Zeit zur Entscheidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Rolexor schrieb:


      Also meiner Meinung nach ist das von Dreistigkeit nicht zu überbieten.


      Es ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten, wie du keine Ahnung hast und trotzdem Dreistigkeit vorwirfst. Du hast wohl nicht verstanden, warum Kadcon nicht weiter läuft. Das ist keine Frage des Geldes (bzw. indirekt natürlich schon, aber die Serverkosten sind kein Problem).
      Vielleicht schaust du dir das VOD des Streams einfach nochmal an, dann würdest du auch die Hintergründe verstehen, anstatt sich den Mund ohne Hirn aufzureißen. An Dreistigkeit einfach nicht zu überbieten.
      @logehah ich gebe Rolexor recht. Kade hat vor kurzem ganz klar gesagt, dass es kein Problem ist Kadcon am laufen zu halten! Dementsprechend haben viele Spieler Zeit und Geld investiert und sogar versucht die Spielerbase zu erweitern trotz der Lieblosigkeit von Kade Kadcon gegenüber. Es ist einfach ein Schlag ins Gesicht allen treuen Spielern gegenüber.

      Kleiner Tipp am Rande
      #Arschkriechermagniemand

      Maddos11 schrieb:

      Kade hat vor kurzem ganz klar gesagt, dass es kein Problem ist Kadcon am laufen zu halten!

      In welchem Zusammenhang? Klar ist es kein Problem für Kade Kadcon am Laufen zu lassen. Selbst updaten wäre alles möglich, aber das hilft auf lange Zeit nichts und verzögert nur die Langzeitlösung ETM.

      Maddos11 schrieb:

      Dementsprechend haben viele Spieler Zeit und Geld investiert und sogar versucht die Spielerbase zu erweitern trotz der Lieblosigkeit von Kade Kadcon gegenüber. Es ist einfach ein Schlag ins Gesicht allen treuen Spielern gegenüber.


      Hat ja gut geklappt. Aber für Kade ist es relativ irrelevant ob auf Kadcon 5, 100 oder 200 Spieler online sind. Es reicht nicht um längerfristig davon leben zu können.

      Wenn es doch so viel Engagement geben würde, warum hat sich denn dann keiner gefunden, der hilft Kadcon zu erhalten? @Maddos11


      Maddos11 schrieb:


      Kleiner Tipp am Rande
      #Arschkriechermagniemand

      Joah, was hab ich denn davon mich mit einem anonymen Account hier unbeliebt zu machen? Das spiegelt hier einfach nur meine Meinung wieder.

      Maddos11 schrieb:

      #Arschkriechermagniemand

      Es ist immer noch Kademlia's Server und er ist hier mit niemanden einen Vertrag eingegangen der ihm eine Laufzeit zusichert.
      Wenn Kademlia von heute auf morgen tot umkippt (Gott bewahre!) ist Kadcon ganz und gar vorbei.
      Schaut euch lieber das Video vom Stream an in dem Kademlia erklärt was die Beweggründe sind. Meiner Meinung nach absolut nachvollziehbar.
      Und wenn ich sowas wie "#Arschkriechermagniemand" lese, dann kann ich Kademlia nur unterstützen beim abschalten des Servers.
      Hoffentlich klappt sein Vorhaben und solche Leute wie du bzw. alle anderen Nörgler tauchen auf ETM gar nicht erst auf.
      Ich persönlich freue mich auf ETM. Es ist mal etwas anderes als reines Minecraft mit ein bisschen Wirtschaft.

      Rolexor schrieb:

      einige Spieler sind hier mit mehreren Tausend Euro dabei

      Und? Diese Spieler haben offenbar so viel Geld, dass sie es sich leisten können es für einem Minecraft Server auszugeben. Sich dann zu beschweren ist irgendwie Sinnfrei.

      Maddos11 schrieb:

      @logehah ich gebe Rolexor recht. Kade hat vor kurzem ganz klar gesagt, dass es kein Problem ist Kadcon am laufen zu halten! Dementsprechend haben viele Spieler Zeit und Geld investiert und sogar versucht die Spielerbase zu erweitern trotz der Lieblosigkeit von Kade Kadcon gegenüber. Es ist einfach ein Schlag ins Gesicht allen treuen Spielern gegenüber.



      Genau so sieht das aus! Auch wenn er die Serverkosten trägt, gehört ihm der Server nicht alleine. Definitiv ein Schlag ins Gesicht.

      unyq schrieb:


      Genau so sieht das aus! Auch wenn er die Serverkosten trägt, gehört ihm der Server nicht alleine. Definitiv ein Schlag ins Gesicht.

