.

      Ich hatte wie alle Anderen auch Hoffnug... Hoffnug an ein Kadcon 2.0. Aber diese Hoffnung wurde mit dieser Meldung gerade zunichte gemacht. Richtig schade...

      Klar muss man irgendwann entscheiden ob es noch Sinn macht oder nicht. Mir tun die ganzen Spieler leid, die bis zur letzten Sekunde auf dem Server spielen und dieser dann auf einmal weg ist.. Ich trauer mit euch...

      Ich wollte mir vor ein paar Tagen den Server anschauen, weil ich mit dem Gedanken gespielt hab nach 5 Jahren wieder zurück zu kommen.. Aber ein kompletter Neustart wäre mir da doch zu viel gewesen.. Zudem war es auch wie leergefegt..

      Ich hab keine Ahnung ob mich noch jemand kennt aber falls ja, meldet euch gerne :).
      Wäre schön einige von euch nach all der Zeit wieder zu hören :)

      Bin ebenso auf Discord erreichbar Chaizx3#9392

      Ich verbinde sehr viel mit Kadcon und nun muss ich mich für immer Verabschieden :(

      Danke für die schönen Erinnerungen <3
      Enttäuschung.
      ich glaube das ist genau das Wort was beschreibt was viele mit dem Thread verbinden.
      Es war eine gute Zeit auf Kadcon, ich habe die Community gemocht und auch die Events(z.B. 24h Event).
      Das Thema ETM fand ich immer sehr gewagt, da es immer hieß Kadcon bleibt.
      Dieser Schritt zeigt mir entweder das du das Projekt überschätzt hast oder du gezwungen bist(z.B. Finanzell, Manpower) diesen Schritt zu gehen.
      Ich kann leider aufgrund von Zeitmangel nicht am FAQ teilnehmen.
      Schade das die Kadcon Server einfach herunter gefahren werden und nicht vorher die Probleme auf den Tisch zu legen.
      Damals habe ich bereits mehrere Minecraft, Ragnarok,WOW und weitere kleine Server unterstützt.
      Aktuell unterstütze ich nur noch ein Minecraft(Pokemon Mod) Server, Counterstrike Server, Mailserver, Webserver, Teamspeak für Clans.
      Als das Thema mit dem Rechenzentrum OVH war konnte ich nur mit den Kopf schütteln. Geo-Redundanz geht auch bei Minecraft.

      airfighter007 schrieb:

      CraftingDave13 schrieb:

      Tach, ganz frech gesagt.Hätte gerne alles was ich hier auf kadcon habe auch auf dem ETM Server, 500k kadis (451 auf der Bank, den Rest als Entschädigung :> ), items im Wert von locker 1.5 Millionen kadis, Erinnerungen die einfach gelöscht werden... - dafür hätte ich auch noch gerne mal gut was an Entschädigung. Noch dazu 2 Warp Pakete und 5 normale VIP Pakete. Ach ja und die ein paar Häuser die ich gebaut habe dann auch noch, nochmal ne halbe Million für die verschwendete Zeit und die abgestorbenen Nervenzellen.




      Standardfrage bei neuen Teamlern die auf @Chewi2000 treffen

      wueste15 schrieb:

      airfighter007 schrieb:

      CraftingDave13 schrieb:

      Tach, ganz frech gesagt.Hätte gerne alles was ich hier auf kadcon habe auch auf dem ETM Server, 500k kadis (451 auf der Bank, den Rest als Entschädigung :> ), items im Wert von locker 1.5 Millionen kadis, Erinnerungen die einfach gelöscht werden... - dafür hätte ich auch noch gerne mal gut was an Entschädigung. Noch dazu 2 Warp Pakete und 5 normale VIP Pakete. Ach ja und die ein paar Häuser die ich gebaut habe dann auch noch, nochmal ne halbe Million für die verschwendete Zeit und die abgestorbenen Nervenzellen.




