Zeit zur Entscheidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Quack.

      Vor über 7 Jahren (Ich war damals 13 D:) habe ich angefangen meinem Bruder zuzusehen wie er auf Kadcon angefangen hat, dann durfte ich auch mal spielen und hab nach und nach seinen Minecraft Account (BombenJo, vielleicht erinnert sich jemand) zu meinem gemacht. :D

      Über die Jahre hab ich dann auch ein paar Leute kennengelernt und die meiste Zeit im /g oder am S2 Spawn verbracht. Und die investierte Zeit und auch das Geld der VIP Pakete sehe ich nicht als verschwendet an, das Alles hat mir unendlich viel Spaß bereitet. Es gibt so einige Hobbys deren investierte Zeit lediglich tolle Momente hervorbringt, Grund zum Nachtrauern gibt es da dennoch nicht.
      Und das war Kadcon für mich.

      Der Server hat sich 10 Jahre gehalten, einige komplett eigene Spiele schaffen das nicht einmal und verlieren dann jeglichen Support.
      Vielleicht hätte man mit etwas mehr Aufwand die Spielerzahl höher halten können, aber über diese 10 Jahre hat sich viel verändert. Wenn Kade nun mit dem in dieser Zeit gesammelten Wissen und den neuen Möglichkeiten etwas Neues aufbauen möchte ist das verständlich. Irgendwann macht es keinen Spaß mehr an alten Projekten festzuhalten und im Endeffekt merkt man am Endprodukt wie motiviert die Entwickler sind.

      Aktiv spielen werde ich auf ETM sicherlich auch nicht, das liegt aber eher daran dass mein Interesse an Minecraft generell stark nachgelassen hat. Ich werde aber bestimmt mal einen Blick drauf werfen.


      Zuletzt, danke an all Die, die die Zeit auf Kadcon so toll gemacht haben! <3

      -Jonas
      Gude,
      ich bin seit dem 17.09.2016 wieder aktiv auf Kadcon gewesen, früher war ich schon mal auf dem Server,
      doch bin dann wieder lang genug weg gewesen um mein kseen zu resetten…
      Die Zeit auf Kadcon hat mir sehr viel Spaß gemacht, sei es das Skillen der mcmmo-Skills, das Entdecken neuer Methoden Kadis zu verdienen,
      spaßige Runden im Teamspeak oder das Streamen oder Aufnehmen von Kadcon Streams/Videos.
      Mir hat das Zocken auf dem Server viel Spaß gemacht und dafür bin ich dankbar.

      Danke an:

      @Obito_Lime mit dir war es immer lustig, auch wenn du jetzt mit „JaJa“ antworten würdest. Wir haben uns damals über @DrBlackWolf kennengelernt und sind auch außerhalb von Kadcon noch in Kontakt.

      @NuRhok wir haben das erste Mal an meinem Geburtstag geschrieben, was ich immer noch mit Screenshots belegen kann ^^. Du bist eine sehr motivierende Persönlichkeit und ein sehr netter Mensch, einer der Sorte die man selten trifft. Danke für die tolle Zeit auf Kadcon mit dir.

      @e_t23 auch, wenn wir kaum noch Kontakt haben war es immer amüsant deine Ausraster im TS mitzuerleben.

      @Technopirat 2.0 es war eine nice Zeit mit dir, sei es im Guild-Chat oder im TS.

      @LordMuik war immer cool mit dir im TS zu chillen. Sei es über Methoden zu reden Kadis zu verdienen oder auch andere komische Themen wie „Real Life“…

      @Jaremy2002 war nice mit dir zu reden, auch wenn sich die Anzahl der Gespräche im Teamspeak an einer Hand abzählen lässt, so waren aber die Chats ingame immer was Besonderes.

      @HeinAlex @LexyDev @Harlekinz @blablub984 @Michellilulu99 @LegendSkyFall @Bulls456 @006eragon für die coole Zeit beim 3. Und 4. Spielertreffen in Frankfurt. Gabe lustige Momente, die mir immer wieder in die Gedanken schwirren, die dort stattgefunden haben.