      Doch, der Server gehört ihm alleine. Das Neuaufsetzen des Servers nach dem Brand hat Kade vermutlich mehr gekostet als ein Spieler je in Kadcon investiert hat. Und es stand ja immer das Angebot offen, dass jemand Kade bei Kadcon hilft, aber es hat sich nie einer gefunden.
      Ihr redet alle so als würde der Server einfach weiterlaufen solange die Rechnung bezahlt wird.
      Naja alles in allem hat die Zeit hier ja spass gemacht.
      Ob es klug ist kadcon abzuschalten? Ich bezweifle es da Kade eventuell noch Leute aus der Alten Community für sein neues Projekt EscapeToMars begeistern könnte. Mit diesem Zug muss er halt eine neue Community aufbauen naja sei es im gegönnt.

      Beste Grüsse Mr_Hagen

      PS: War ne tolle Zeit
      Dann nutze ich diesen Post auch einmal, um mich nach langer Zeit mal wieder zu Wort zu melden.

      Bevor ich meine Meinung dazu sage und auch auf die Reaktion vieler Spieler eingehe, möchte ich erst etwas ausholen.

      Es war der 15.02.2013, als ich das erste Mal Kadcon betreten habe. Der Anfang eines tollen Abenteuers. Ein Abenteuer mit vielen neuen Bekanntschaften und Erlebnissen, die ich so schnell nicht vergessen werde. Allein die Tatsache, dass ich mir das Datum merken kann, an dem ich das erste Mal einen Minecraft Server betreten habe, sagt eigentlich schon alles aus. Inzwischen bin ich 23 Jahre alt, Minecraft, aber vor allem Kadcon haben viele Teile meines Lebens begleitet.
      Vielleicht klingt dies für einige übertrieben, aber dem war tatsächlich so. Kadcon hat mich in guten, aber auch durch sehr schweren Zeiten begleitet. Vieles hat sich aus privaten Gründen damals schlagartig geändert, aber in Kadcon wurde ich gut aufgenommen, ich fühlte mich wohl und schloss schnell Freundschaften. Freunde, die ich sehr schätzen gelernt habe und erstmalig gelernt habe, mit fremden Menschen zu kommunizieren. Über Teamspeak. Ich war schon immer sehr schüchtern, gerade zu dieser herausfordernden Zeit damals. Doch das hat mir sehr gut getan. Und so hab ich immer mehr und mehr wichtige Leute kennengelernt. Zeitgleich habe ich mich privat mit der Programmierung von Software auseinandergesetzt und erste Projekte, wie die Legend-Bank, Open-Source frei für jeden einsehbar veröffentlicht und hier der einzigartigen und netten Community vorgestellt. Ich lernte sehr viel und so habe ich nicht nur viele positive Erfahrungen mit neuen Menschen gehabt, sondern auch sehr viele Erfahrungen durch das Feedback meiner Software sammeln können. Wenige Jahre später machte ich erfolgreich eine entsprechende Ausbildung zum Software-Entwickler. Ohne Kadcon und diese Community wäre ich vermutlich nicht da, wo ich heute stehe.
      Und als sei Teamspeak damals nicht schon genug gewesen - auch gab es mehrere Kadcon Fan Treffen. Das erste Mal in meinem Leben habe ich mich damals mit wildfremden Leuten aus dem Internet, die ich maximal vom Schreiben her kannte, getroffen. Und ich habe es nicht bereut. Es war wunderschön und hat gezeigt, dass wir alle nur tolle Menschen hinter diesen Pixelfiguren sind.
      Auch bei weiteren kadcon Treffen war ich wieder dabei - und durfte so wundervolle Menschen kennenlernen, die heute einen wichtigen Teil meines Lebens ausmachen.

      Was ich damit sagen möchte - ich bin sehr dankbar für Kadcon. Für all die Jahre, all die schönen Momente, mit all den tollen Leuten und vor allem den Leuten, die nun Teil meines Lebens sind. Ihr habt mein Leben bis heute bereichert und ich kann gar nicht in Worte fassen, wie unfassbar dankbar ich bin, die Schritte damals gewagt zu haben, um Teil dieser wundervollen Community sein zu dürfen.

