[Sammelthread] Macro/Keybind Mod Scripts und sonstiges

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hey,
      da ich überhaupt kein Plan von Scripten oder Programmieren habe,hab ich mal ne Frage.

      Ist es irwie möglich ein Macro/Skript oder was weiß ich zu schreiben,das den Handel mit Villagern vereinfacht.
      Z.b.Ein Villager bietet für 42 Papier ein Smaragd an,man drückt eine Taste oder ähnliches,und alles was man zu dem Angebot im Inv hat wird mit ihm getradet.
      Wäre cool,wenn sowas irwie geht :thumbup:



      Lg Gladi
      So endlich bin ich mit der finalen Version meines Chatviewers fertig, mit dem man den Chatlog anschauen kann den man mit meinem Makro erstellt hat.

      Screenshot

      (Draufklicken zum vergrößern)



      Dazu braucht ihr nur den Macromod und müsst diesen Code bei euch ans onChat Event dranhängen:
      onChat Event:

      Quellcode

      1. $$<chat.txt>

      chat.txt - Datei:

      Quellcode

      1. $${LOGTO("chat~%SERVER%~%PLAYER%~%DATE%.txt","§f%TIME%:d:%CHAT%")}$$

      Der Chatlog ist bei euch in .minecraft/mods/macros/logs/chat[...].txt

      Ihr könnt den Chatlog dann hier Hochladen und Anschauen:
      chat.andicraft.de
      PS: Ich weiss nicht wie lange ich diesen Service verfügbar lasse aber wenn ich ihn einstelle werde ich den PHP-Quellcode herausgeben.

      MFG Blockbreak9000

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Blockbreak9000“ ()

      da entweder mein internet völlig den Bach runtergegangen ist, oder die Lebenszeit meiner Maus sich dem Ende neigt suche ich ein makro, dass das lästige doppel-block-setzen verhindert.

      Es sollte ungefähr so funktionieren:
      Rechtsklick auf meiner Maus -> nutzt befehl (use) genau 1 mal -> sperrt dann für wenige hundertstel Sekunden die Eingabe -> macht sich für nächsten Klick bereit.

      An der Sperrung hakelt es zzt. bei mir, gibt es irgendeinen Befehl wie "Stop" der das Skrip sofort beendet nach dem die Zeit abgelaufen ist oder direkt ein "chat-disallow"?
      Dieses Makro wäre für mich von existenzieller Bedeutung, denn so wie es jetzt läuft macht bauen keinen Spaß mehr -.-

      Vielen Dank schon mal im Vorraus, Ghosty
      "Komm wir essen Opa"
      Satzzeichen können Leben retten, Animus Y.

      _gladiator86_ schrieb:

      Ist es irwie möglich ein Macro/Skript oder was weiß ich zu schreiben,das den Handel mit Villagern vereinfacht.
      Z.b.Ein Villager bietet für 42 Papier ein Smaragd an,man drückt eine Taste oder ähnliches,und alles was man zu dem Angebot im Inv hat wird mit ihm getradet.
      Wäre cool,wenn sowas irwie geht :thumbup:

      Das könnte man mit Slotclick machen. Pro Mausklick wird das item erfasst & rausgenommen.

      Ich setze mich die nacht mal ran.

      ghosty schrieb:

      da entweder mein internet völlig den Bach runtergegangen ist, oder die Lebenszeit meiner Maus sich dem Ende neigt suche ich ein makro, dass das lästige doppel-block-setzen verhindert.

      Es sollte ungefähr so funktionieren:
      Rechtsklick auf meiner Maus -> nutzt befehl (use) genau 1 mal -> sperrt dann für wenige hundertstel Sekunden die Eingabe -> macht sich für nächsten Klick bereit.

      An der Sperrung hakelt es zzt. bei mir, gibt es irgendeinen Befehl wie "Stop" der das Skrip sofort beendet nach dem die Zeit abgelaufen ist oder direkt ein "chat-disallow"?
      Dieses Makro wäre für mich von existenzieller Bedeutung, denn so wie es jetzt läuft macht bauen keinen Spaß mehr -.-

      Vielen Dank schon mal im Vorraus, Ghosty

      Du meinst, dass du 1 Block setzt, ein paar hundertsl seks verzögerung auftritt, und dass du dann wd einen block setzen kannst?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gorem10“ ()

      Spoiler anzeigen

      Gorem10 schrieb:

      _gladiator86_ schrieb:

      Ist es irwie möglich ein Macro/Skript oder was weiß ich zu schreiben,das den Handel mit Villagern vereinfacht.
      Z.b.Ein Villager bietet für 42 Papier ein Smaragd an,man drückt eine Taste oder ähnliches,und alles was man zu dem Angebot im Inv hat wird mit ihm getradet.
      Wäre cool,wenn sowas irwie geht :thumbup:

      Das könnte man mit Slotclick machen. Pro Mausklick wird das item erfasst & rausgenommen.