      Standardfrage bei neuen Teamlern die auf @Chewi2000 treffen


      Ehre
      Moinsens,

      wenn jeder hier etwas schreibt, will ich auch.
      Seit 8 Jahren bin ich jetzt auf diesem Server, wenn auch zuletzt eher inaktiv. Wirklich dankbar bin ich für die Zeit um 2015/2016:
      Damals wollte ich mir noch ein VIP-Paket kaufen, damit ich trotz Überfüllung dem S1 joinen kann (das muss man mal jemanden sagen, der erst seit drei/vier Jahren hier spielt...)

      Kade einen objektiven/sachlichen Vorwurf zu machen geht eigentlich nicht. Wir sind hier keine Mitarbeiter eines Unternehmens, sondern Leute, die ein kostenloses Angebot nutzen. Selbst, wenn wir VIP-Pakete/Warps kaufen, steht im Kaufvertrag nirgends eine Mindesvertragslaufzeit...
      Subjektiv betrachtet, kann man natürlich einige böse Worte zusammentippen, die Zerstörung der Community vorwerfen, was auch immer. Am Ende hat Kade ein neues Projekt am Laufen und hätte Kadcon niemals wieder mit dem Elan vorangetrieben, wie es in der Blütezeit dieses Servers war. Für Kade also eine vollkommen nachvollziehbare Entscheidung.

      Minecraft habe ich eigentlich eh fast immer nur auf Kadcon gespielt, sodass ich am Monatsende dann wohl auch Minecraft deinstallieren werde... Das war für mich sowieso mal an der Zeit, da sich das richtige Leben in 8 Jahren ja auch sehr stark weiterentwickelt.
      Am stärksten vermissen werde ich am Ende natürlich die Kameraden, mit denen ich auch noch bis zum Schluss sporadisch Kontakt hatte. Fühlt euch angesprochen ^^
      Vielleicht machen wir uns im ETM Forum ja einen Account, um uns da per PN zu schreiben.

      Jetzt wo alles zuende geht, hätte ich allerdings gerne eine Frage beantwortet:

      Wem gehört die Portokasse?!?

      Mit freundlichen Grüßen
      Sheepzz
      Niemand sollte sich das Recht nehmen über andere zu urteilen, jeder macht was er macht auf seine Weise und egal wie unlogisch sie von außen aussieht, von Innen ist es das Äußere eines Menschen.
      @webnaex
      Versteh' mich jetzt bitte nicht falsch. Ich hatte meine Probleme mit Kadcon und auch persönlich mit einigen Entscheidungen von Kade, weswegen ich damals auch gegangen bin.
      Er ist kein BWLer, kein Marketinggenie und hat es nie beansprucht. Aber so flach wie du das darstellst kann selbst ich, der wirklich auch persönliche Probleme mit dem Ding hatte, echt nicht unkommentiert stehen lassen.
      Ist halt alles ein aufeinanderbauendes System. Jetzt zu argumentieren, warum es sicher schwieriger war als die Eigenwerbung von dir, lohnt sich mMn aber nicht mehr.
      Ich wollte dir nur eine ganz andere Sache mitgeben: Komm' von deinem Ross runter.

      Sich die Arroganz zu nehmen, und nach einem nicht gefragten Feedback zu sagen "Das ist harte Kritik, leb' damit und nimm es an", als wäre man der Held der Stunde ist die eine peinliche Sache.
      Sich mit den Ideen und heldenreichen potenziellen Rettungsringen, die du doch eingeworfen hast, zu profilieren, die andere. Wird schon einen Grund gehabt haben, warum sie nicht funktioniert haben. Das Ganze "hier ist alles scheiße, so und so hätte man es deutlich besser machen können. Hab' es doch von Anfang an gesagt" ist ziemlich unauthentisch, wenn man, so wie wir, schon so früh angefangen hat, hier zu spielen, und dann, so wie du, noch sie viel Kraft am Ende reinsteckt... Um zu mimimin.
      Nimm es hin, sei ehrlich: Du bist sauer, weil es zu Ende geht und hier viel Zeit und Geld von dir drin steckt.