      @[DAN] für das abwechselnde gratulieren zum Geburtstag im Forum.

      @22855 für die Motivation Swords zu skillen um die Enderaugen für dein Event zu holen und die inspirierenden Gespräche im TS.

      @nicmar für deine Arbeit immer meine Gse auszuheben, du warst wirklich der beste Buddler den ich je hatte.

      @ZoopaMario und @ace_oneseven ihr zwei wart immer wieder in Streams dabei und es war immer cool mit euch über den Stream zu reden.

      @HDZockerPaul für die Motivation Fishing zu skillen, für die lustigen Runden im Teamspeak und deine Art wie du dich von Sachen motivieren lässt. Sei es unser gemeinsamer Shop oder das Skillbattle was wir hatten. Ich habe in dir einen sehr guten Freund gefunden und ich bin froh, dass wir uns auch als du inaktiv geworden bist immer noch einen sehr guten Kontakt pflegen.

      @DrBlackWolf oder so ich glaube, er wird so geschrieben. Ich habe dir gerne geholfen als du Supporter warst. Auch, wenn du mir ab und zu auch etwas helfen konntest. Wir haben uns damals beim Osterevent auf der Eiersuche kennengelernt. Wir sind so gute Freunde geworden, dass wir fast täglich auch außerhalb von Kadcon Kontakt haben. Sollten wir jemanden sagen, wie wir uns kennengelernt haben ist „Beim Eier suchen“ sogar eine richtige Antwort, wenn auch nicht die beste. Was bleibt mir nur noch zu sagen außer „Appelhülsen!“

      @Den Rest den ich vergessen habe :o


      Viel Erfolg an alle die auf Kadcon gezockt haben.

      ~mrgamer74

      Marcolino26 schrieb:

      Kurze Zusammenfassung aus Stream für die, die es nicht angucken wollen:


      Hat er was dazu gesagt, ob es einen Map-Download des letzten Standes geben wird?

      Ich erinnere mich gerne zurück... ich hab irgendwann Oktober/November 2011 auf S1 angefangen. Eigentlich war ich wegen der Jumparena da, aber dann habe ich mir in PinkB ein GS gekauft und angefangen zu spielen. Das Konzept hat echt gecatcht, war damals einfach wahnsinnig innovativ. Damals war ich 11 Jahre alt, jetzt bin ich 21. Das ist einfach unglaublich wenn man im Nachhinein darüber nachdenkt. Ganz am Anfang hatte ich erstmal Ärger mit einem Griefer, der alles von mir mit Lava und Wasser geflutet hat... Ich frag mich was aus dem Typen geworden ist :D Danach habe ich mal mehr, mal weniger auf dem Server gespielt, mein großes Projekt umgesetzt (der Flughafen auf S3, den ich irgendwann aufgegeben habe). Ich erinnere mich auch gern an ein paar jüngere Schüler im Schulbus, deren Gespräch ich damals mitgehört habe "Ich habe jetzt einen neuen Server gefunden, der heißt Kadcon, da gibt es Kadis und da will ich jetzt ein Hochhaus bauen" - da musste ich auch schmunzeln :D

      Ingesamt hat Kadcon mich fast mein halbes Leben begleitet. Mir persönlich war schon bei 1.14-Release klar, dass dieser Tag kommt und wir wohl kein Update sehen werden. Das hat die Motivation zu spielen schon etwas getrübt, aber dennoch hatte diese Zeit so Ihre Momente und ich hatte wirklich eine tolle Zeit... Wenn man so am schreiben ist, kommen einen immer mehr Erinnerungen hoch. Ich war zwar nie der sozialste Spieler, aber ein paar Namen habe ich doch noch in sehr positiv in Erinnerung. Leider hat man sich irgendwann aus den Augen verloren und sich nie richtig verabschiedet. Aber so ist das manchmal im Leben, jedes Kapitel geht mal zu Ende. Es war eine unglaublich tolle Zeit. Man denke mal drüber nach, wie viele Stunden alle Spieler zusammen auf dem Server verbracht haben, wie viele Blöcke bewegt wurden, wie viele Buchstaben in den Chat gehauen wurden...