      Ich setze mich die nacht mal ran.

      ghosty schrieb:

      da entweder mein internet völlig den Bach runtergegangen ist, oder die Lebenszeit meiner Maus sich dem Ende neigt suche ich ein makro, dass das lästige doppel-block-setzen verhindert.

      Es sollte ungefähr so funktionieren:
      Rechtsklick auf meiner Maus -> nutzt befehl (use) genau 1 mal -> sperrt dann für wenige hundertstel Sekunden die Eingabe -> macht sich für nächsten Klick bereit.

      An der Sperrung hakelt es zzt. bei mir, gibt es irgendeinen Befehl wie "Stop" der das Skrip sofort beendet nach dem die Zeit abgelaufen ist oder direkt ein "chat-disallow"?
      Dieses Makro wäre für mich von existenzieller Bedeutung, denn so wie es jetzt läuft macht bauen keinen Spaß mehr -.-

      Vielen Dank schon mal im Vorraus, Ghosty

      Du meinst, dass du 1 Block setzt, ein paar hundertsl seks verzögerung auftritt, und dass du dann wd einen block setzen kannst?



      oh tut mir leid, dass ich erst so spät reagiere, dein post ist mir irgendwie durch die Finger geglitten.

      Zum Thema: Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass ich ungewollt ständig Blöcke doppelt setze :( Dies geht sogar soweit, dass detailrecheis bauen oder bauen mit Rohstoffen wie Glas unmöglich ist, da fast jeder 2. Block wieder abgebaut werden muss :thumbdown:
      Ich suche nun ein Makro, womit dieses doppelsetzen verhindert wird, indem nach einem rechtsklick auf meiner Maus der (use) command genutzt wird, direkt danach aber eine timer ein paar milisekunden wartet und sofort die Eingabe stoppt, sodass das Doppelsetzen verhindert wird.

      So die Theorie, bis auf den "eingabestop befehl" konnte ich so ein Makro auch selber Programmieren, weiter kam ich jedoch nicht und daher wandte ich mich an das Forum in der Hoffnung jemand kenne so etwas oder habe ein solches Makro schon programmiert.
      "Komm wir essen Opa"
      Satzzeichen können Leben retten, Animus Y.
      Lege in den Standard Minecraft Tastenkonfigurationen fest, dass das blocksetzen auf einer ungenutzten Taste ist, wie Num-Pad, oder so

      Dann gehst du in die Marco-Config und legt auf die rechte Maustaste einen "Key State Macro" (auswahl oben)
      Und dann schreibst du bei Key Held das hin:

      $${key(use)}$$

      Bei Repeat Delay kannst du dann die Zeit hinschreiben

      Ich empfehle 500 ms

      Wenn du dann die rechte Maustaste drückst, setzt du so lange alle 500 ms einen Block, bis du die Taste auslässt

      Derzeit nicht inaktiv, auf Forenpns antworte ich verzögert.
      Icch hab mal schnell was am Handy geschrieben, bezweifle aber, dass das funktioniert...

      Quellcode

      1. $${
      2. KEY(use);
      3. KEYUP(use);
      4. }$$

      Versuch mal, die normale Funktion der rechten Maustaste auf irgendeine andere Taste umzulegen und dafür das Script auf die rechte Maustaste zu legen.

      Vllt solltest du aber auch einfach mal deine Grafikeinstellungen ein bisschen runterschrauben...

      "Das ist ein Forum. Jeder kann hier schreiben, was er möchte und wenn er was dazu beizutragen hat, leb damit, fertig." - Unhitius

      Mojo1917 schrieb:

      Da es ja jetzt die Möglichkeit gibt wollte ich wissen ob es geht das man aus einer Kiste eine bestimmte Anzahl eines bestimmten Items nimmt. (Mit einem Macro natürlich :D)

      _Ignaz_ schrieb:

      Meinst du kaufen von einer fremden Kiste?