      So. Doch nochmal aktiv gewesen. Tat nach der Zeit doch auch mal gut

      An den Rest: Tschüssli Müsli! Danke für die Erfahrungen ❤️
      Lieber Kade,
      ich habe Verständnis für deine Entscheidung und stehe voll hinter dir. Die Entscheidung den Server zu beenden hast du sicherlich schon vor einiger Zeit getroffen, auch wenn du es dir selbst sicherlich nicht eingestehen wolltest. Ich war ehrlich gesagt sogar verwundert darüber, dass du dir nach der erfolglosen OVH-Wiederherstellung die Mühe gemacht hast alles selber wiederherzustellen. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn wir die maps als Download bekommen würden, falls man mal nostalgisch seine alten Bauten besichtigen möchte. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg mit ETM.

      Liebe Community,
      ich spielte seit dem 11.03.2012 mal mehr mal weniger aktiv auf Kadcon (196 Tage seit 06.02.2015). Auch wenn ich im chat, im forum und bei events fast nie aktiv war, habe ich die Zeit mit euch trotzdem genossen. Kadcon war für mich immer ein Zufluchtsort, wo man beim buddeln, bauen und angeln einfach mal die Seele baumeln lassen kann um sich von einem langen Tag zu erholen. In letzter Zeit war ich auch häufiger mal alleine auf S3 und das war einfach ein komisches Gefühl. Also macht`s gut und danke für den Fisch.


      Hey @22855,
      wie geht denn jetzt die Unschaffbar-Challenge aus? Hast du die 256 DK Glas schon zusammen oder einigen wir uns auf unentschieden? Und was bedeuten eigentlich diese Zahlen?

      euer
      clackclack
      (clackclack#3646 bei discord)
      Guten Abend zusammen
      Hab zuerst nicht geplant mich hier noch zu äussern, allerdings kommt es auf die paar Minuten nach über 100 Tagen Spielzeit denke ich auch nicht mehr an.^^
      Auch ich finde es sehr Schade, dass diese Geschichte hier ein Ende nimmt. Ich möchte mich jedoch bei allen Personen bedanken, die zu dieser (meist) tollen Community etwas positives beigetragen haben. Danke! Ich konnte in diesen knapp 6 Jahren viele tolle Freundschaften schliessen, die auch über Kadcon hinaus noch bestehen bleiben. :)
      Und damit, macht's gut!
      Nö..ich finde meinen namen auch nicht toll^^
      #JustKadconthings *facepalm*

      webnaex schrieb:

      Die "Teamler" haben keine Community-Betreuung als Ziel gehabt und ich spreche nicht von 10 Events oder Versteigerungen im Jahr. Sondern es war teilweise "Machtdemonstration" und "Reallife-Probleme-Kompensation".


      JaKen04 schrieb:

      Sich die Arroganz zu nehmen, und nach einem nicht gefragten Feedback zu sagen "Das ist harte Kritik, leb' damit und nimm es an", als wäre man der Held der Stunde ist die eine peinliche Sache.
      Sich mit den Ideen und heldenreichen potenziellen Rettungsringen, die du doch eingeworfen hast, zu profilieren, die andere. Wird schon einen Grund gehabt haben, warum sie nicht funktioniert haben.


      Und damit wird doch gerade genau ein Beispiel klar. Spieler geben ihr Feedback, wobei oben sogar noch zusätzlich gesagt wird, dass das direkt an Kade gerichtet ist, und da muss man erstmal gleich wieder eingrätschen und das als "Arroganz" bezeichnen. Findest du es nicht selber etwas arrogant von Dir sich da einzumischen, Kade ist ein erwachsener Mann, der kann auch selber darauf antworten, und benötigt dafür nicht seinen ex-Babysitter.
      Echt unangebracht und zeigt wiederholt die Distanz, die sich über die letzten Jahre zwischen den Spielern und den "Supportern" entwickelt hat.
      Frei seine eigene Meinung zu äußern ist völlig legitim, nur solltest du dabei weniger rufschädigend wirken, und die Meinung anderer mit einem Unterton (Arroganz,mimimin etc) nicht herabwürdigen. Sollte Dir aber als Ex-Babysitter klar sein.