      mardsis schrieb:

      Marcolino26 schrieb:

      Kurze Zusammenfassung aus Stream für die, die es nicht angucken wollen:


      Hat er was dazu gesagt, ob es einen Map-Download des letzten Standes geben wird?

      Ja, voraussichtlich wird es ein Mappaket geben in dem aus jedem Jahr die GS-Welten enthalten sind, also S1 stand 2011, 2012, 2013... S2 stand 2011, 2012... Wahrscheinlich noch die Restoremap, also die Aktuellen GS-Welt maps ohne Gebäude.
      Hinweis für Allergiker:
      Meine Beiträge könen Spuren von Sarkasmus, Ironie, Haselnüssen, schwarzem Humor und anderen Hülsenfrüchten enthalten.
      Hey alte Kadcon Freunde!

      Ich bin zwar mittlerweile schon seit über einen Jahr inaktiv, aber ich muss sagen, schon damals war er mir bewusst das irgendwann schluss sein würde. Was ich aber lustig finde, ist dass obwohl ich mit dem Server längst abgeschlossen hatte und fast alles an Wert Gegenstände verkauft/verschenkt habe, konnte ich es trotzdem nicht übers Herz bringen, garnicht mehr online zu kommen und dadurch meine Gse nicht mehr zu saven. Genauso ist es auch mit voten gewesen, obwohl ich das Geld nicht mehr gebraucht habe, oder auf Preise der Vote Verlosung gehofft habe, noch bis vor kurzem habe ist es immer noch regelmäßig gemacht, einfach nur aus alte Angewohnheit! Während meine letzen Spielstunden die ich noch auf dem Server verbracht habe, musste ich leider, genauso wie viele anderen, von immer mehr Spieler Abschied nehmen die aufgehört haben. Dass war einer der Gründe, wieso ich letztendlich auch inaktiv wurde, dazu kam das man sehr lange, vergeblich auf einen Update gewartet hat, was wir anscheinend nie bekommen werden (es sei denn Kade oder die Teamler erlauben sich da noch einen spass! ), ausserdem wurden unter anderem auch die Events immer weniger und ich finde es ist echt schade dass diesbezüglich nicht mehr versucht/ausprobiert/umgesetzt wurde, hätte mir davon echt mehr gewünscht, denn sowas hat immer Spaß gemacht!
      So aber genug kritisiert! Ich muss sagen es war eine echt schöne Zeit, ich habe echt viel Spaß gehabt, ziemlich viele lustige Sachen erlebt und was noch viel wichtiger ist und womit ich nie gerechnet hätte, ich habe auf kadcon mehrere interessante Leute im ts  kennengelernt und mit manche von denen bin ich immer noch im Kontakt, was ich echt cool finde!
      So aber Zeit Abschied zu nehmen:

      "Kadcon wird down gehen, aber es wird weiterhin in unseren Herzen und Erinnerungen weiterleben! Danke!❤"
      @Kademlia
      Ich persönlich glaube, dass Kadcon erst abgeschaltet werden sollte, wenn ETM gestartet ist - falls es denn wirklich mal kommt. Wenn es hauptsächlich um den Kostenfaktor gehen sollte, dann wäre vielleicht ein schwächerer Server mit deutlich verringerten Slots eine Option; bei der derzeitigen Spielerzahl müssen ja keine 500 Leute mehr die Möglichkeit haben auf den Server zu kommen (und das auch noch ohne Lag).