      Nee ich meine z.b. aus meiner Lagerkiste nehmen indem ich draufschaue und ich dann festlegen kann welches Item und wieviel von diesem Item.

      BuenaJormax schrieb:


      Versuch mal, die normale Funktion der rechten Maustaste auf irgendeine andere Taste umzulegen und dafür das Script auf die rechte Maustaste zu legen.

      Vllt solltest du aber auch einfach mal deine Grafikeinstellungen ein bisschen runterschrauben...


      zu 1. hab ich schon gemacht ein einfaches key(use) liegt zzt. auf der rechten Maustaste

      zu den graka einstellungen, weder mein pc noch meine Graka sidn mit mc augelastet, ausserdem änder das drosseln der Einstellungen nichts. Das Problem tritt auch erst seit der 1.4.6 auf, ob das vlt. miteinander zusammenhängt weiß ich nicht :/

      EDIT: Wie von dir vorhergesehen ändert dein Makro leider nichts :( trotzdem danke für die Mühe :)
      "Komm wir essen Opa"
      Satzzeichen können Leben retten, Animus Y.
      Spoiler anzeigen

      _Ignaz_ schrieb:

      Lege in den Standard Minecraft Tastenkonfigurationen fest, dass das blocksetzen auf einer ungenutzten Taste ist, wie Num-Pad, oder so

      Dann gehst du in die Marco-Config und legt auf die rechte Maustaste einen "Key State Macro" (auswahl oben)
      Und dann schreibst du bei Key Held das hin:

      $${key(use)}$$

      Bei Repeat Delay kannst du dann die Zeit hinschreiben

      Ich empfehle 500 ms

      Wenn du dann die rechte Maustaste drückst, setzt du so lange alle 500 ms einen Block, bis du die Taste auslässt


      das klingt interessant, wie setze ich ein repeat delay? ?(
      "Komm wir essen Opa"
      Satzzeichen können Leben retten, Animus Y.

      ghosty schrieb:

      BuenaJormax schrieb:


      Versuch mal, die normale Funktion der rechten Maustaste auf irgendeine andere Taste umzulegen und dafür das Script auf die rechte Maustaste zu legen.

      Vllt solltest du aber auch einfach mal deine Grafikeinstellungen ein bisschen runterschrauben...


      zu 1. hab ich schon gemacht ein einfaches key(use) liegt zzt. auf der rechten Maustaste

      zu den graka einstellungen, weder mein pc noch meine Graka sidn mit mc augelastet, ausserdem änder das drosseln der Einstellungen nichts. Das Problem tritt auch erst seit der 1.4.6 auf, ob das vlt. miteinander zusammenhängt weiß ich nicht :/

      EDIT: Wie von dir vorhergesehen ändert dein Makro leider nichts :( trotzdem danke für die Mühe :)

      In der Minecrafteinstellung musst du Attack auf eine andere Taste, wie die rechte legen, osnst wirds nur schneller

      Derzeit nicht inaktiv, auf Forenpns antworte ich verzögert.
      Und falls alles nicht hilft, habe ich hier eine Notfalllösung für dich, bei der allerdings in dem Slot rechts neben dem Slot nichts oder nur ein Werkzeug sein darf:

      Quellcode

      1. $${
      2. KEY(use);
      3. INVENTORYUP(1);
      4. WAIT(500ms);
      5. INVENTORYDOWN(1);
      6. }$$

      "Das ist ein Forum. Jeder kann hier schreiben, was er möchte und wenn er was dazu beizutragen hat, leb damit, fertig." - Unhitius

      Mojo1917 schrieb:

      Da es ja jetzt die Möglichkeit gibt wollte ich wissen ob es geht das man aus einer Kiste eine bestimmte Anzahl eines bestimmten Items nimmt. (Mit einem Macro natürlich :D)

      _Ignaz_ schrieb:

      Meinst du kaufen von einer fremden Kiste?

      Mojo1917 schrieb:

      Nee ich meine z.b. aus meiner Lagerkiste nehmen indem ich draufschaue und ich dann festlegen kann welches Item und wieviel von diesem Item.

      Ingelfingen schrieb:

      Das geht, so weit ich weiß nur über Slots. Dann muss die gewünschte Anzahl der Items in einem Slot sein.

      Das heißt wie muss ich das Script schreiben?