      Spoiler anzeigen
      Und mal abgesehen davon können gebrachte Ideen nicht gut umgesetzt werden, wenn sie nicht so umgesetzt werden wie sie entwickelt wurden, sondern erstmal noch abgewandelt werden oder gar nicht erst auftauchen. Zudem der Server für 3 Jahre eh nur im Leerlauf stand, da man sich ja nur minimal darum gekümmert hat.



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „manfred50“ ()

      manfred50 schrieb:

      Spieler geben ihr Feedback, wobei oben sogar noch zusätzlich gesagt wird, dass das direkt an Kade gerichtet ist,[...]

      Mal davon abgesehen, dass Feedback nicht angefordert war, die Entscheidung von Kade scheint ja sowieso zu stehen (und natürlich braucht es keine Aufforderung, um trotzdem Feedback geben zu können, keine Frage), ist das ein eindeutiges Jein.
      Wenn ich über ein Feedback schreibe, dass es sich an Angela Merkel richtet, dann in mindestens einem Absatz aber eigentlich nicht Angela Merkel sondern die Arbeit des Bundeswirtschaftsministeriums kritisiere, dann muss ich damit rechnen, dass sich auch Peter Altmeier dazu äußert, das ist dann absolut legitim und logisch.

      Auf den Inhalt werde ich jetzt nicht eingehen, webnaex dürfte selber wissen, dass nicht alles, was er da schreibt, in der Form stimmt (was umgekehrt natürlich nicht heißt, dass alles falsch ist). Spielt im Zweifel aber auch keine Rolle, ich hab in den letzten paar Wochen keinen Bock mehr, mich damit rumzuärgern, also lasse ich es einfach.

      air
      Ach Leute, was bringt es denn jetzt noch darüber zu schreiben, was sein könnte, was man hätte machen müssen, damit Kadcon weiter existieren kann.
      Hätte hätte, Fahrradkette.
      Klar ist das frustrierend, den Fortschritt "plötzlich" zu verlieren, aber dagegen kann man jetzt auch nichts machen.
      Es ist vorbei.
      Es ist für mich als inaktiver Spieler natürlich einfach, sowas zu schreiben, aber wenn man ehrlich ist, wurde Kadcon schon vor langer Zeit beendet (Stichwort Spielversion 1.12).
      Ich hatte meinen Spaß und ihr sicherlich auch, also erinnert euch einfach an die guten Zeiten und zieht mit eurem Freundeskreis weiter. Gründet einen Discord Server, einen Subreddit, legt zusammen für einen neuen Minecraft Server oder was auch immer. Kadcon hätte nämlich ohne Freunde/Community längst nicht so viel Spaß gemacht.
      Und denkt daran, dass Kade im Ursprung derjenige ist, der das alles möglich gemacht hat.
      Ich finde es schade, dass man ihm teilweise Misserfolg für das ETM-Projekt wünscht, in das er offensichtlich viel Arbeit reingesteckt hat. Klar kann ich den Frust nachvollziehen und dass man einen Schuldigen für das ganze sucht, aber es ist meiner Meinung nach nicht fair. Ihr müsst dem Projekt ja nicht beitreten, aber haten muss es auch niemand.
      Mein Beileid geht an die Leute raus, die kürzlich noch VIP-Pakete oder Events gekauft haben.
      Ich hoffe ich kann wenigstens eine wütende Person mit dieser Nachricht entschärfen.

      An dieser Stelle nochmal danke für die Zeit auf Kadcon und auf Wiedersehen!
      Guten Morgen zusammen,

      mann, dass das jetzt so schnell geht, hätte ich nicht gedacht. Ich bin selber seit einigen Jahren inaktiv, hab aber früher wirklich gern hier gespielt.