      Natürlich finde ich es aus dem Grund extrem schade, dass Kadcon aufgegeben wird. Schon damals zeigte sich es, dass Kadcon nicht mehr aktiv weiterentwickelt wird. Und ich als Entwickler kann dies auch in gewisser Weise nachvollziehen. Ich kann es verstehen, wenn die Code-Basis veraltet ist, man sich einfach weiter entwickelt hat und Software irgendwann einen Status erreicht, bei dem sie in dem Zustand einfach nicht mehr (mit Freude) wartbar ist. Und das ist das Wichtige. Das man Spaß hat, bei dem was man macht. Schon damals habe ich vorgeschlagen, dass man (Teile) von Kadcon Open-Source stellt, um so aktiv Helfer zu finden, die sich freiwillig an der Erweiterung und Pflege der ganzen Plugins kümmert. Gegebenenfalls ist jetzt ein Punkt, wo man noch einmal darüber nachdenken möchte.

      Ich verstehe die Frustration vieler Spieler hier und finde es wie gesagt auch selbst sehr schade, dass das Projekt hier aufgegeben wird.

      Lass mir eines sagen, @Kademlia - wir sind dir alle sehr dankbar für das, was du auf die Beine gestellt hast. Als Entwickler hat man oft Freude daran, einfach was neues auszuprobieren, weil man etwas besser oder anders machen möchte. Wenn ich eines gelernt habe, dann ist es, dass man Software leicht ersetzen und verbessern kann - eine Community, Leute, die hinter einem stehen, aber leider nicht.

      Du hast deine Entscheidung für dich getroffen und wir müssen das wohl alle hier akzeptieren.

      Ich hoffe nur, dass du verstehst, dass Kadcon nicht einfach nur ein Minecraft Server ist bzw. war. Kadcon war viel mehr. Kadcon war ein wundervoller und einzigartiger Ort, an dem sich liebevolle Menschen aus verschiedenen Hintergründen zusammen getan haben und Eins waren.

      In diesem Sinne.. danke für eure Aufmerksamkeit.

      Euer Legend :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LegendSkyFall“ ()

      Ihr Lieben,

      oh man, @LegendSkyFall, dein Beitrag hat mich echt berührt. Ich bin auch 2013 auf Kadcon gekommen. Diese vielen besonderen Erinnerungen. Ja, Kadcon ist für mich auch mehr, als nur ein Minecraft Server.

      Ich möchte mich auch gerne dem Dank an @Kademlia anschließen. Er hat vielen von uns mit Kadcon, über die vielen Jahre hinweg, ein kleines bisschen "Heimat" gegeben. Umso verständlicher, dass jetzt viele sehr traurig sind. Das können auch downloadbare Maps nicht kompensieren, wenn gleich wir dafür sehr dankbar wären. Waren es doch die Menschen, die diesen Server ausmachten. Und ich denke, wir alle haben unseren Teil dazu beigetragen. Daher auch einen großen Dank an jeden, der diesen Server betreten und bereichert hat! Ab und zu tauche ich in die Screenshots aus vergangenen Zeiten ein. Da war einmal ein Spieler, der mir freudig sein Spawnie zeigte. Es war episch schön. Dann verschwand er und kam nie wieder. Ein anderer widmete mir einen Miniangelteich, weil er wusste, wie gern ich angelte. Das ist manchmal richtig emotional.

      Tja, nun heißt es Abschied nehmen. Das fällt jetzt schwer. Auch wenn Kadcon in der letzten Zeit nicht mehr das war, was es einmal war. Irgendwie tat mir Kadcon zuletzt etwas leid. Ich wünsche Kade in jedem Fall ein glückliches Händchen mit dem Projekt EscapeToMars. Vielleicht die „Heimat“ für eine neue, andere Generation.

      Ach Kadcon,

      traurig, dich zu verlieren,
      erleichtert, dich erlöst zu wissen,
      dankbar, mit dir gelebt zu haben.

      In meinem Herzen lebst du weiter. :)

      Liebe Grüße
      Leo
      ------------------------------
      Auf Kadcon seit 2013
      ------------------------------


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „leomag2000“ ()

      Hey, ich noch einmal:
      ich habe meine ursprüngliche Entscheidung geändert:
      Ich bleibe nicht so lange auf Kadcon bis der Server abgeschaltet wird sondern werde meine Kadcon-Gegenwärtigkeit mit lautem Knallen beenden.

      Am 18.06.2021 um 15.00 Uhr starte ich ein letztes Feuerwerk in meiner Getöse-Anlage am
      /w Superlab auf S1,


      zu erreichen über die Minecartbahn (Abfahrt in der U-Bahnstartion rechts vom warp) oder mit der Schnell-Hochbahn (boot auf Eisblöcken vorne links vom warp aus).