      Wenn du Kadcon nur ein paar Monate länger laufen lassen würdest, dann könntest du zudem rückblickend von dir sagen, dass du einen Minecraft-Server 10 Jahre lang ohne Map-Reset betrieben hast. Sowas wird es weltweit nicht oft geben. (Als du letztes Jahr Maps aus 2012 zum Download bereitgestellt hattest, hast du selbst schon von "10 Jahren Kadcon" geschrieben, aber der Server ging ja soweit ich weiß erst September 2011 öffentlich online.)

      Leider vermute ich ganz stark, dass meine Worte vergebene Lebensmühe sind und deine Entscheidung nicht zu beeinflussen vermögen.


      Was ich mir sonst noch wünschen würde:
      • Die Maps zum Download in einer Form, in der man sie 1:1 direkt in einer Singleplayer-Welt starten kann (nur Kopie in den "saves"-Ordner), also ohne einen Server aufzusetzen o. ä. - für die Noobs eben. Please. :D
      • Die Spawnie-GS ebenfalls.
      • Die Seeds der Maps.
      • Einen Weg, aktiv von dir über ETM informiert zu werden, wenn es denn mal kommt, und zwar ohne regelmäßig einen Kanal checken zu müssen. Zum Beispiel einen E-Mail-Newsletter, den man sich abbonieren kann. Der braucht ja keinem anderen Zweck zu dienen und muss nicht ständig von dir mit Updates versorgt werden.



      Davon abgesehen kann ich mich nur nochmal bedanken für die schöne Zeit, die ich persönlich vor allem 2011 bis 2013 auf Kadcon hatte und für das große Vertrauen, das du in mich als Mod, SMod und Forenadmin gesetzt hattest.

      Der eine große Vorteil: Ich werde dann den wöchentlichen Wecker auf meinem Handy löschen, der seit Jahren immer Dienstags um 20:00 Uhr klingelt, um an das GS-saven zu denken. Ob ich in Zukunft Dienstags-Abends Kadcon im Kopf haben werde? Mal schauen ...



      P. S.:
      Und wow, hier im Thread lese ich Leute, die seit teils vielen Jahren keinen einzigen Beitrag mehr im Forum geschrieben haben und sich hier ne gefühlte halbe Stunde nach der Threaderöffnung zu Wort melden.
      Schock deine Eltern: Lies ein Buch!
      (Fratzenbuch? Nein danke ...) (... und auch kein whatsdreck!!!)
      Ein paar Infos aus dem Stream dazu:

      doofi schrieb:

      @Kademlia
      Wenn es hauptsächlich um den Kostenfaktor gehen sollte

      Nein, geht es nicht. Wenn die Kosten das Problem wären, dann könnte Kade ja auch bescheid geben, wenn das Geld zu knapp wird und irgendjemand würde dann vermutlich auch genug VIP Pakete kaufen. Die Instandhaltung von Kadcon frisst auch Zeit und die Zeit könnte besser in einen Job oder ETM investiert werden. Kade hat auch schon öfter gefragt ob es Personen gibt, die sich an Kadcon beteiligen möchten, jedoch konnte niemand gefunden werden, der genug Zeit und die nötigen Skills hat, das zu tun. Es haben sich eine Hand voll Personen gemeldet, aber mit einem Voll-Zeit Job sind die Meisten Personen schon zu viel ausgelastet um noch genug Zeit für Kadcon zu finden. Hier hat Kade natürlich noch viel mehr gesagt. Voller Stream ist noch für etwas auf Twitch verfügbar: twitch.tv/videos/1053843980

      doofi schrieb:

      Ich persönlich glaube, dass Kadcon erst abgeschaltet werden sollte, wenn ETM gestartet ist

      Kade erhofft sich durch das frühere Abschalten toxische Personen, die eh nur am "haten" sind, los zu werden. Es soll auch ein Neuanfang werden. Gerade die ganzen Prinzip-Hater, die eh alles was neu ist scheiße finden, möchte Kade nicht auf ETM haben. Je länger eine Community existiert, desto toxischer wird sie meistens.

      doofi schrieb:

      Die Maps zum Download in einer Form, in der man sie 1:1 direkt in einer Singleplayer-Welt starten kann (nur Kopie in den "saves"-Ordner), also ohne einen Server aufzusetzen o. ä. - für die Noobs eben. Please.Die Spawnie-GS ebenfalls.Die Seeds der Maps.