      Immer traurig, wenn so ein großes Kapitel zu Ende geht.

      Kurzes Feedback meinerseits, auch in Bezug zu ETM:
      Weil schon paarmal erwähnt wurde, dass Kade derjenige ist/war, der das alles möglich gemacht hat. Da liegt schon ein Teil der Wahrheit drin. Präziser ist aber glaube ich, die Metapher eines Katalysators. Kade hat mit seinem Engagement die Community katalysiert, sodass Kadcon wachsen und gedeihen konnte.

      Irgendwann hat sich dann aber wohl eine Distanz zwischen diesen beiden Fraktionen aufgebaut, was zu einer sukzessiven Entfremdung geführt hat. Dies führt zu Enttäuschung und verhärteten Standpunkten, welche ohne ausführliche Kommunikation auch fast nicht mehr zu beheben ist.

      Ich denke, eines der großartigsten Features von ETM ist/wäre es (bin da nicht wirklich auf dem Stand), wenn sich diese Entfremdung nicht wiederholen würde. Ihr habt ja selbst gesehen, wie großartig Kadcon sich entwickelt hat, trotz der Makel und Probleme, welche immer größer wurden, umso statischer das Konstrukt wurde. Und ich denke, wenn man eine intensivere Nähe zu der Community pflegt, könnte ETM ein noch großartigeres Kapitel werden. Dafür bedarf es aber einer intensiven Reflektion der Geschehnisse.

      Ich wünsche allen noch einen wundervollen Ausklang von Kadcon bis Ende des Monats :)

      Grüße, Merihim
      Eine kurze Frage an @Kademlia zu Kadcon noch. Du hast extra Plugins für Kadcon geschrieben und es wäre schade, wenn sie jetzt einfach weg sind usw.. Ist es möglich, dass du die Serverdateien bzw. die Server an sich hochlädst, damit keine Arbeit umsonst war?
      Hallo Leserinnen und Leser,
      dies ist meine Signatur und hier wird vermutlich nie etwas sinnvolles stehen,
      aber dennoch kann ich euch einen schönen Tag und viel Glück wünschen.
      :AllesGute:

      webnaex schrieb:

      Guten Abend Zusammen,

      @_MichiixD brauchst Du noch ca. 35 Teamler-Köpfe? :P :P


      @Kademlia
      Das ist dein Server, Du hast das aufgebaut und gehostet. Du kannst das Ding auch einfach platt machen. Ist leider so.

      Num zum ehrlichen, harten unzensierten real Talk:

      1) Du bist ein Coder-Typus und denkst mit coolen Features und Funktionen kann man Leute anlocken.

      2) Marketing (Influencer Marketing seit 2 Jahren) sind nicht deine Stärke.

      3) Community-Management und Community-Happiness bauen ist auch nicht deine Stärke.


      Warum hängt Kadcon hier gefühlt mit maximal 10 Spielern fast im Grab?

      a) Bestimmt, weil Minecraft nicht mehr so cool ist wie vor 10 Jahren. Oder? Moment ich schaue mal kurz auf die anderen Server:

      forum.kadcon.de/Attachment/993…667533bd3688f014b149862b2

      Oh :whistling: , da ist ja doch ganz schön was los. Woran liegt es dann?


      b) Meiner bescheidenen Meinung weil die Community kaputt gegangen ist und das liegt zu 90% an dem Faktor das es niemanden gab der die Community betreut hat und eher nur eine Art "Polizei" die versucht hat Regelverstösse mit Strafen zu belegen.

      Das so genannte "Team" war eine Zusammensetzung und Inzucht aus sich selbst, da diese nur Leute ins Team geholt haben die ihnen ähneln. Das System mit den Supportern habe ich liebevoll immer "Sklaven der alten Teamler" genannt, weil Sie nix dürften und nix sollten und Aufstieg war in 90% ausgeschlossen.

      Die "Teamler" haben keine Community-Betreuung als Ziel gehabt und ich spreche nicht von 10 Events oder Versteigerungen im Jahr. Sondern es war teilweise "Machtdemonstration" und "Reallife-Probleme-Kompensation".