      Ab 14.00 Uhr ist freier Einlass.

      Ich freue mich wenn jemand erscheint oder gar mehrere (dann freue ich mich um so mehr xd).
      Der VIP-Bereich ist diesmal für alle geöffnet und im innern der Anlage stehen einige Kisten mit Raketen für Besucher bereit sowie Massenhaft Torten.

      Wenn das Feuerwerk beendet ist nehme ich mir noch ein wenig Zeit um mich ggfs von dem ein oder anderen Spieler zu verabschieden.

      Gegen 17.00 Uhr schliesse ich dann meine Kadcon-Tür von aussen...für immer.

      Sofern jemand das Feuerwerk aufnehmen möchte, es ist ein Video-Bereich vorhanden

      LG
      Diego57

      p.s. ich wünsche ETM eine erfolgreiche Zukunft
      :thumbsup: - Man hört nicht auf zu spielen weil man alt wird, sondern man wird alt, weil man aufhört zu spielen - :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Diego57“ ()

      Edit: Vermutlich wird Kade das hier nicht lesen. Sonst hätte er die vorherigen 9 Seiten schon geantwortet.


      Ich befürchte das er mit ETM untergehen wird. Hätte er damals die Updates eingeführt wäre die COM weitergewachsen.
      Ich würde gerne die S2 Map haben um weiter zu bauen zu können @Kademlia

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „blablub984“ ()

      blablub984 schrieb:

      Edit: Vermutlich wird Kade das hier nicht lesen. Sonst hätte er die vorherigen 9 Seiten schon geantwortet.

      Ich würde gerne die S2 Map haben um weiter zu bauen zu können @Kademlia


      Doch aber es wurde so gut wie alles schon im Stream beantwortet. Siehe erster Beitrag.

      Kade
      Bitte möglichst alle Fragen im Forum stellen und nicht mir per Privatnachricht.
      Ich Teile meine Zeit aktuell: 4-5 Tage ETM.dev/Twitch Stream/Youtube, 2 Tage Arbeit, <1 Tag Kadcon. Eine PN-Antwort kann entsprechend länger dauern.
      Gründe/Infos gibt es hier
      Beschäftigt doch euch einfach mal mit ETM bevor ihr über ETM rumheult. Ich habe so ein Gefühl das viele von ETM nicht wirklich Ahnung haben. Viele schauen sich kurz die Status Updates an und denken sich direkt "Viel zu Kompliziert". Naja wenn ich mir eine Aufgabe in der Schule durchlese denke ich mir auch ganz oft direkt das die Aufgabe viel zu kompliziert ist. Aber wenn man sich mal ein wenig damit beschäftigt ist das alles ganz leicht zu verstehen...
      Wenn etwas neu ist muss es nicht gleich blöd sein.

      Und in ETM steckt mehr Kadcon als man denkt. Einfach mal ein bisschen mehr Infomieren.
      Und ich denke schon das ETM mal ein richtig guter Server wird. Bestimmt sogar besser als Kadcon.

      Ich verlange nicht das jeder ETM gut finden muss aber ich würde mir wünschen das sich hier einige Spieler mal ein wenig mit ETM auseinander setzen sollten.
      Es gibt genug Videos von Kade (auch in Deutsch).

      Harry / Luisldx schrieb:

      Beschäftigt doch euch einfach mal mit ETM bevor ihr über ETM rumheult. Ich habe so ein Gefühl das viele von ETM nicht wirklich Ahnung haben. Viele schauen sich kurz die Status Updates an und denken sich direkt "Viel zu Kompliziert". Naja wenn ich mir eine Aufgabe in der Schule durchlese denke ich mir auch ganz oft direkt das die Aufgabe viel zu kompliziert ist. Aber wenn man sich mal ein wenig damit beschäftigt ist das alles ganz leicht zu verstehen...
      Wenn etwas neu ist muss es nicht gleich blöd sein.

      Und in ETM steckt mehr Kadcon als man denkt. Einfach mal ein bisschen mehr Infomieren.
      Und ich denke schon das ETM mal ein richtig guter Server wird. Bestimmt sogar besser als Kadcon.

      Ich verlange nicht das jeder ETM gut finden muss aber ich würde mir wünschen das sich hier einige Spieler mal ein wenig mit ETM auseinander setzen sollten.
      Es gibt genug Videos von Kade (auch in Deutsch).



      Falls du mich damit meinst, ich heule nicht rum ich möchte endlich zocken.