      Ist geplant, evtl. auch ältere Versionen der Map. Wobei die Maps sehr viel Speicher wegnehmen. Wenn ich mich richtig erinnere, dann ist alleine die Map von S3 kompirmiert etwa 5 GB groß. Also kann Kade nicht alles mögliche zu Verfügung stellen.

      doofi schrieb:

      Einen Weg, aktiv von dir über ETM informiert zu werden, wenn es denn mal kommt, und zwar ohne regelmäßig einen Kanal checken zu müssen. Zum Beispiel einen E-Mail-Newsletter, den man sich abbonieren kann. Der braucht ja keinem anderen Zweck zu dienen und muss nicht ständig von dir mit Updates versorgt werden.

      Ich bin mir nicht mehr ganz sicher was genau Kade dazu gesagt hat, aber Status Updates auf Kadcon wurden kaum wert geschätzt und es kamen viele Nachrichten mit destruktiver Kritik anstatt Feedback, das Kade helfen könnte. Da es aktuell viel mehr um Programmierung usw. geht, was für die Meisten wohl nicht interessant ist, gibt es so etwas aktuell eher nicht. Also aktuell gibt es Status Updates dann nur per Live Stream auf Twitch regelmäßig und auf dem ETM Discord hin und wieder was.


      Und weil sich viele unsicher sind zwecks Forum: Wird erstmal online bleiben. Kosten halten sich in Grenzen für den Server. Falls der Server aber mal umgezogen werden muss, dann ist es den Aufwand vermutlich nicht mehr Wert das Forum neu aufzusetzen.
      Heyho,

      es ist wirklich mega schade aber trotzdem kann ich persönlich einfach nur Danke sagen...
      Danke für unvergessliche 6 Jahre, auch wenn ich die letzten 1,5 Jahre nur noch eher selten zusehen war.

      Ich könnte so vielen Leuten hier danken, schließlich hat Kadcon wohl tatsächlich mein heutiges Ich sehr stark beeinflusst. X/

      Nun ja... wie das halt mit einem 13 jährigen, der von der wahren Welt noch ganz unwissend ist, geschieht, wenn man in die nähe vom Till-Channel kommt und sich stunden-/tagelang gegenseitig anschweigt. :whistling: :P


      Da ich sowieso mehr als die Hälfte aller vergessen würde, wenn ich hier mit namentliche Erwähnungen starte, fasse ich das jetzt einfach mal ganz kurz:

      Danke! :rolleyes:
      Servus @Kademlia @Kadcom,

      auch wenn ich schon ewig inaktiv bin, danke für Kadcon!
      Ich habe mir die meisten Kommentare hier durchgelesen und auch die ersten anderthalb Stunden des Twitch Livestreams angeschaut und fand deine Beweggründe für die Entscheidung grundsätzlich nachvollziehbar. Generell konntest du mit dieser Art von Transparenz viele Leute erreichen, die du mit kurzen Beiträgen hier niemals erreicht hättest. Gleichzeitig ist es dir auch gelungen, Lust auf ETM zu machen.

      Verstehen kann ich dennoch die vielen Leute, die keinen Frieden mit dieser Entscheidung finden können. Nicht nur, weil sie sehr viel Zeit (und Geld) in Kadcon investiert haben, sondern vor allem weil sich der Server über die Jahre wie das eigene Wohnzimmer angefühlt hat und loszulassen folglich sehr sehr schwer fällt. Ich finde es auch ein bisschen drastisch, dabei gleich von toxischen Mitspielern zu reden, da aus den meisten wirklich primär die Enttäuschung spricht (aber vielleicht habe ich auch die Begriffsdefinition nicht ganz durchdrungen). Es muss halt erst einmal sacken.