      Ich erinnere mich daran, wie ich mal FAQ-Youtube-Videos erstellt habe und diese nicht promoted wurden mit dem Hinweis, es wären Spielershops zu sehen gewesen und das wäre eine Art "Werbung". Leider ging es in dem Video darum, wie man Dinge auf Kadcon farmen, kaufen und verkaufen kann.

      Entschieden hat das ein Admin der Coden kann, aber keine Ahnung von Community und Sozialskills hatte, der darf aber am Ende über Dinge entscheiden für die es Sozialkompetenz benötigt.

      Ich musste mit zwei anderen Spielern @_pinkee_ gefühlt einen Gross-Aufstand betreiben damit das Votingsystem geändert wird, um Spieler auf dem Server zu halten. (Früher musste man 30/60 Tage am Stück voten, um überhaupt in Voting-Verlosungen teilhaben zu können; damit hat man dann aber Spieler verloren die das mal vergessen haben.)

      Oder die Nummer, dass am Anfang aus Crates so viele Items rausgekommen sind, dass keiner mehr Farmen musste. So unnötig für einen Long-Time-Server.

      Wo wir beim Thema Wirtschaft sind: Wieso muss sich ein Programmierer mit einer virtuellen Wirtschaft beschäftigen. Es gibt hier auf dem Server studierte Volkswirte, Betriebswirte und Kreative die ein System entwickeln hätten können, um z.B. das tägliche Vote-Geld aus dem System zu ziehen und die Wirtschaft am laufen zu halten.
      Aber auch für sowas sei @Kademlia oder das "Team" zuständig. Nur leider hat keiner wirklich intensive Ahnung davon.


      Hinweis: Ich will hier keinem "Vorwürfe" machen, ich versuche nur harten Real Talk. Und der muss auch hart klingen. Leb damit. ;)


      Zukunft:


      Was ist EscapeToMars.dev ? Interessiert mich nicht. Finde ich langweilig, brauche ich nicht. Habe ich mich bisher auch nicht für interessiert.
      Und Real-Talk: Das juckt auch keinen und es wird keiner spielen. Kannst Du wirklich direkt mit aufhören @Kademlia
      Nur Features locken nicht dauerhaft Leute.

      Kadcon kannst Du zu einem Community-Server umbauen und die wichtigen "Funktionen von diesem ETM" einbauen.

      Dann das gesamte Team umbauen und mit Zielstellung Community-Happiness einstellen und danach bewerten.
      Z.B. auch Leute ins Team holen die den Querschnitt der Spielerschaft repräsentieren.

      Kadcon könnte mit einem Blockchain System verknüpft werden und der erste Blockchain-MC-Server werden.

      Es gibt ganz viele Ideen: Lass Leute ran die ihr Handwerk verstehen und nicht die sich untereinander verstehen müssen. ;)


      Dann wird Kadcon wieder Auferstehen und es gibt viel Potential wo man ansetzen kann.



      :KadConLogo:

      Euer web

      kadcon.eu





      Der beste Beitrag den ich je in diesem Forum gelesen habe..

      Respekt genau auf dem punkt gebracht besser könnte man es nicht erklären
      Shops: /W BLACK

      S1 -> VZ-Items --- S2-> Köpfe&Crates --- S3-> Items
      Hey,

      nachdem ich schon einmal hier drauf antworten wollte und sich Firefox unbedingt updaten musste (grüße gehen raus) werde ich mich versuch kurz zu halten.

      In 7 Tagen hätte ich mein 8-jähriges gehabt. 8 wirklich spannende Jahre in denen ich viele Leute kennenlernen durfte.

      Ich habe unfassbar viele Gespräche Ingame und im TS führen dürfen die mich im Leben weitergebracht haben. Trotz der absehbaren Entscheidung, den Server abzuschalten, bin ich natürlich traurig darüber, dass alles was ich mir in den letzten Jahren erarbeitet hatte weg sein wird, aber die Community, ohne die ich gar nicht so lange geblieben wäre, werde ich in der Form nie vergessen.