      Dazu möchte ich noch eine Sache anmerken, die meiner Auffassung nach ein höheres Potenzial an Spielern erbracht hätte: Die Idee mit den Minigames. Wie du selbst sagst, befinden sich diese eben nicht in dem komplexen Wirtschaftssystem und wären als Aufgabe in der Entwicklung de facto leichter an Freiwillige / Studenten / whatever übertragbar (gewesen, bzw waren sie das ja auch). Dass das mehr oder weniger im Sand verlaufen ist, fand ich sehr schade.

      Ebenso wie bei der niemals eingeführten neuen Lobby (2017) konnte ich dazu auch nie ein wirkliches Statement vernehmen. Dadurch lässt sich der Unmut in meinen Augen letztendlich nicht mehr kanalisieren, da viele Spieler nicht mehr wissen, was sie erwarten können. Es mag sein, dass du auch hierfür plausible Erklärungen hast, nur ist das eben der Eindruck, der bei den Spielern entsteht und zu Fluktuation führt.

      Mein Ziel ist es nicht, Kadcon wiederzubeleben oder gar meinem Ärger Luft zu machen. Vielmehr möchte ich sagen, dass es sich auch in Zukunft lohnt, in regelmäßígen Abständen in die Community reinzuhorchen und sie im Gegenzug auf dem Laufenden zu halten.
      Die Einbindung in ETM finde ich spitze und hoffe, dass das Projekt so wird, wie du es dir vorstellst.

      Am Ende bleibt mir nur zu sagen: Danke an alle für einen fänomenalen Minecraft-Server, für die unzähligen Stunden an Spaß, für die Freunde, die ich hier gefunden habe, aber auch dafür, dass ich früh gelernt habe, dass Programmieren leider nichts für mich ist.

      Viele Grüße und viel Erfolg!
      Sehix

      PS: Mich wird man nicht in ETM sehen, bei mir ist die Lust auf Computerspiele verpufft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „sehix“ ()

      Kade mag keine Minigames und kann damit nix anfangen, deswegen gibts die auch nicht.

      Gibt natürlich auch zig andere Server mit Minigames aber so ein paar fand ich auf Kadcon schon auch gut einfach für zwischendurch.

      Ich glaub mit dem Lobbyserver hat er eh schon versucht es etwas abzulapseln sodass d4n1el und patralos da ihr eigenes ding machen konnten
      - Marc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcolino26“ ()

      Guten Tag Leute,

      ich habe auch sehr lange die Hoffnung gehabt, dass es ein Happy End für Kadcon gibt, doch leider ist es immer offensichtlicher geworden, dass Kadcon auslaufen wird. Es gab in den letzten Jahren auch privat unter Teamlern viele Gespräche mit dem Hintergrund Kadcon wiederzubeleben und interessanter zu machen. Aber die Wahrheit ist eben, dass man als einzelner Spieler und ohne große Erfahrung bzgl des Entwicklungsstatus von Kadcon keine gute Einschätzung haben kann über die langfristigen Möglichkeiten. Wir haben jetzt fast das 10-Jährige-Jubiläum erreicht! Welches Spiel hält bitte solange durch? Kade hat es sehr gut gemacht und sich auch immer den Herausforderungen gestellt!

      Ich selber würde es mir auch wünschen wenn es einen einfachen Server wie Kadcon wieder gäbe von Kade aber ich denke man muss seinen Weg respektieren und ihn im besten Fall unterstützen.
      Er hat denke ich auch von uns gelernt, wie er mit einer Community umgehen muss, deswegen glaube ich daran, dass ETM seinen Weg finden wird.

      Auf diesem Server habe ich auch gelernt mit den unterschiedlichen Menschen-Typen umzugehen und mich auch in sie hinein zu versetzen, was mir natürlich auch bei meinem Werdegang als Zahnarzt hilft.

      Viele Redstone-Anlagen habe ich hier gebaut und mehrere Millionen Umsatz damit gemacht. Alleine der iBrew Speed wurde über 130-Mal gebaut, iPlay 2 über 40-Mal..., der Support wurde bis zum Ende von Kadcon versprochen und nun ist es soweit. Der Support wird für meine Anlagen eingestellt! Hier kann ich als ersten großen Unterstützer und langjährigen Kadcon-Freund: @dslboyeck erwähnen und mich bei ihm für die tolle Zeit bedanken!

      Mein Redstone-Gehilfe, der auch viele Anlagen für mich gebaut hatte war @MrCoolNr1 auch ihm gebührt ein großer Dank!
      Ansonsten möchte ich mich in dem Zusammenhang auch bei @22855 für seine technischen Hilfen im Redstone und Programmierbereich bedanken!

      Ein aktueller Dank geht an @World_Gammer2016, der vor allem in den letzten Jahren immer mehr zum Freund wurde und guten Rückhalt bot und ich ihn in ein neues Kapitel begleiten darf. Und du auch @LordMuik

      Ich möchte aber auch nicht das Team vergessen:
      Danke an @stefm90 und damals @blokovat, dass ihr mir das Vertrauen gegeben habt und mich fürs Team vorgeschlagen habt.
      Sonderdank an @stefm90 für die lustigen Abende, Support und tollen Gespräche!

      Danke an das gesamte Team!

      Ich habe leider nicht viel Zeit alle Namen denen ich dankbar bin aufzuzählen, deswegen beschränke ich mich auf die oben genannten! Aber auch an alle, die hier jetzt nicht erwähnt wurden!

      Zu guter Letzt:

      @Kademlia danke dir für den genialen Server und auch die Gespräche mit dir! Ich werde in den Streams sowieso immer reinschauen! Viel Erfolg!

      LG
      Kadzam

      logehah schrieb:

      Kade erhofft sich durch das frühere Abschalten toxische Personen, die eh nur am "haten" sind, los zu werden.
      Die wird man sicherlich zum Teil damit los, aber vermutlich auch viele andere, die den Server mit seinem Konzept gut fanden und sich da etwas aufgebaut haben. Auf dem nächsten Server mit seiner etwas anderen Zielgruppe wird auch nicht jeder mit allem einverstanden sein. Wie heißt dann das übernächste Projekt? Vielleicht Transit to Teegarden.
      So dann meldet sich hier noch mal der beliebteste Kadcon Spieler aller Zeiten!
      Also ich finde es echt Ultra mies was hier abgezogen wird einige Spieler sind hier mit mehreren Tausend Euro dabei und der Server wird einfach dicht gemacht. Es hat schon damit angefangen das der Server nicht mehr geupdatet wurde. Der Server hatte so ein großes Potenzial alleine, weil man unendlich viele Grundstücke kaufen konnte was auf anderen Servern krass begrenzt ist. Ich weiß nicht was sich mit dem MARS Server erhofft wird aber sicher wird der Server nicht so einen Erfolg haben wie Kadcon. Hätte man den Server regelmäßig auf die neusten Versionen geupdatet wären die Spieler zahlen nicht so runtergegangen, weil die Spieler auf dem Server geblieben wären und nicht auf andere Server gewechelt hätten. Und jetzt kommt mir nicht mit das ist genau so aufwendig wie als würde man einen neuen Server machen.
      Also meiner Meinung nach ist das von Dreistigkeit nicht zu überbieten.
      MFG
      Rolexor
      P.S. Grüße gehen Raus an @xXJoeMammmaXx @Maddos11 @Fritzi2004 @xXcasimirXx @DreiFanLP @Marc260903
      Bilder
      • Thomas.jpg

        70,96 kB, 1.280×720, 22 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rolexor“ ()