      Zum Schluss möchte ich mich noch bei einigen Personen/Personengruppen bedanken, obwohl ich eh bestimmt einige vergessen habe ^^

      Danke

      @blokovat @joshy07 @LAKi @niico @JaKen04 @FantaCraft @MathisMitha @Incredibella @leondo2000 @SirGoldstein @cruXcon @Blockster3 @Hochdahler @Niki0311 @SirWood @006eragonn @PriinTz und den Rest der Nicht-Jugendfreien-Vollidioten oder Psychos:
      Mois, ihr wisst das unsere Gilde vong nicigkeit hea nicht zu schlagen ist. Es war immer eine Vergenusswurzelung für mich naiven kleinen Pimpf mit euch rum zu labern. Bleibt wie ihr seid und meldet euch ab und zu :P


      @Britta1971 @Back @TimoSpeyer @luisay @col_stones @Morgis @DavidYoelWa @Nilsmarc1 @LOL9403 @Levente und den Rest des (ehemaligen) Klotzchannels:
      Ich weiß nicht wie unfassbar viele Stunden ich bei euch im Channel verbracht habe, aber es war jedes Mal sowohl verstörend als auch super Lachkick. Danke für die coole Zeit und ich hoffe, dass man sich nicht ganz aus den Augen verliert :3


      @World_Gammer2016 @JanYoda66 @kadzam1992 @_Is_taken_ @Besterman
      Auch, wenn ich euch alle noch nicht so lange kenne wie die meisten Freunde die ich auf Kadcon gemacht habe, seid ihr mir dennoch sehr ans Herz gewachsen und ich freue mich jedes Mal mit euch zu quatschen. <3


      @helllady @stefm90 @LexyDev @mauriLi @22855 @CreeperPig @ICETE4 @xVenTeX_94 @tigerjunge15 und den Rest des Beepchannels:
      Warum hat der BeepBot Channeladmin? Spaß war ne lustige Zeit mit euch, bleibt sauber. :thumbsup:


      @NuRhok @Nameless4587 @PhantomLiKE @Tiiiimm @NOSKILLER001 @p4sci @sehix @mrgamer74 @DrBlackWolf @Heinz_aus_Mainz @Jaremy2002 @RomanMaikK @mephisto_fibs @_YouKo_ @GRAPHICDEATH @xXJoeMammmaXx @Patrick_0905 @FireStriker_DX @GoodGameGamer @xPrestigePlayzX @Nibor @SenseiJumpi @r0ko66 @ImLain @Markibust @TobizzZ
      Ich hätte jedem von euch einzeln noch einen Text schreiben können, aber das würde meinen Zeitrahmen sprengen :S . Ich kann nur sagen, dass jeder einzelne von euch, und den vorher erwähnten, mir viel bedeutet hat oder viel bedeutet. Seien es die Tipps zum schnellen Geld die ich von einzelnen von euch erhalten habe oder die Gespräche im TS um Uhrzeiten an denen andere aufstehen. Danke


      @Kademlia
      Auch, wenn wir nie sonderlich viel Kontakt zueinander hatten, warst du einer der wenigen hochrangigen Teamler von dem ich den Eindruck hatte, dass er mich ernst nimmt und als Teil des Teams anerkennt. Ich danke dir für 8 wunderbare Jahre und die Chance die mir gegeben wurde, Teil des Teams zu sein. Auch wenn ich die Entscheidung, Kadcon zu schließen, nicht unbedingt unterstützte, möchte ich dir hiermit noch einmal meinen Respekt zollen, dass du diesen Server so viele Jahre am Laufen gelassen hast, immer wieder neue Ideen ausprobiert hast und einfach ein schlauer und liebenswerter Mensch bist. Danke! :KadConLogo:


      Ich wünsche jedem von euch nur das beste für die Zukunft! :AllesGute:

      MfG
      Muik